Die brennenden Blüten

Eine alte Bekannte

Zur Aktivierung dieser Nebenquest braucht ihr Zugang zur Siedlung Steinhall im südwestlichen Teil des Niemandsland. Dafür wird die Erlaubnis des Utaru-Stamms benötigt. Sobald die Hauptquest „Tor des Todes“ erfolgreich abgeschlossen wurde, wacht Aloy automatisch in Steinhall auf und ihr könnt euch dort frei bewegen. Unterhaltet ihr euch in Steinhall mit Mian, wird nun diese Nebenquest aktiviert. Sie bringt euch auf die Spur einer alten Bekannten: Talanah. Unterstützt bei der Ankunft an der auf der Karte markierten Stelle die Carja-Jägerin und ihre Schülerin beim Kampf gegen das Langbein und die Sprungschläger.

Nach dem Kampf erfahrt ihr, dass Talanahs Freund Amadis vermisst wird. Folgt ihr zum ehemaligen Schlachtfeld und untersucht dort die tiefen Fußabdrücke. Sucht anschließend mit dem Fokus nach den „leichten Fußspuren“, um mit eingeschaltetem Fokus diese Spur zu markieren (R1). Unterwegs kommt ihr am Utaru Lel vorbei. Stöbert bei Lel in den Truhen, darin findet ihr untere anderem ein Rezept für mittlere Heiltränke. Weiter geht es zum nächsten Zielpunkt im Westen.

Der Durchbruch (östlicher Abschnitt)

Kurz vor dem östlichen Tunneleingang „Der Durchbruch“ taucht ein Panzerschnapper auf der Bildfläche auf. Ihr könnt ihn in Ruhe mit dem Fokus untersuchen, bevor ihr angreift. Das Biest ist dank seiner mächtigen Panzerung ziemlich zäh aber trotzdem wendig. Seine Schwachstelle sind die Panzerbolzen, mit denen der Panzer befestigt ist. Markiert im Fokus die Panzerbolzen und zielt also primär auf diese Schwachstelle, nachdem ihr den harten Distanzangriffen mit flinken Abrollen ausgewichen seid.

Der Tunnel ist zum Teil eingestürzt. Scannt das Geröll mit dem Fokus, bis ihr die Leiche darunter entdeckt und untersucht. Damit wir diese Nebenquest abgeschlossen. Gleichzeitig trägt sich die Nebenquest „Verlangen nach Wissen“ in das Questbuch ein, in der es mit dieser Story weitergeht. 

Hinweis: Den westlichen Teil des „Durchbruchs“ könnt ihr in der Nebenquest „Schwarze Zahlen“ erkunden. Dabei stoßt ihr auch auf den Code für die Konsole der Tresortür im Nebenraum des östlichen Tunnelabschnitts.

Allerdings wird Talanahs Aufgabe erst einmal automatisch pausiert, solltet ihr die Hauptquest „Wiege der Echos“ noch nicht abgeschlossen haben. Ihr erhaltet in diesem Fall den Hinweis, dass Talanah erst noch einen Weg über die Berge finden muss. Damit ist ein Oseram-Lager in der Wüste jenseits des Gebirges gemeint. 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Horizon Forbidden West-Komplettlösung