Skellige

Die List des Königs

Königsmacher
Voraussetzung für die Aktivierung dieser Nebenquest ist der vorherige Abschluss der Nebenquests „Liebling der Götter“ und „Der Herr von Undvik“. Nachdem beide Kinder von Jarl Crach wieder sicher nach Kaer Trolde dank der Hilfe Geralts zurückgehehrt sind, steht die Wahl zum nächsten König oder Königin von Skellige an. Doch während sich Geralt nach einer Begegnung mit Birna Bran die Belohnung von Crach abholen will, wird das Fest von wildgewordenen Bären überfallen.

Bei der anschließenden Suche nach dem Täter bestimmt ihr durch eure Entscheidung den nächsten Herrscher über die Skellinge-Inseln: Je nachdem, ob ihr Hjalmar oder Cerys bei der Suche helft, wird dieser/diese später König/Königin von Skellige. Haltet ihr euch aus der Sache heraus, wird der Schuldige nie gefunden, Hjalmar und Cerys haben keine Chance auf den Thron und deswegen Svanrige Bran der nächste König wird.

Anzeige

Alternative: Cerys unterstützen
Untersucht nach dem Gemetzel mit den Hexersinnen einen der Bärenkadaver. Danach sucht ihr nach Metspuren und folgt schließlich der Geruchsspur zu einem vollen Becher mit Met. Zeigt anschließend dem Druiden Hjort auf Kaer Trolde das Metgemisch, um den Mardroeme-Pilz zu identifizieren. Danach geht es runter in den Keller der Burg. Sobald ihr euch im Keller das geöffnete Metfass genauer anseht, legt jemand Feuer im Keller. Ihr entkommt, wenn ihr mit dem Aard-Zeichen die gestapelten Holzfäller in der Ecke abräumt. Flieht durch den Tunnel, in dem sich praktischerweise ein Ort der Macht befindet. Zurück im Keller geht ihr zurück zur Kellertür. Untersucht die Spur vor der Kellertür, um ihr mit den Hexersinnen folgen zu können. Im Raum, wo die Fußspur endet, müsst ihr den Fetzen Stoff am Fackelhalter untersuchen. Alle Indizien deuten nun auf Arnvalds Verwicklung hin.

Da Arnvald sofort mit einem Pferd aus Kaer Trolde flieht, schwingt auch ihr euch auf Plötze. Verfolgt Arnvald, bis ihr auf gleiche Höhe mit dem Fiesling seid. Ein gezielter Treffer mit dem Schwert bringt Arvvald zu Fall. Falls er euch entwischt, könnt ihr ihn aber noch durch die Hufspuren später aufspüren und stellen. Später bei der Versammlung der Jarls wird Birna Bran mit den Beweisen konfrontiert und zum Tod verurteilt, und ihr Sohn Svanrige ins Exil verbannt. Cerys hingegen wird bei dieser Variante zur Königin von Skellige gekrönt.

Alternative: Hjalmar unterstützen
Möchtet ihr lieber den etwas simpel gestrickten Hjlamar auf den Thron von Skellige hieven, dann unterstützt ihn bei der Suche nach dem Verantwortlichen für den Überfall. Reist nach Fornhala auf Skellige. Schaltet die Hexersinne ein, um das Dorf zu untersuchen. Geralt kann so einer Geruchsspur und schließlich Fußspuren folgen. Ihr erreicht eine Höhle, in der sich Hallgrim aufhält. Besiegt Hallgrim und dringt tiefer in die Höhle ein. Ihr stoßt auf einen Druiden. Nach dem Verhör des Druiden werdet ihr von dem Druiden und Berserkern angegriffen. Wart ihr erfolgreich, ist euch der Dank des nächsten Königs von Skellige sicher.

Zurück zur Übersicht der The Witcher 3: Wild Hunt-Komplettlösung.