Dragon Age: Origins – Komplettlösung


‚Baldurs Gate‘, ‚Star Wars: Knights of the Old Republic‘ und ‚Mass Effect‘ stehen bei Rollenspielhabern ganz oben auf der Liste. Bioware versteht es, mit wahrhaft epischen Geschichten die Spielerschaft immer wieder zu verzaubern. Gleiches darf man vom neuesten Werk der Spieleschmiede erwarten. 80 bis 100 Stunden voller Spannung und Emotionen stehen allen in ‚Dragon Age: Origins‘ bevor, die sich in jeden Dungeon wagen, jeder Aufgabe nachspüren und die Erfolge und Misserfolge seiner Gefährten erleben wollen. Mit unserer Komplettlösung zu ‚Dragon Age: Origins‘ wollen wir euch einen Kodex für die Welt Ferelden an die Hand geben, in dem ihr alle Haupt- und Nebenquests, die Herkunftsgeschichten sowie Gefährtenaufgaben verzeichnet findent. Zudem findet ihr wichtige allgemeine Tipps für einen leichteren Alltag in Ferelden. Eine Übersicht gibt euch Informationen zu den jeweiligen Aufenthaltsorten und Fähigkeiten der verschiedenen Gefährten. Das Einhalten der Chronologie unserer Abhandlung ist aber nicht zwingend, sondern entspricht unserem Lösungsweg und dient der Orientierung. Wann ihr die mit den Storyquest in Verbindung stehenden Lokalitäten aufsucht, bleibt also euch überlassen.

Herkunftsgeschichten

Tipps zu Gefährten und Spezialisierungen

Komplettlösung der Haupt- und Nebenquests

Ostagar

Lothering

Redcliffe: Der Arl von Redcliffe

Der Zirkel der Magi

Die Urne der heiligen Asche

Brecilianwald: Das Wesen der Bestie

Orzammar: Ein Paragon der anderen Art

Denerim: Das Landthing

Autor: Stephan Lindner


Empfehlungen zu Dragon Age: Origins