Fraktionen

Diebesgilde

Reine Glückssache
Der Eintritt in die Halbwelt des Ortes Rifton ist das Lokal „Der Bienenstich“. Dort werdet ihr automatisch von Brynjolf angesprochen, der euch für diese Aufgabe anheuern will. Trefft ihn tagsüber auf dem Marktplatz, wo er für ein Ablenkungsmanöver sorgt. Der Stand von Madesi nebenan ist nun unbeobachtet. Schleicht euch dorthin und knackt das Schloss sowie die Truhe. Stehlt Madesis Silberring. Schleicht euch anschließend hinter Brand-Shei, der noch immer Brynjolfs Worten lauscht. Führt einen Taschendiebstahl aus, indem ihr den Ring in Brand-Sheis Tasche ablegt.

Geschäftliche Angelegenheiten
Nachdem ihr den ersten Auftrag von Brynjolf erfolgreich ausgeführt habt, erfahrt ihr von der Taverne „Zersplitterte Flasche“ im „Rattenweg“. In der Kanalisation fallen zwielichtige Gestalten über euch her, bis ihr die Taverne erreicht habt. Habt ihr euch zur „Zersplitterten Flasche“ durchgeschlagen, steht ihr im Hauptquartier der Diebesgilde Brynjolf gibt euch jetzt weitere Anweisungen für die Quest: Ihr sollt die Schulden von , Bersi Honig-Hand und Keervas eintreiben. Verlasst die Taverne und lasst draußen die Brücke nach unten fallen, damit ihr eine Abkürzung zur Oberwelt erhaltet. Über den Friedhof gibt es noch eine weitere schnelle Möglichkeit zum Hauptquartier der Diebesgilde zu gelangen. Fangt mit Keerva, der Wirtin des Gasthauses „Bienenstich“ eine Prügelei an, um das Geld zu erhalten. Ebenso verfahrt ihr mit Bersi Honig-Hand vom „Verpfändeten Pfifferling“. Haelga von „Haelgas Herberge“ bezahlt ihre Schulden sofort.

Anzeige

Laut und deutlich
In dieser Quest habt ihr mehrere Ziele in der Honigmanufaktur „Gut Goldenglanz“ von Rifton zu erfüllen. Zum einen müsst ihr drei Bienenstöcke abfackeln. Außerdem soll Aringoths Tresor geplündert werden. Doch zuerst müsst ihr die Insel erst einmal betreten. Wählt ihr den direkten Weg über die Brücken, liefert ihr euch den Söldnern aus. Schwimmt deshalb besser zur Südseite der Insel. Hier könnt ihr nämlich bei den Felsen nach oben kraxeln und erreicht ohne Umwege die Bienenstöcke. Wer bereits sehr gut im Schlösserknacken ist, sollte beim zweiten Absatz weiterlesen. Zum Anzünden eignen sich die an fast jedem Unterstand montierten Fackeln. Je nach Schleichfähigkeit eures Charakters, könnt ihr sie jetzt gleich anzünden oder noch in Ruhe lassen. Seid ihr gut im Schleichen, würde sich zuerst der Tresor anbieten. Brennen die Bienenstöcke, werden einige der Söldner angelockt.

Auf der Hinterseite von Aringoths Haus gibt es eine Hintertür, die Experten in Schlossknacken öffnen können. Ein paar Schritte links daneben gibt es noch einen Zugang über die Kanalisation. Sie führt euch direkt zum Tresor mit der Kaufurkunde. Für diese Abkürzung solltet ihr jedoch Experte im Schlossknacken sein. Ansonsten müsst ihr den Haupteingang nehmen. Sehr wahrscheinlich halten sich noch Wachen vor der Eingangstür auf. Im Inneren des Hauses erhaltet ihr die Möglichkeit, nach dem Schlüssel zu Aringoths Tresor im ersten Stock zu suchen. Falls ihr nicht bereits Experte im Schlossknacken seid, würde sich dieser Weg empfehlen. Im Erdgeschoss müsst ihr drei Banditen erledigen, wenn ihr in den Keller oder zur Treppe in den ersten Stock wollt. Schaltet im ersten Stock ebenfalls die Wachmannschaft aus. Hier bekommt ihr viele Gelegenheiten für hinterhältige Angriffe. Am Ende erwischt ihr Aringoth, dem ihr nach einem kurzen Kampf den Tresorschlüssel vom Gut Goldenglanz sowie den Kellerschlüssel abnehmt. Möchtet ihr Aringoth nicht töten, erhaltet ihr den Kellerschlüssel auch von den Wachen im Keller. In Aringoths Zimmer findet ihr außerdem eine „Bienenköniginnenstatuette“, die ihr für 400 Goldstücke an Delvin Mallory in der Diebesgilde verscherbeln könnt.

Kehrt in das Erdgeschoss zurück. Hinter dem Gitter liegt die Treppe hinab zum Keller. Geht gleich in Deckung, da im ersten Raum drei Wachen herumlungern. Folgt dann den Gängen bis zur nächsten Wache. Der Söldner sitzt mitten in der brennbaren Flüssigkeit. Wenn ihr eine Fackel dabei habt, könnt ihr die Flüssigkeit damit anzünden. Nach ein paar weiteren Metern habt ihr den Tresor erreicht. Entnehmt dem Tresor die Kaufurkunde von Goldenglanz. Brynjolf belohnt euch für den Auftrag.

Auf der nächsten Seite findet ihr weitere Quests der Diebesgilde.

Zurück zur Übersicht der ‚The Elder Scrolls 5: Skyrim‘-Komplettlösung.