Skellige

Der Sonnenstein

Wichtiges Artefakt
Der mysteriöse Sonnenstein ist ein wichtiges Detail im Kampf gegen Eredin, damit der Fiesling der Fluchtweg in eine unerreichbare Dimension abgeschnitten werden kann. Die Suche nach dem Sonnenstein beginnt bei Jarl Crach an Craite, dem ihr wegen Mäussacks Aufenthaltsort mal wieder einen Besuch abstattet. Der Druide ist in der Festung Kaer Muire im Süden von Ard Skellig zu finden. In Kaer Muire angekommen, entwickelt sich die Unterhaltung mit Lugo dem Irren zu einem Kampf auf Leben und Tod. Nachdem Geralt und Mäussack aus der Festung entkommen sind, kommt ihr auf dem Sonnenstein zu sprechen.

Der Sonnenstein befindet sich offenbar in einer alten Bergelfenruine in einem Höhlensystem Ard Skellig. Mehr über die Höhle wissen der Skalde Eyvind aus Arinbjorn oder der Perlentaucher bei Eldberg. Ihr müsst euch für eine der beiden Informationsquellen entscheiden. Wenn ihr von Eyvind die Information erhalten wollt, dürft ihr nicht die falschen Antworten im Dialog geben. Erwähnt also tunlichst nichts von Mäussack. Wenn ihr wisst, wo sich die Höhle befindet, unterhaltet ihr euch als Nächstes wieder mit Yennefer, Ciri und Philippa. Während Philippa bereit ist, Geralt in die Elfenruinen für den Sonnenstein zu begleiten, erhaltet ihr von Yennefer und Ciri die nächste Hauptquest „Kind vom Älteren Blut“.

Anzeige

Das Spiegelrätsel sieht schwieriger aus als es ist.

Die Elfenruinen
Der Höhleneingang „Alte Gruft“ an der Nordküste von Ard Skellig kann nur mit einem Boot erreicht werden. Schnappt euch also ein Boot im Hafen von Kaer Trolde und segelt zur Kartenmarkierung. Betretet mit Philippa die Elfenruinen und folgt ihr. In der großen Halle, in der ihr von Ertrunkenen und einer Sirene angefallen werdet, steht außerdem ein Ort der Macht für einen extra Skillpunkt. Kämpft euch weiter durch die Elfenruinen bis zum Raum mit dem Spiegelsystem. Das System besteht aus drei Spiegeln mit jeweils einem Hebel zum Drehen. Ihr müsst einfach nur alle Spiegel einmal drehen, um die Spiegel korrekt auszurichten. Der Spiegel in der Ecke kann über einen Seitengang leichter erreicht werden. Zusätzlich erscheinen bei den Spiegeln übel gelaunte Elfengeister. Sind die Spiegel ausgerichtet, erscheint der Sonnenstein.

Nach der Zwischensequenz mit Philippa ist die Quest abgeschlossen, und ihr tretet den Rückweg aus den Elfenruinen an. Beginnt bei der Tür, wo der Sonnenstein erschienen ist und folgt den langen Korridoren. Unterwegs begegnet ihr immer wieder Elfengeistern. Vergesst nicht kurz vor dem Ausgang den letzten Raum gründlich abzusuchen. Dort stehen in einer dunklen Nische vier gut gefüllte Schatztruhen zum Plündern. Sobald ihr wieder im Freien in der Nähe des Orts Rogne seid, geht es zur nächsten Hauptquest.

Zurück zur Übersicht der The Witcher 3: Wild Hunt-Komplettlösung.