Ein Paragon der anderen Art

Das Vertrauen eines Lords: die erste Aufgabe

Für Harrowmont arbeiten
Habt ihr euch für Lord Harrowmonts Thronanspruch entschieden, müsst ihr das Tornai gewinnen. Optional könnt ihr dem Grund für den Rückzug der beiden Harrowmont-Krieger Baizyl und Gwiddon auf den Grund gehen. Dulin Forender gibt euch die entsprechende Aufgabe, um anschließend mit Harrowmont sprechen zu dürfen. Begebt euch also zum Tornai-Gelände im Ständeviertel. Seht ihr euch dort um, entdeckt ihr im südlichen Korrdior die Wand-Schnitzerei mit dem Kodex „Das Tornai“. Im großen Raum trefft ihr auf Baizyl Harrowmont, den ihr nach dem Grund (überreden oder einschüchtern) für dessen Rückzug vom Turnier fragen könnt.

Mayaja erpresst Baizyl mit Liebesbriefen. Die Kriegerin findet ihr im Süden in den Quartieren der Tornai-Kämpfer. Eine Unterhaltung mit ihr ist sinnlos. Vielmehr müsst ihr ihre Kammer in der Nähe aufbrechen, um an die Truhe mit den Liebesbriefen zu kommen. Sobald Baizyl in Besitz der Dokumente ist, wird er wieder im Tornai antreten. Geht ihr in den nördlichen Bereich des Tornai-Geländes stoßt ihr auf Gwiddon. Bei ihm reicht einfaches überreden oder einschüchtern, um ihn wieder für die Teilnahme am Tornai zu motivieren.

Anzeige

Quest-Tipp:
Südlich im Quartier der Krieger findet ihr die „Tadelsschrift“ auf dem Boden. Habt ihr zuvor in der Halle der Helden den Kodex „Der Schlüssel zur Stadt“ gefunden, trägt sich jetzt die Miniquest „Der Schlüssel zur Stadt“ in das Tagebuch ein. Geht bei Gelegenheit in die Kammer der Versammlung. Im Vorraum erscheint nun auf der linken Seite ein „Lager der Versammlung“ (Stein). Darin findet ihr den Schlüssel, der in Wirklichkeit ein magischer Ring ist.

Jetzt stehen euch mehrere Runden in der Arena bevor. Jeweils nach einem Sieg könnt ihr bei Bedarf das Tornai unterbrechen, um abzuspeichern oder Vorräte zu besorgen. Sobald ihr bereit seid, geht ihr zum Tornai-Meister. Ihr könnt übrigens zwischen den Runden eine Auszeit nehmen, um eventuell Ausrüstung zu besorgen oder abzuspeichern. In Runde eins kämpft ihr alleine gegen Seweryn, während sich in Runde zwei Myaja und Lucjan euch in den Weg stellen. Danach nehmt ihr es mit Lady Hanshan auf. Anschließend starten die Gruppenkämpfe. Zunächst treten Wojech Ivo und ein Helfer gegen euch an. Konntet ihr vorhin Baizyl und Gwiddon überzeugen, wieder zu kämpfen, könnt ihr euch von einem der beiden Krieger helfen lassen. Das Finale ist ein Gruppenkampf gegen die Piotin Aeducan (Boss-Gegner) und dessen Leute. Obwohl ihr euch auch in dieser Runde bei Bedarf von Baizyl und Gwiddon unterstüzen lassen könnt, solltet ihr lieber auf eure vertrauten Gefährten zurückgreifen. Andernfalls kann euch der zähe Piotin ziemlich gefährlich werden.

Nachdem euch die Zwerge zum Turniersieger gekürt haben, sucht ihr Dulin Forender in der Schenke im Händlerviertel auf. Jetzt dürft ihr mit Lord Harrowmont sprechen, der euch die Quest „Zugang zu Jarvias Versteck“ aufträgt. Es ist die gleiche Folgequest, die ihr bei Prinz Bhelen bekommen würdet.

Zum Inhaltsverzeichnis der ‚Dragon Age: Origins‘-Komplettlösung