Hauptmissionen

Priorität: Rannoch

Die Reaper-Basis
Das Geth-Schlachtschiff ist Geschichte und die ersten rebellischen Geth haben sich dem Kampf gegen die Reaper angeschlossen. Jetzt müssen die Heimatwelt der Quarianer und die noch unter der Kontrolle der Reaper stehenden Geth befreit werden. Ihr verlasst das Shuttle und erobert den Eingang der Reaper-Basis, der von mehreren Geth-Schützen bewacht wird. Über die Leitern kommt ihr dem „oberen Eingang“ immer näher. Bei der zweiten Leiter liegt die Panzerung Kasa-Fabrication-Handschuhe und ganz in der Nähe das Upgrade Sturmgewehr Durchschlagsmod. Weiter oben auf der zweiten Ebene stoßt ihr auf heftigen Geth-Widerstand. Hier befindet sich auch der Zugang zur Basis. Ihr erreicht eine große Außenanlage. Dreht ihr euch beim Startpunkt um, entdeckt ihr einige Schritte weiter das Upgrade MP Ultraleichte Materialien. Begebt euch nun zum Eingang zum „Override“ in der Nähe, um den Schild zu deaktivieren. Beim Eingang liegt die Waffe Geth-Plasma-Schrotflinte.

Im Inneren des Gebäudes erreicht ihr den „Override“, den ihr betätigt. Verteidigt nun die Stellung, bis Geth-VI/Legion die Programmierung abgeschlossen hat. Anschließend schickt er euch zu einer Konsole in der Nähe, um den Override abzuschließen. Vernichtet danach den Geth-Kommandanten und betretet den Fahrstuhl. Nehmt die Medigelvorräte neben dem Fahrstuhl mit, ihr werdet sie gleich dringend brauchen. Oben empfangen euch gleich drei Geth-Kommandanten. Bleibt nicht zulange auf einer Position stehen, da die Kommandanten euch sonst einkesseln. Ihr findet drei Geth-Spitfires in der Umgebung, die euch den Kampf gegen die Kommandanten erheblich erleichtern. An der Kante richtet ihr anschließend den Zielerfassungslaser auf den Schild, damit die Normandy ein Ziel zur Bombardierung erhält.

Anzeige

Während jetzt der Reaper auftaucht, sprintet ihr sofort zum Luftkissenfahrzeug. Zögert dabei nicht, sonst killt euch der Reaper. Danach steht ihr dem Reaper gegenüber, der sich wieder aufgerappelt hat. Mit dem Zielerfassungslaser in der Hand müsst ihr nun den Reaper markieren, damit die quarianische Flotte gezielte Orbitalschläge auf den Reaper ausführen kann. Dabei darf euch der rote Augenlaser des Reapers nicht erwischen, da sonst Game Over ist. Das Auge muss jedoch geöffnet sein, um ein Ziel markieren zu können. Wenn also der Reaper seinen Laserstrahl aktiviert, sprintet ihr nach links oder rechts. Lauft solange, bis ihr das Geräusch hört, wenn der Laser sich gerade deaktiviert. Jetzt habt ihr eine gute Möglichkeit, solange auf das Auge zu zielen, bis der nächste Laserstrahl aktiviert wird. Habt ihr erfolgreich gezielt, erwischt den Reaper ein Orbitalschlag. Der Reaper muss dreimal von den Weltraumkanonen getroffen werden, bis er zusammenbricht. Jeder Schlag wird ein bisschen schwieriger, weil der Reaper jeweils ein bisschen näher zu euch heranrückt.

Geth oder Quarianer?
Nach der Vernichtung des Reapers werdet ihr vor eine schwere Entscheidung gestellt. Die Geth wollen sich mit der Reper-Technologie zu einer echten, unabhängigen künstlichen Lebensform entwickeln. Die Quarianer stellen sich dem Wunsch der Geth entgegen. Je nach eigenen Vorbedingungen bieten sich folgende Varianten an. Die beiden einfachsten Alternativen gewähren euch entweder den Geth- oder den Quaraianer-Kriegsaktivposten. Unterstützt ihr die Geth mit dem Reaper-Code, werden die Geth die Quarianer gnadenlos vernichten. Tali wird sich daraufhin umbringen. Stellt ihr euch auf die Seite der Quarianer, wird Tali Geth-VI/Legion töten.

Wenn ihr den Konflikt friedlich lösen wollt, müsst ihr folgende Bedingungen erfüllen:

  • Zuerst müsst ihr über einen ‚Mass Effect 2‘-Spielstand verfügen, in dem Tali und Legion überlebt haben.
  • Tali durfte in ‚ME 2‘ nicht ins Exil verbannt worden sein.
  • Außerdem musstet ihr in ‚ME 2‘ den Konflikt zwischen Tali und Legion entschärft haben.
  • Euer Ruf in ‚Mass Effect 3‘ muss zu diesem Zeitpunkt mindestens vier Striche umfassen.
  • Ihr habt die Nebenmission „Rannoch: Geth-Jägerstaffeln“ erledigt.
  • Ihr habt die Nebenmission „Rannoch: Admiral Koris“ erledigt und den Admiral gerettet.
  • Stellt euch im Dialog auf die Seite der Quarianer. Wählt dann die Abtrünnigen-Aktion, um Frieden zu schaffen, oder
  • stellt euch im Dialog auf die Seite der Geth. Wählt dann die Vorbild-Aktion, um Frieden zu schaffen.

Zurück zur Übersicht der ‚Mass Effect 3‘-Komplettlösung.