Ein gut gehütetes Geheimnis

Die Zukunft von Halcyon

Endlich ist es soweit. Ihr habt die benötigten Chemikalien zusammen, um die Wiederbelebung (aller oder einer Auswahl) der Kolonisten auf der Hope einzuleiten. Nun ja, jetzt fehlt nur noch das gigantische Kolonistenschiff in greifbarer Nähe für das Experiment. Fliegt also zur Hope, deren Position auf der Systemkarte mittlerweile ergänzt wurde. Nach der Landung auf der Hope müsst ihr als Erstes Energie von der Unreliable zur Hope umleiten. Das geschieht mit dem Terminal der Behelfsversorgungsstation. Während der ersten Erkundung werden euch die Wachen von Universal Defense Logistics (UDL) auffallen, die der Vorstand zum Bewachen des Raumschiffs hierher beordert hat. 

Der UDL-Kommandant Quincy Duncan wird euch natürlich fragen, was ihr auf der Hope zu suchen habt. Zudem beginnt hinter ihm ein Sperrgebiet und dort müsst ihr mit einem UDL-Ausweismodul in der Tasche durch – falls ihr ohne Kämpfe euren Weg durch das Raumschiff nehmen wollt. Ein UDL-Ausweismodul befindet sich in dem Büro links hinter Duncan. Es liegt in einem der Regale Entweder öffnet ihr die Hintertür zum Büro mit 50 Punkten in Schlossknacken. Oder ihr bringt Quincy Duncan entweder mit 80 Punkten in Lügen oder alternativ 50 Punkte in Lügen zusammen mit den Fertigkeiten Technik oder Wissenschaft dazu, die Vordertür des Büros für euch aufzuschließen. Weiter geht es nun zum zweiten Ziel: das Kommunikationssystem der Hope mit ADA verbinden.

Hinweis: Klettert ihr beim Büro auf der linken Seite die Leiter nach oben, überquert ihr so den ersten Sperrgebietsbereich. Dort oben erreicht ihr ein Terminal, bei dem ihr mit 81 Punkten in Hacken unter anderem sämtliche Roboterwachposten auf der Hope deaktivieren könnt. Ohne Roboter im Nacken würdet ihr deutlich mehr „Luft“ im Holo-Mantel haben, um euch auf der Hope intensiver umsehen zu können.

Nachdem ihr das erste UDL-Sperrgebiet passiert habt, betretet ihr den nächsten Bereich der Hope. Hier patrouillieren die originalen Roboterwachposten der Hope. Wenn dem Holo-Mantel der Saft ausgeht, reichen 35 Punkte in Dialogfertigkeiten, um euch aus der ersten Situation herauszureden. Da die Roboterbiester aber untereinander vernetzt sind, wird jedes erneute Erwischt werden für euch teurer hinsichtlich der benötigten Höhe der Fertigkeitspunkte.

Endlich: Die Hope.

Die Kommunikationsstation & die Brücke der Hope

Biegt in den ersten großen Seitenraum links ab. Nach dem Kontrollzimmer der Abteilung 05 mit den Stase-Tanks der Kolonisten erreicht ihr den Raum mit dem Kommunikationsterminal. Verbindet die Systeme der Hope mit ADA. Redet euch erneut heraus, falls eine der Robotereinheiten auf euch aufmerksam wird. Vergesst außerdem nicht, die Schlüsselkarte zur Brücke der Hope auf dem Tisch in der Nähe des Kommunikationsterminals mitzunehmen. Verlasst den Kommunikationsraum und geht im Kontrollraum 05 geradeaus zur abgeschlossenen Tür. Öffnet die Tür mit der gerade gefundenen Brücken-Schlüsselkarte. In der neutralen Zone dahinter befindet sich der Aufzug nach oben zur Brücke.

Am Ende der Brücke erreicht ihr das Steuerungsterminal der Hope. Aktiviert den Punkt „Kommunikation“ und verbindet ADA mit der Hope. Wenn ihr bereit seid, dann leitet den Sprung des Raumschiffs nach Terra 2 durch ADA ein. Mit 80 Punkten in Wissenschaft könnt ihr den Sprung sogar selbst einleiten. Je nach dem persönlich eingeschlagenen Weg werdet ihr nach der Rückkehr zur Unreliable entweder von Phineas Welles oder vom Vorstandsvorsitzenden Rockwell per Funk kontaktiert.

Weg 1: Der Vorstand

Solltet ihr die Halcyon-Quests absolviert haben, dann wurde Phineas Welles mittlerweile vom Vorstand verhaftet und nach Tartarus verschleppt. In der Anlage dort hat der Wissenschaftler einen Aufstand ausgelöst, was Rockwell natürlich nicht passt. Ihr sollt euch nun in der finalen Hauptquest „Schöne neue Welt“ um das Problem ein für alle mal kümmern.

Weg 2: Phineas Welles

Das Orbitallabor wurde zwischenzeitlich von Elite-Soldaten des UDL-Konzerns besetzt, Phineas ist auf der Flucht und erwähnt in der letzten Kommunikation mit euch auffällig oft das Wort Schweine. Schaltet die Soldaten im Labor aus und betretet das Innere des Laborraums. Durchsucht hier das tote Zystenschwein. Ihr findet in den Eingeweiden den Zugangscode zu Phineas‘ Terminal. Öffnet mit dem Terminal das Panel. Ihr findet besagtes Notfallpaket in den Wohnräumen von Phineas: den Tartarus-Navigationsschlüssel. Gleich daneben liegt außerdem das sehr interessante und einzigartige Sturmgewehr Phins Wucht (mit Munitionsart Energie und N-Strahl-Schaden). Quest abgeschlossen. Auf geht’s zum Finale in der Hauptquest „Schöne neue Welt“ auf der Seite von Phineas Welles.

Zurück zur Übersicht der The Outer Worlds-Komplettlösung.