Lothering

Lothering und der Kaiserliche Hochweg

Zur Kirche
Ihr erreicht das Dorf Lothering über den Hochweg. Dort werdet ihr von Banditen um Wegzoll erpresst. Ihr könnt ihren Drohungen nachgeben und bezahlen, oder sie standesgemäß fertig machen. Knöpft euch nach dem Kampf den Anführer vor, um aus ihm ein paar Informationen über den Ort herauszuquetschen. Seht euch auf der Brücke um. Ihr entdeckt hier die Leiche eines Templers. Ihr erhaltet die Nebenquest „Ein getöteter Templer“. Lauft anschließend durch das Flüchtlingslager und betretet das Dorf. Bei dieser Gelegenheit nimmt euch Altair zur Seite. Ihr habt dabei die Möglichkeit, euch noch einmal die verschiedenen Gruppen in den alten Verträgen der Grauen Wächter erklären zu lassen, bei denen ihr für die Hintergrundstory um Unterstützung werben sollt: Arl Eamon, die Dalish-Elfen, die Zwerge von Ozammar und der Magier-Zirkel. Ihr habt dazu jeweils einzelne Quests im Abschnitt die Verderbnis erhalten.

Bewegt ihr euch in Lothering auf die Kirche zu, bemerkt ihr einen Streit zwischen dem Händler und der Priesterin. Ihr könnt hier eine Entscheidung treffen. Schlagt ihr euch auf die Seite des Händlers, bekommt ihr Rabatt. Gleichzeitig verärgert ihr damit Alistair, während sich Morrigan darüber freut. Stellt ihr euch auf die Seite der Priesterin, habt ihr zwar ein gutes Werk getan, müsst aber zum Normalpreis einkaufen. Das gefällt Morrigan nicht, während Alistair ein ruhiges Gewissen behält. Danach habt ihr eine Ein- und Verkaufsmöglichkeit für euren Krempel.

Anzeige

Geht als Nächstes auf die Kirche zu. Davor seht ihr die Anschlagstafel des Kantors, bei der ihr einige Nebenquests übernehmen könnt. Betretet die Kirche. Redet mit Ser Bryant und nutzt alle Gesprächsoptionen, um möglichst viele Informationen zu erhalten. Bittet ihr den Templer um weitere Hilfe, bekommt ihr den Schlüssel zum Kirchenschrank rechts neben dem Altar. Seid ihr auf der Suche nach neuen Kodex-Eintragen werdet ihr bei den Kerzen auf der rechten Seite fündig. Dort liegt das Buch „Die erste Verderbnis: Kapitel 1“. Hinten bei den Bücherregalen findet ihr den Kodex „Das Abenteuer des schwarzen Fuchses“. Sprecht mit Ser Donnal über den Arl Eamon, um den Kodex „Die Heilige Asche von Andraste“ zu erhalten. Bei ihm könnt ihr außerdem die Nebenquest „Ein getöteter Templer“ abschließen. Im Arbeitszimmer der ehrwürdigen Mutter findet sich der Kodex „Die Kaiserliche Kirche“. Wenn ihr Bedarf habt, könnt ihr euch von der ehrwürdigen Mutter segnen lassen.

Nach der Brücke: Danes Zuflucht
Verlasst die Kirche wieder und wendet euch der Brücke im Zentrum zu. Links der Brücke steht eine ausgeraubte ElfenFamilie. Sagt ihnen, dass ihr die Banditen beim Dorfeingang vertrieben habt. Den Jungen bei der Brücke, der seine Mutter sucht, schickt ihr erst einmal in die Obhut der Kirche. Hinter der Brücke befindet sich die Taverne Danes Zuflucht. Der hilfsbereite Flüchtling neben dem Eingang erzählt euch von Soldaten, die in der Kneipe Unruhe stiften. Betretet also das Lokal und lehrt den Soldaten Manieren. Dabei werdet ihr von der Leliana unterstützt. Wenn ihr möchtet schließt sich die Bardin eurer Gruppe an. Falls ihr mit der Herstellung von Giften vertraut seid, könnt ihr Barlin wegen einer gutbezahlten Arbeit in Lothering ansprechen. Wählt im Gespräch anschließend „vergiften“. Ihr erhaltet die Nebenquest „Giftiges Angebot“.

Beim Kamin der Taverne trefft ihr auf einen Verbindungsmann der Blackstone-Freischärler. Ihr könnt für diese Gruppe Aufträge ausführen. Ihr findet dazu in der Kiste daneben die Blackstone-Quests „Der letzte Rest“ sowie „Pflichtversämnis“. Weitere Nebenquests, die vor allem euer handwerkliches Geschick fordern, findet ihr draußen bei Allison („Mädchen lieben Fallen“) und der Ältesten Miriam („Mehr als gewöhnliche Pflanzen“). Schließlich stoßt ihr kurz vor der Windmühle auf den Qunari Sten, der in einen Käfig gesperrt wurde. Unterhaltet euch mit ihm, um die Quest „Der gefangene Qunari“ zu erhalten. Der Krieger ist ein weiteres potentielles Gruppenmitglied.

Damit habt ihr alle wichtigen Dinge und Personen in Lothering abgeklappert. Erledigt also die zahlreichen Nebenquests, und begebt euch schließlich zum Ausgang auf dem Hochweg im Norden von Lothering. Hinweis: Erledigt noch offene Aufgaben möglichst bald, da Lothering im fortgeschrittenen Verlauf der Handlung nicht mehr betreten werden kann!

Zum Inhaltsverzeichnis der ‚Dragon Age: Origins‘-Komplettlösung