Ostagar

Verdorbenes Blut

Die Truhe der Grauen Wächter
Nach dem Briefing bei Duncan müsst ihr in die Korcari-Wildnis aufbrechen. Zum einen sollt ihr von dort drei Fläschchen mit Blut der Dunklen Brut mitbringen. Außerdem bittet euch Duncan, vom aufgegebenen Außenposten der Grauen Wächter wichtige Schritrollen zu bergen. Neben Alistair stehen euch für diese Aufgabe noch Jory und Daveth an der Seite. Nehmt bei Bedarf Einstellungen an derenen Taktiken vor und brecht auf. Schlagt in der Korcari-Wildnis den mit toten Soldaten gespickten Weg nach Süden ein. Macht ihr einen Abstecher zum Sumpf auf der rechten Seite nahe des Übergangs, stoßt ihr auf die Leiche des Missionars Jogby. Hier startet die dazugehörige Nebenquest „Der Missionar. Begebt euch weiter auf dem blutverschmierten Pfad in Richtung der Ruine. Dort endeckt ihr einen verwundeten Soldaten. Helft dem Verletzten und durchsucht die Ruine. Erledigt die Dunkle Brut, die sich hier breit gemacht habt und sackt die ersten Fläschchen ein.

Grundsätzlich ist jeder Angehörige der Dunklen Brut ein potentieller Träger der gesuchten Blutfläschchen. Der weiter Lösungsweg erklärt euch vor allem den Weg zum Archiv im Außenposten der Grauen Wächter, wo die Schriftrollen aufbewahrt werden. Geht von der Ruine weiter nach Süden und passiert die Baumbrücke mit den aufgeknüpften Soldaten. Lauft am versunkenen Turm im Wasser vorbei. Nach dem Turm schlagt ihr den Weg nach Südosten ein. Ihr passiert unterwegs ein versunkenes Kuppelbauwerk. Geht nun weiter in Richtung der nächsten Ruinen, wo Soldaten aufgehängt wurden. Haltet hier nach einer Brücke Ausschau, die der Zugang zu einem ziemlich gut bewachten Lager der Dunklen Brut ist. Greift die Brut an und passt auf den Zauber-Hurlockauf. Untersucht anschließend das Lager. Bei der Leiche eines Soldaten findet ihr den Kodex „Eine Priese Asche“.

Anzeige

In der Nähe der Brücke ins Lager zweigt ein Weg nach Norden ab. Geht hier weiter. Ihr solltet bereits die Ruinen des Außenpostens der Grauen Wächter erkennen können. Besiegt die Feinde im Außenposten und begebt euch zur „Truhe des Wächters“. Sobald ihr die Truhe untersucht, taucht die Angehörige der Chasind Morrigan auf. Sprecht mit ihr, um zu erfahren, dass ihre Mutter die Schriftrollen an sich genommen habt. Sie führt euch zu ihr. Ihr erhaltet die Schriftrollen und werdet zurück ins Lager von Ostagar geleitet. Berichtet dort Duncan von eurem Erfolg. Als Nächstes müsst ihr euchdem Aufnahmeritual der Grauen Wächter unterziehen.

Zum Inhaltsverzeichnis der ‚Dragon Age: Origins‘-Komplettlösung