Werbung

Goodsprings

Schießerei in der Geisterstadt

Trudy im Prospector Saloon
Während eurer ersten Schritte in Goodsprings und Umgebung schickt euch Sunny Smiles zu Trude im Prospector Saloon. Ihr bekommt die Unterhaltung mit dem Gangster Cobb mit und könnt nach dem Grund für den Stress fragen. So erfahrt ihr von Händler Ringo, der sich in der Tankstelle neben Doc Mitchels Haus versteckt hält. Sprecht als Nächstes mit Ringo, um diese Nebenmission offiziell zu beginnen. Wenn ihr Ringo gegen die Pulverbande helfen wollt, braucht ihr Verstärkung aus Goodsprings. Kurz gesagt, heißt das: ihr müsst so viele namentlich bekannte Einwohner von Goodsprings wie möglich auf eure Seite bringen. Sunny Smiles müsst ihr nicht lange überzeugen, sie ist sofort dabei. Sie nennt euch zudem weitere potentielle Mitstreiter. Nehmt die Arztasche in der Ecke mit, bevor ihr die Tankstelle verlasst.

Bei den von Sunny genannten Persönlichkeiten der Siedlung müsst ihr einige Bedingungen erfüllen, damit sie bei dem Plan mitmachen. Die Leute gehen ihrem jeweiligen Tagesablauf nach. Wenn ihr Probleme habt, sie zu lokalisieren, dann orientiert euch an den Pfeilen auf der Karte. Die Liste zeigt euch die zu erfüllenden Bedingungen der jeweiligen Person:

  • Trudy: Sprache- oder Schleichen-Skill mind. 25 Punkte
  • Chet: Feilschen-Skill mind. 25 Punkte
  • Easy Pete: gibt Dynamit bei Sprengstoffe-Skill mind. 25 Punkte
  • Doc Mitchel: spendiert 3 Stimpacks

Sprecht wieder mit Ringo, sobald ihr bereit für den Angriff der Pulverbande seid. Je nachdem wie erfolgreich ihr bei der Gewinnung von Mittstreitern wart, versammeln sich diese nun im Zentrum von Goodsprings. Lasst die Banditen in das Feuer eurer Verbündeten laufen und pickt euch seitlich einzelne Ziele heraus. Nach der Schießerei gibt euch Ringo 100 Kronkorken als Belohnung. Fragt ihr ihn danach, woher er soviel Geld hat, gibt er euch die Kartenmarkierung „Karminrote Karawanen-Kompanie“ in New Vegas, wo sich ein Lager befinden soll. Nehmt den toten Angreifern Waffen und Ausrüstung ab. Repariert den Krempel bei entsprechend vorhandener Fertigkeit, um ihn teurer zu verkaufen oder selbst zu benutzen.

Goodsprings auf Trab bringen

Die böse Entscheidung
Gehen euch die Provinzler aus Goodsprings auf die Nerven, bietet diese Mission einen alternativen Start für die etwas kriminellere Karriere im Mojave-Ödland. Die Mission erhaltet ihr von Joe Cobb, der beim Ortschild am südlichen Ende am Haus gegenüber lehnt. Bedenkt bei eurer Entscheidung, dass mit Annahme dieser Nebenmission automatisch die Mission „Schießerei in der Geisterstadt“ scheitert, da ihr dann auf Seiten der Pulverbanditen-Fraktion steht. Dafür erhaltet ihr gute Beziehungen zu dieser Gruppierung, was euch später in der RNK-Justizvollzugsanstalt eine weitere Mission einbringt.

Fragt ihr Joe Cobb über Ringo aus, erzählt euch Cobb vom Plan der Pulverbanditen, Goodsprings in Kürze anzugreifen. Es bietet sich jetzt die Gelegenheit, ihnen eure Hilfe dabei anzubieten. Verfügt ihr über mindestens sechs Punkte in Intelligenz, habt ihr Cobb sehr schnell davon überzeugt, Goodsprings nicht vollständig auszulöschen. Aber auch die anderen Dialogoptionen überzeugen die Pulverbanditen, Goodsprings in Zukunft als Vorratslager zu nutzen.

Der Überfall auf Goodsprings
Bevor der Angriff auf den Ort starten kann, muss zuerst Ringo erledigt werden. Er versteckt sich in der Tankstelle neben Doc Mitchells Haus. Nachdem ihr Ringo beseitigt hat, beauftragt euch Cobb als Nächstes, ein paar Vorräte aufzutreiben. Zwar handelt es sich dabei nur um zwei optionale Ziele. Jedoch steigt bei deren Erledigung eurer Ruf bei den Pulverbanditen. Chet vom Goodsprings General Store bewegt ihr entweder mit 25 Punkten in Sprache oder Feilschen zu einer freiwilligen Spende von Vorräten inklusive einer Lederrüstung. Mit einer Lüge versucht ihr den alten Doc Mitchell, an euch die benötigten medizinischen Vorräte auszuhändigen. Anschließend müsst ihr aber noch eine Medizin-Herausforderung in Höhe von 25 Punkten bestehen, um die Vorräte zu erhalten. Ihr findet in Mitchells Sprechzimmer ein entsprechendes Fertigkeiten-Buch, um den Medizin-Skill temporär zu steigern.

Habt ihr den Krempel bei Cobb abgeliefert, beginnt der Überfall auf Goodsprings. Dabei rückt ihr im Gegensatz zur anderen Goodsprings-Mission zusammen mit den Pulverbanditen auf den Ort vor. Ihr trefft auf die eilig aufgestellte Bürgermiliz, die ihr nun auslöscht. Anschließend besetzen Cobb und seine Leute die Bar. Eurer Ruf bei den Pulverbanditen steigt, während die Leute aus Goodsprings euch hassen. Sprecht ihr Cobb noch einmal an, rät er euch, bei der „RNK-Justivollzugsanstalt“ in der Nähe für weitere Jobs bei den Pulverbanditen vorbeizuschauen.

Zurück zur Übersicht der ‚Fallout: New Vegas‘-Komplettlösung.