Feste des Vicomte

Angeboten und verloren

Fanatiker
Diese Hauptquest erhaltet ihr am Ende der Hauptquest „Schwarzpulver-Gefälligkeit“. Nach dem Gespräch mit dem Vicomte, sollt ihr euch mit Truchsess Bran über die verschwundenen Qunari unterhalten. Er gibt euch den Tipp, die am Abend die Taverne zum „Gehängten Mann“ aufzusuchen. Unterhaltet euch dort mit Oswald, dem Prahlhans. Wenn sich Aveline in eurer Gruppe befindet, erhaltet ihr den nächsten Hinweis im Handumdrehen von der korrupten Stadtwache. Ansonsten beginnt eine Schlägerei. Als Nächstes betretet ihr die Kirche in der Oberstadt, wo euch Petrice über den Weg läuft. Ihr erfahrt von dem Fanatiker Ser Varnell, und dass er sich gerade in „Ser Varnells Zuflucht“ aufhält. Begebt euch zu dieser neuen Kartenmarkierung in Kirkwall.

Kurz vor der Versammlung könnt ihr eine Truhe knacken. Darin liegt der Dolch „Stichsetzer“ (+3% krit. Treffer, +9% krit. Schaden). Bei der Versammlung stößt Petrice zu euch. Der Kampf gegen Ser Varnell und die Fanatiker ist unausweichlich. Genau so wenig könnt ihr den Qunari retten. Im nächsten Augenblick stürmen zig Fanatiker im Gefolge von Ser Varnell auf euch zu. Sind sind zwar sehr schwach, doch in der Masse können sie euch ziemlich gefährlich werden. Auf keinen Fall dürft ihr den Fehler machen, euch einkesseln zu lassen. Markiert die Gruppe und zieht euch zu einer Stelle zurück, an der ihr nur von einer Seite angegriffen werdet. Wegen der Massen an Gegnern bietet sich die Kettenblitz-Kombo nach einem Schildschlag eines Kriegers geradezu an. Sind Ser Varnell und seine Fanatiker besiegt, könnt ihr ihm den Schild „Welle des Flusses“ (+33 Verteidigung, +13 Rüstung) abnehmen.

Anzeige

Anschließend erscheint der Vicomte persönlich, um sich den Tatort anzusehen. Er fragt euch, ob die Leichen der Qunari verbrannt werden sollen. Möchtet ihr beim Arishok gut dastehen, dann redet dem Vicomte die Idee aus. Wollt ihr später die Nebenquest „Aufräumarbeiten“ erhalten, dann wählt die andere Option. Die Quest wird abgeschlossen. Untersucht noch die Kiste rechts neben dem Ausgang. Darin liegt ein Schild, den ihr Aveline in der Gefährtenquest „Schild der ersten Ritterin“ schenken könnt. Zwar zickt Aveline wegen dem Schild etwas herum, ausrüsten könnt ihr sie mit dem guten Stück trotzdem – ob sie will oder nicht.

Zurück zur Übersicht der ‚Dragon Age 2‘-Komplettlösung.