Groundbreaker: Sonstige Aufträge

Der schlechteste Kontakt

Die zukünftige Begleiterin Ellie kann man zum ersten Mal in der Krankenstation auf der Groundbreaker treffen. Dieser Auftrag ist zudem die Voraussetzung, damit sich Ellie später der Unreliable-Crew anschließt. Bei der ersten Begegnung in der Krankenstation ist sie in einen Streit mit Dr. Mfuru wegen ihrer Bekannten Jessie verwickelt. Während der Unterhaltung wird diese Nebenquest-Quest in das Tagebuch aufgenommen. Für die Sperrzone im Krankenhaus wird ein Mardet-Ausweismodul für den Holo-Mantel benötigt. Praktischerweise liegt so ein Ausweismodul genau vor der Tür zum Sperrbereich. Das gleiche Mardet-Ausweismodul und den Holo-Mantel benötigt ihr auch für die Begleiter-Quest „Der leere Mann“ von Vikar Max DeSoto. 

Damit die Tarnung funktioniert, müssen der Holo-Mantel und das korrekte Mardat-Ausweismodul im Sperrbereich der Isolierstation zusammen im Inventar liegen. Die Aktivierung erfolgt dann automatisch beim Betreten des Sperrbereichs. Falls die Energie des Holo-Mantels aufgebraucht ist, dann zieht euch mit einer Dialog-Fertigkeit bei den Wachen aus der Affäre. Begebt euch zu Jessie Doyles K im Isolierzimmer, um von ihren Schulden bei Vorstands-Vertreter Udom Bedford zu erfahren. Verlasst das Sperrgebiet und begebt euch zu Udom. Bedford kann mit 20 Punkten in Überzeugen dazu überredet werden, die Geldeintreiber zurückzupfeifen, oder ihr bezahlt einfach Jessies Schulden.

Die stummen Stimmen

Edna Ingmire wird im Maschinenraum der Groundbreaker erscheinen, sobald die Nebenquest „Wahres Glück ist ein warmes Raumschiff“ von Chief Junlei Tennyson abgeschlossen wurde. Ihr sollt der Kommunikatationsstation Relais GB-23 einen Besuch abstatten, mit der der Kontakt abgebrochen ist.

Bei der Ankunft auf der Station wird schnell klar, dass hier die Sicherheitsroboter Amok gelaufen sind. Wer gut Schlösser knacken und hacken kann, sollte bei der abgesperrten Tür in der Nähe des Eingangs beginnen. Im Raum dahinter befindet sich das Haussicherheitskontrollsystem. Hackt das Terminal, um die Sicherheitsroutinen zu aktualisieren. Wählt ihr Aufladezyklus starten (30 Hacken), kehren alle Robotereinheiten in der Station auf ihre Ladestationen zurück. Ihr könnt euch dann in Ruhe weiter in die Station vordringen. Ansonsten müsst ihr gegen die insgesamt sechs Roboter kämpfen. Durchquert die Räume und niedrigen Versorgungsschächte, bis ihr den Kontrollraum mit dem Kontrollterminal erreicht habt. 

Konntet ihr die Roboter nicht deaktivieren, empfiehlt sich am Ende die verschlossene Tür links zum Kontrollraum zu knacken. Eine Leiter führt auf einen Balkon, von wo aus ihr die verbliebenen Roboter im Kontrollraum leichter von oben angreifen könnt. Nehmt der Leiche von Frey schließlich den Relais-Kontrollterminal-Code. Aktiviert dann den Relais-Transmitter im Kontrollterminal. Nachdem die Nachrichten vom Kontrollterminal heruntergeladen wurden, übergebt ihr die Daten an Edna Ingmire auf der Groundbreaker und kassiert die Belohnung.

Kritische Lösung

Erkundigt ihr euch bei Cpl. Leonard Wheeler in Zollstation bei den Docks nach Nebenjobs auf der Groundbreaker, erfahrt ihr von der Ärztin Wanda Dorsett und ihren Lieferproblemen. Die Krankenstation, wo ihr auch alternativ diese Quest starten könnt, befindet sich auf dem Promenadendeck der Groundbreaker, gleich neben dem Rest-N-Go. Dr. Dorsett bittet um eure Hilfe, um nach Captain Irion wegen der überfälligen Lieferung von Service-Robotereinheiten zu suchen. Irion soll laut der Ärztin auf dem Asteroiden Scylla zu finden sein.

Die Banditen verzögern die Lieferung der dringend benötigten Lieferung.

Wenn ihr nach der Ankunft auf Scylla einfach stur der Zielmarkierung zu Irion folgt, passiert ihr direkt ein Camp mit heftigen Level 17-20 Troglos und dem gigantischen Col. Butterscotch. Umgeht das Camp, wenn ihr es noch nicht mit den hochstufigen Biestern aufnehmen könnt. Im Südwesten von Scylla wird Captain Irion bei seinem Schiff von einem Banditentrupp als Geisel gehalten, mit denen ihr gleich kurzen Prozess macht. Er schenkt euch nach der Befreiung die Pistole Irions Steinschloss. Dr. Dorsett von der Krankenstation auf der Groundbreaker freut sich über die endlich gelieferten Robotereinheiten. Quest abgeschlossen.

Wer ist da?

Kommandantin Sanita von der Groundbreaker-Security hat einen Kopfgeldauftrag für Gunnar MacRedd. Der Ex-Captain ist der Herrscher über das zweite Deck der Groundbreaker, das man mit dem Aufzug auf dem Promenadendeck erreicht. Ein graviertes Feuerzug reicht der Kommandantin als Beweis für Gunnars Eliminierung. Überlegt euch, ob ihr MacRedd diplomatisch oder feindlich begegnen wollt. Zu den hinteren Docks müsst ihr auch für die Nebenmission „Wahres Glück ist ein warmes Raumschiff“. Greift ihr ihn an, bekommt ihr es mit allen Banditen gleichzeitig auf der Ebene zu tun. 

Man kann das Feuerzug mit dem eingravierten Namen „Sanita“ aber auch lebend von MacRedd bekommen, wenn man ihn mit 40 Punkten erfolgreich dazu überzeugt. Kommandantin Sanita frägt auch nicht genauer nach den Details. Ihr bekommt für die gewaltlose Variante als Entschädigung 6.000 EP und der schrullige MacRedd bleibt am Leben.

Zurück zur Übersicht der The Outer Worlds-Komplettlösung.