Velen

Ein Gefallen unter Freunden

Friends with benefits?
Nachdem Geralt den Fluch auf der Reuseninsel in der Nebenquest „Ein Turm voller Ratten“ gebannt hat, bittet Keira Metz den Hexer um einen weiteren Gefallen. Eine Lieferung an die Zauberin ging unterwegs verloren. Ihr erhaltet eine Kartenmarkierung in der Nähe von Schwarzzweig beim Wegweiser „Galgengasse“, wo ihr euch vor Ort mit den Hexersinnen genauer umsehen sollt. So entdeckt ihr auf der Straße die Wagenspuren der Kutsche. Doch zuvor fallen ein Wasserweib und einige Ertrunkene bei den Galgen über euch her. Folgt nun den Wagenspuren nach Süden, bis die Spur in den nahen von der Straße abzweigt. Nach einigen Metern in den Wald hinein entdeckt ihr den zerstörten Wagen. Unter den verstreuten Gegenständen auf dem Boden befindet sich das gesuchte „Paket für Keira. Wenn ihr noch der Blutspur vom Unglücksort folgt, entdeckt ihr die Leiche des Kaufmanns, der den „Brief des vermissten Kaufmanns“ bei sich trägt.

Bringt das Paket zu Keira. Sie lädt darauf hin Geralt zu einem Pferderennen und einem romantischen Abendessen ein. Keira spricht beim Dinner auffällig über den Turm auf der Reuseninel und die Experimente im Turmlabor. Geralt hat anschließend die Wahl, ob er mit Keira eine Nacht verbringt oder die Beziehung freundschaftlich hält. Bei der ersten Option, muss Geralt Keira im Wald suchen gehen. Aber bei beiden Alternativen wird Keira auf Gerit einen Schlafzauber wirken und auf die Reuseninel verschwinden. Die Quest endet und ihr erhaltet die Folge-Nebenquest „Zur Förderung der Bildung“, bei der ihr Keira auf die Reuseninsel folgt.

Ihr entscheidet über das weitere Schicksal von Keira Metz.

Velen

Zur Förderung der Bildung

Keiras Schicksal
Keira Metz hat Geralt bei ihrer letzten Begegnung in der Nebenquest „Ein Gefallen unter Freunden“ übers Ohr gehauen, und ist zur Reuseninsel aufgebrochen. Wenn ihr ebenfalls zur Reuseninsel reist, erwischt ihr Keira gerade in dem Moment, als sie mit den Dokumenten des Magiers Alexanders den Turm verlassen will. Die Aufzeichnungen handeln vom Kampf gegen die Catriona-Krankheit. Im Dialog habt ihr nun verschiedene Möglichkeiten, auf Keira einzuwirken. Lasst ihr sie einfach gehen, wird Radovid die Zauberin gnadenlos hinrichten lassen. Soll Geralt sie mit Gewalt aufhalten, wird Keira bis zum Tod kämpfen. Schließlich könnt ihr sie auch davon überzeugen, nach Kaer Morhen zu gehen. In diesem Fall wird Keira später beim Kampf gegen die Wilde Jagd helfen und Lambert retten. Sie wird in Kaer Morhen außerdem ein Heilmittel für die Catriona-Krankheit finden. Das wird sie auch, sollte Geralt auf die Herausgabe der Notizen von Alexander bestehen.

Zurück zur Übersicht der The Witcher 3: Wild Hunt-Komplettlösung.