Priorität: Palaven

Taucht in das System „Apien-Kranz“ ein und fliegt dort zum Palaven-Mond Menae. Dort sollt ihr den turianischen Primarchen raushauen. Säubert die Landezone, bei der sich Husks herumtreiben. Der turianische Soldat schickt euch weiter zum Kommandoaußenposten wo euch General Corinthus empfängt. Auf den Kisten findet ihr das Gewehr M-97 Viper sowie einige Datenpads im Umfeld. Ein paar Meter weiter liegt in der Nähe des Ausgangs die Panzerung Hahne-Kedar-Beinschienen, die M-27 Scimitar sowie das Upgrade Sturmgewehr Durchschlagsmod. Weil der alte Primarch gefallen ist, muss der Nachfolger in Erfahrung gebracht werden. Das geht nur, wenn die Kommunikation mit der Heimatwelt Palaven wieder funktioniert ist. Das ist euer nächster Job. Schlagt euch zum Kommunikationsturm durch. Kommandiert ein Squad-Mitglied zur Reparatur des Turms ab, während ihr die Stellung gegen die Husks haltet.

General Corinthus wird euch nach einigen Angriffswellen zurück zum Kommandoaußenposten kommandieren. Dort gibt es ein Wiedersehen mit einem alten Freund: Garrus Vakarian stößt zur Gruppe. Bis der neue Primarch eintrefft, lautet euer nächster Befehl, das „Flugfeld“ zu verteidigen. Bei den Barrikaden liegt das Upgrade Sturmgewehr Magazin. Das „Flugfeld“ wird von kombinierten Reaper-Einheiten sowie Husks angegriffen. Danach muss der Kommandoaußenposten verteidigt werden. Im Verlauf taucht ein dick gepanzerter Reaper-Rohling auf. Schaltet nach Möglichkeit zuerst die Husks aus, damit ihr den Rohling gezielt mit panzerbrechender Munition oder panzerschwächenden Kräften angreifen könnt.

Anzeige

Danach steht euch ein langer Marsch zu General Victus bevor. Unterwegs kommt ihr automatisch an einem Wachposten vorbei, wo das Upgrade Präzisionsgewehr Reservemunition liegt. General Victus‘ Posten wird von Reapern überrannt. Zudem tauchen mehrere Rohlinge auf. In der Mitte der Anlage liegt eine Reaper-Blackstar, was besonders gegen diese Biester eine wertvolle Hilfe ist. Danach trefft ihr endlich General Victus, um diese Mission abzuschließen.

Zurück zur Übersicht der ‚Mass Effect 3‘-Komplettlösung.