Kapitel 1: Cheznaddar

Auf dem Weg nach Hatmandor

Langer Marsch
Habt ihr in Bayan alles nötige erledigt, um das Wüstentor passieren zu können, läuft euch hinter dem Tor die Wache Ian in die Arme. Er berichtet euch von den Varnen, die die Gegend bis zum nächsten Tor besetzt haben. Das kompliziert euren Marsch nach Nordosten in Richtung Hatmandor natürlich. Tatsächlich müsst ihr euch gegen mehrere Trupps der Bösewichte durchkämpfen, bis ihr vor dem nächsten Tor steht. Erledigt die Varne am Tor. Habt ihr dort alles aus dem Weg geräumt, solltet ihr die Truhe neben der Statue untersuchen, bevor ihr weiterzieht. Darin liegt das „Skillbuch des Schnellen Anspannens“.Hinter dem Tor erreicht ihr die Kreuzung und entdeckt ihr den Teleport „Queens Crossroads“.

Die (ehemalige) Magiergilde
Nicht nur Magiekundige sollten der ehemaligen Magiergilde in der Nähe einen Besuch abstatten. Neben Magie- und Alchemiebedarf wie Tränke, Kleidung und Magiekarten aller Art bei den Händlern könnt ihr beim Seelenmeister für eine Gebühr eure Skillpunkte zurücksetzen lassen. Ein Stockwerk höher findet ihr weitere Händler. Benutzt den Teleporter, um das Obergeschoss mit der Bibliothek zu erreichen. Bibliothekar Koenin weist euch auf die Gildenquests der Magiergilde am schwarzen Brett hin. Nehmt das „Skillbuch der Zauberei“ vom Tisch sowie bei Bedarf das Buch „Die Magie der Nacht: Ein Handbuch für Liebende“ auf.

Anzeige

Zurück auf dem Weg nach Hatmandor. Ausgehend von der Kreuzung „Queens Crossroads“ marschiert ihr weiter nach Norden, bis ihr am Teleporter „Vororte von Hatmandor“ erreicht habt. Ab hier geht es nach Westen weiter. Ihr erreicht das Stadttor von Hatmandor. Zwar lassen euch die Wachen nicht passieren, verweisen euch jedoch an Kommandant Gart Valarin in der Kneipe in Chezznadar. Neben dem Hatmandor-Stadttor steht übrigens wieder ein schwarzes Brett. Hier findet ihr bald potentielle Quests aller Gilden von ‚Two Worlds 2‘ verzeichnet.

Chezznadar
Dieser Ort liegt südwestlich des Hatmandor-Stadttors. Sprecht dort in der Kneipe mit Valarin über die Mordfälle in Hatmandor. Ihr werdet daraufhin mit der Suche nach dem Informanten beauftragt. Begebt euch dazu in den Süden von Chezznadar. An der markierten Stelle erreicht ihr ein Wohnhaus. Betretet das Zimmer auf der linken Seite. Neben dem „Skillbuch der Weisheit“ stoßt ihr dort auf Jarrads kranke Mutter. Im ersten Stock versteckt sich Jarrad. Bevor er auch nur daran denkt, euch wegen dem Mordfall weiterzuhelfen, müsst ihr Medizin aus dem Warenlager der Regierung für seine Mutter besorgen. Nutzt ihr außerdem die weiteren Fragemöglichkeiten im Dialog, erfahrt ihr etwas mehr über eure eigentliche Mission in Hatmandor, nämlich über Kontaktmöglichkeiten mit dem lokalen Widerstand und deren Kopf, der Captain.

Wenn ihr wissen wollt, welche Aufgaben sonst noch in Chezznadar auf euch warten, solltet ihr im Norden auf dem Hinrichtungsplatz mit Abbas reden. Er gibt euch die Nebenquest „Unternehmergeist“. Sucht ihr das südliche Ende des Ortes auf, begegnet ihr Salah. Für ihn könnt ihr die Nebenquest-Reihe beginnend mit „Kräutermittelchen“ absolvieren. In den folgenden Absätzen kümmern wir uns um die Erlaubnis, das Stadttor von Hatmandor passieren zu dürfen.

Medizin für Jarrads Mutter
Da der Eingang zum Warenhaus schwer bewacht wird, solltet ihr Jarrads Rat folgen, über die Dachluke des Gebäudes einzusteigen. Verlasst Jarrads Haus und geht nach rechts die Treppen nach oben. Über die Dächer und Balken gelangt ihr direkt auf das Dach des Warenhaus. Benutzt die Balken, die euch nach oben führen und nicht diejenigen nach unten, damit ihr euch nicht verlauft. Hüpft beim Warenhaus angekommen auf die große Kiste, damit ihr die Dachluke erreichen könnt. Begebt euch in das Erdgeschoss des Warenhauses. In der verschlossenen Kiste zwischen den Regalen findet ihr die „Flasche mit Wüstentau“, das Heilmittel für Jarrads Mutter. Steckt die sonstigen nützlichen Dinge wie Tränke und die Skillbücher, die ihr hier sonst noch finden könnt, und verschwindet über die Dachluke aus dem Lager. Bringt die Medizin zu Jarrad, dessen Zunge nun lockerer sitzt. Berichtet danach Gart Valarin beim Stadtor von Hatmandor diese Neuigkeiten. Geht mit ihm alle Dialogoptionen durch, um von ihm die nächste Hauptquest „Verdeckte Ermittlung“, in der ihr für Valarin spitzelt, sowie die Nebenquest-Reihe „Valarins Informant – Mirages Identität“ erhaltet. Außerdem dürft ihr ab sofort die Stadt Hatmandor betreten, wo es als Nächstes weitergeht.

Zurück zur Übersicht der ‚Two Worlds 2‘-Komplettlösung.