Fraktionen

Die Gefährten

Zu den Waffen
Auf dem Feld vor dem Pelagiahof im Umland von Weißlauf könnt ihr Aela die Jägerin und ihre Kumpel treffen. Sie stellt die Fraktion der Gefährten vor und verweist an den Herold der Gefährten Kodlak Weißmähne. Möchtet ihr für diese Fraktion Aufträge erledigen, dann begebt euch dazu zum Hauptquartier Jorrvaskr in Weißlauf. Es liegt unterhalb der Drachenfeste und hat die Form eines umgedrehten Schiffsrumpfs. Ein Beweis eures Könnens und Botengänge müsst ihr erledigen, bevor es mit den Abenteuern bei den Gefährten losgehen kann. Außerdem erhaltet ihr einen Schlafplatz in den Wohnquartieren der Fraktion.

Ein bezahlter Schläger
Der erste richtige Auftrag für die Fraktion der Gefährten. Nachdem euch Farkas euer Schlafquartier gezeigt hat, beauftragt er euch Nazeem ihn Weißlauf einzuschüchtern. Gewinnt dazu einfach die Schlägerei und 100 Goldstücke Belohnung sind euch sicher.

Anzeige

Die Aufnahmeprüfung
Für die Aufnahme bei den Gefährten müsst ihr euch nun richtig beweisen. Skjor schickt euch los, um zusammen mit Farkas ein Fragment von Wuuthrad aus „Staubmannsgrab“ zu bergen. Ihr erhaltet dazu die entsprechende Kartenmarkierung westlich von Weißlauf. Ihr erreicht die Gruft bequem über die Landstraße. Im Grab bekommt ihr es zunächst mit untoten Draugrs zu tun, die dank Farkas Hilfe keine Probleme machen sollten. Im Eingangsraum liegt das Buch „Die Schlacht von Sancre Tor“ (Zweihandwaffen) auf dem Tisch. Im runden Raum mit dem Thron und dem arkanen Verzauberer geht es erst einmal nicht mehr weiter. Erst wenn ihr den Hebel in der Seitennische betätigt tut sich etwas. Ihr sitzt erst einmal fest und Skjor wird von Anhängern der Silbernen Hand angegriffen, die aus dem jetzt angehobenen zweiten Gitter hindurchlaufen. Da Skjor sich in einen Werwolf verwandeln kann, sind die Spinner schnell besiegt. Geht durch den Korridor nach dem Gitter und immer der Nase nach weiter. Vor euch liegen weitere Räume, die von Mitgliedern der Silbernen Hand gehalten werden. Irgendwann erreicht ihr den Abgang zur Krypta.

Krypta
Überquert die Brücke in der ersten großen Halle. Hier bekommt ihr es gleichzeitig mit Draugrs und der Silbernen Hand zu tun. Killt zuerst die Untoten. Lauft ihr den Gang weiter, erreicht ihr den Boden der großen Halle. Schnappt euch den „Schlüssel zum Staubmannsgrab“ aus der Truhe unterhalb der Brücke, um die verschlossene Tür im Raum zu öffnen. Wenn ihr gerne Alchemie betreibt, solltet ihr noch die verschlossene Tür (Adept) im kleinen Raum knacken. Dahinter verbergen sich einige Zutaten. Der Weg führt euch nun durch einen schmalen Korridor in eine Höhle. Hier müsst ihr nur noch einige Skeever und Frostbissspinnen erledigen, bis ihr den Hauptraum erreicht habt. Wie auf dem Präsentierteller liegt hier das „Fragment von Wuuthard“ auf dem Tisch. Doch bevor ihr das Fragment an euch nehmt, solltet ihr zuerst alles Wertvolle im Raum einsacken. Zudem findet ihr an der Wand das Wort der Macht: „Feuer, Feueratem“. Speichert ab und nehmt das Fragment an euch. Nun strömen mehrere Wellen Draugrs aus den Sarkophagen auf euch zu. Mit Farkas als Prellbock an eurer Seite, solltet ihr aber leicht mit den Biestern fertig werden. Der Ausgang aus der Gruft befindet sich im Süden des Raumes.

Zurück in Weißlauf, werdet ihr als Belohnung für die Bergung des Fragments in den Kreis der Gefährten aufgenommen. Weitere Aufträge könnt ihr euch jetzt von den Anführern besorgen. Eorlund Grau-Mähne schmiedet euch außerdem eine Waffe nach Wunsch als Geschenk.

Auf der nächsten Seite findet ihr weitere Gefährten-Quests.

Zurück zur Übersicht der ‚The Elder Scrolls 5: Skyrim‘-Komplettlösung.