Fraktionen

Diebesgilde

Geistiges Gift
Konntet ihr den vorherigen Auftrag erfolgreich abschließen, verweist euch Brynjolf als Nächstes an Maven Schwarz-Dorn in Rifton. Sie schickt euch zur „Beflaggten Mähre“ in Weißlauf, wo ihr euch mit Mallus Maccius treffen sollt. Er weiht euch in den Plan ein, den Met aus Sabjorns Brauerei zu vergiften. Macht euch also auf den Weg zur „Honigbräubrauerei“ südöstlich von Weißlauf, um eure Hilfe bei Sabjorns Ungezieferproblem anzubieten. Mit dem Gift ausgestattet betretet ihr den Keller der „Honigbräubrauerei“. Folgt dem Tunnel einfach, bis ihr beim Nest angekommen seid. Unterwegs bekommt ihr es mit Skeevern und Frostbissspinnen zu tun. Beim Nest lungert der Zauberer Hamelyn herum, der euch vom Nest fernhalten will. Bei seinen sterblichen Überresten findet ihr unter anderem „Hamelyns Tagebuch“. Auf der Schatztruhe neben dem Alchemielabor liegt das Talent-Buch „Drei Diebe“ (Schleichen). Vergiftet das Nest und es geht weiter.

Der Durchbruch in der Höhle mit dem Nest führt euch zurück in den Keller der Brauerei. Hier gibt es eine Tür zum Kesselhaus. Lauft die Treppe nach oben, damit ihr den Deckel des Kessels erreichen könnt. Verlasst anschließend das Kesselhaus durch die Tür. Der Schlüssel hängt daneben. Kehrt zu Sabjorn zurück, um den fatalen Lauf der Ereignisse anzustoßen. Nach dem Gespräch mit Mallus Maccius, sollt ihr euch noch die Bücher der Brauerei ansehen. Geht dazu in den Lagerrum mit dem Kellerzugang in den ersten Stock des Gebäudes. Dort befindet sich ein Zimmer mit „Sjaborns Kommode“, in dem ein Schuldschein liegt. Schließt die Quest bei Maven Schwarz-Dorn und Brynjolf in Rifton ab.

Anzeige

Ein einfältiger Halunke
Dank eures unermüdlichen Einsatzes konntet ihr die Spur des ominösen Investors der Konkurrenz zur Stadt Einsamkeit verfolgen. Mercer Frey schickt euch los, um euch dort in der Taverne „Zwinkernder Skeever“ mit dem zwielichtigen Gulum-Ei zu treffen. Wenn ihr Gulum-Ei nicht überreden könnt, um den Namen des Käufers von Gut Goldenglanz erfahren, müsst ihr einen kleinen Job für den Argonier erledigen. Dafür müsst ihr eine Kiste Feuerbrand-Wein aus dem „Blauen Palast“ an der südöstlichen Spitze von Einsamkeit stehlen. Die Kiste steht unbeobachtet im Seitenflügel, was den Diebstahl erleichtern sollte. Übergebt den Fusel an Gulum-Ei und folgt ihm anschließend unauffällig zum „Lagerhaus der Ost-Kaiserlichen Handelsgesellschaft“ im Hafen außerhalb von Einsamkeit. Im Lagerhaus lasst ihr Gulum-Ei am besten einfach vor laufen. Je besser ihr euch durch das Gebäude schleicht, desto weniger Wachen müsst ihr um die Ecke bringen. Oder ihr hüpft gleich ins Wasser und schwimmt zur anderen Seite. Er begibt sich zur „Salzwassergrotte“ im Osten des Lagerhauses. Deren Eingang liegt ziemlich versteckt hinter den Kisten. Geht bei die Treppe im Osten nicht nach oben, sondern nehmt diejenige ins Wasser. Watet nach links weiter, um den schmalen Pfad zur Tür zu entdecken.

Salzwassergrotte
Die Grotte wird von Banditen bewacht. Im ersten Raum gibt es eine Abkürzungsmöglichkeit, wenn ihr die Spinnennetze zerstört. Zwar bekommt ihr es im Gang dahinter mit Frostbissspinnen zu tun. Dafür erhaltet ihr am Ende aber eine ideale Möglichkeit für Schleichangriffe auf den nächsten Wachposten. Das nächste Lager könnt ihr wieder über zwei Wege erreichen. Über den direkten Weg eines Frontalangriffes, oder den heimlichen aber mit fallen gespickten Weg über die Höhle auf der linken Seite. Schließlich erreicht ihr die Stelle, wo ihr Gulum-Ei zum Reden bringt. So erfahrt ihr von Karliah, die hinter den Attacken auf die Gilde und Maven steckt. Anschließend dürft ihr hemmungslos die prall gefüllten Schatztruhen im Lager plündern. Betätigt ihr die Hebel, verschafft ihr euch Zugang in eine kleine Grotte. Erledigt hier die Horker und ihr habt eine Abkürzung nach draußen. Alternativ lockt ihr die Dickhäuter mit den Hebeln in die mit Ködern ausgelegten Käfige. Schließt die Quest bei Mercer Frey in der Diebesgilde ab.

Auf der nächsten Seite findet ihr weitere Quests der Diebesgilde.

Zurück zur Übersicht der ‚The Elder Scrolls 5: Skyrim‘-Komplettlösung.