Novigrad

Durch Raum und Zeit

Weltreisender
Avallac’h erwartet euch beim Kanal im Zentrum von Novigrad. Betretet das Haus im Scherben-Viertel aus der Quest „Träumen in Novigrad“ und passiert das magische Portal im Keller. Sobald ihr von Avallac’h getrennt wurdet, müsst ihr alleine die nächste Passage finden. Geht ihr ein Stück nach links, könnt ihr das Portal in der Ferne sehen. Nach einigen Metern versperren giftige Dämpfe das Weiterkommen. Geralt muss die Luft anhalten, um durch das Gestrüp zu laufen. Ihr müsst ununterbrochen sprinten, da ihr es sonst nicht zu den Stellen schafft, wo ihr wieder Luft tanken könnt. Unterwegs gibt es dazu immer wieder Stellen, wo Geralt wieder durchatmen kann. Klettert dazu die Felsen nach oben: immer wenn ihr euch über den Pflanzen befindet, gibt es saubere Luft zum Atmen. Achtet auch auf Abgründe, da ihr hier leicht abstürzen könnt.

Nach dem zweiten Feld mit den giftigen Pflanzen kommt ihr an einem Ort der Macht vorbei, wenn ihr nach rechts schaut. Dieser Wegpunkt ist wichtig, da ihr vom Ort der Macht aus einen Pfad in Richtung Norden weitergehen könnt. Hier müsst ihr nur noch durch wenige tödliche Zonen auf dem Weg zum Portal passieren. Die Passage bringt euch dann zu einer Unterwasserwelt, in der ihr bis zum nächsten Portal taucht.

Anzeige

Ihr erreicht jetzt eine Eiswelt. Bringt das Eis beim Höhlenausgang mit dem Igni-Zeichen zum Schmelzen. Nun müsst ihr den Gletscher nach unten bis zum Dorf im Tal laufen. Sucht unterwegs Unterschlupf in den eingeschneiten Häuser und haltet Heiltränke bereit, bevor ihr erfriert. Haltet dabei auch Ausschau nach den großen weißen Kreuzen an den Gebäuden. Sie geben euch Orientierung in welche Richtung ihr gehen müsst, um den Leuchtturm zu erreichen. Wenn ihr Skillpunkte in den Quen-Schild investiert habt, bietet euch der Schild etwas Schutz vor der Kälte. Ansonsten helfen regenerative Heiltränke wie der Trank Schwalbe beim Überleben.

Habt ihr den Leuchtturm erreicht, geht es zusammen mit Avallac’h durch das letzte Portal. Ihr betretet die Welt der Aen Elle. Nach der Zwischensequenz mit Ge’el, ist der Elfenvizekönig von Eredins Verrat überzeugt. Ihr kehrt nach Novigrad zurück, um euch eventuell um die noch offenen Gefährten-Quests für „Letzte Vorbereitungen“ zu kümmern.

Zurück zur Übersicht der The Witcher 3: Wild Hunt-Komplettlösung.