Grundlagentipps

Drachenschreie

Worte als Waffen
Worte der Macht oder Schreie stammen aus der Drachensprache. Je nach Ansicht sind sie entweder ein Mittel der Unterhaltung für Drachen oder das Drachenblut mit handfesten Auswirkungen, oder ganz banal gesprochen eine alternative Art der Magie. Ein kompletter Schrei besteht immer aus drei Worten der Macht. Erlernt werden die Worte in der Regel durch das Aufsuchen von Wortwänden, die überall in Himmelsrand vorzugsweise in Dungeons verstreut stehen. Auf ihnen steht eines der drei Worte des zugehörigen Schreis. Um einen Schrei wirken zu können, werden jedoch nicht gleich alle drei Worte der Macht benötigt. Die Reihenfolge der Worte spiegelt jedoch dessen Wirkungsgrad wieder. Während das erste Wort das schwächste ist, verhilft erst das dritte Wort dem Schrei zu seiner größten Wirkung. Beachtet dabei, dass ihr zunächst immer das schwächste bzw. erste Wort des Schreis findet, egal welchen Ort mit einer Wortwand ihr aufsucht.

Um überhaupt einen Schrei nach dem Erlernen zu aktivieren, wird eine Drachenseele benötigt. Drachenseelen erhaltet ihr nach einem Kampf gegen einen Drachen, die immer wieder zufällig in der Spielwelt auftauchen. Aber auch nicht nur die Aktivierung des Schreis, sondern auch jedes zusätzliche Wort der Macht benötigt den Einsatz jeweils einer Drachenseele. Die folgende Auflistung zeigt euch sämtliche Schreie sowie die Fundorte für die zugehörigen Wörter. Sollte mit dem Fundort eine Quest verbunden sein oder sich anbieten, gibt es dazu eine Anmerkung.

Anzeige

Die Drachenschreie

Auraflüstern
Stummer Schrei, der alle Lebewesen in der Umgebung und durch Wände mit einer Aura anzeigt. Perfekt geeignet zur Positionsbestimmung für Schleichangriffe.

  • Worte: Leben – Suche – Jagd
  • Fundort: Grab „Volunruud“ östlich von Morthal (Anm.: Dunkle Bruderschaft: „Jenseits der Stille“)
  • Fundort: Dungeon „Valthume“ südöstlich von Markarth
  • Fundort: Drachenhort „Nordwindspitze“ nordwestlich von Rifton

Ätherische Gestalt
Unverwundbar für einige Sekunden als ätherische Gestalt. Charakter kann jedoch selbst keine Aktionen ausführen.

  • Worte: Dahinschwinden – Geist – Binden
  • Fundort: Grab „Ustengrav“(Anm.: Hauptquest „Das Horn von Jurgen Windrufer“)
  • Fundort: Ort „Eisenbundhügel“ südwestlich von Winterfeste
  • Fundort: Ort „Schanze des vergessenen Tals“ südwestlich von Markarth

Drachenfall
Die Geheimwaffe gegen jeden Drachen. Zwingt einen Drachen vorübergehend auf den Boden, was besonders Nahkämpfern die Arbeit erleichtert. Die Aufladezeit ist kürzer als die Dauer der Wirkung.

  • Worte: Sterblich – Endlich – Temporär
  • Fundort: Alle Worte erhaltet ihr während der Hauptquest „Alduins Fluch“

Drachenruf
Ruft den Drachen Odaviing herbei, der alle Feinde angreift. Alle drei Worte müssen gerufen werden. Der Schrei funktioniert nur im Freien.

  • Worte: Schnee – Jäger – Flügel
  • Fundort: Alle Worte erhaltet ihr während der Hauptquest „Der Gefallene“

Druckwelle
Durch das Erzeugen eines Geräusches an einer beliebigen Stelle werden Feinde auf die falsche Fährte gelockt.

  • Worte: Stimme – Tor – Fern
  • Fundort: Drachenhort „Schurspitze“ nordöstlich von Weißlauf (alle drei Worte)

Eisform
Ein Strahl aus Eis, der alle Gegner in der Schusslinie einfriert und temporär bewegungsunfähig macht.

  • Worte: Eis – Fleisch – Statue
  • Fundort: Grab „Saarthal“ südlich von Winterfeste (Anm. Quest „Die verbotene Legende“)
  • Fundort: Grab „Frosthauchkrypta“ östlich von Morthal (Anm. Quest „Die bleiche Fürstin“)
  • Fundort: Drachenhort „Berg Anthor“ nordwestlich von Windhelm

Entwaffnen
Gegnern wird die Waffe entrissen. Je mehr Worte des Schreis bekannt sind, desto mehr Feinde lassen die Waffen fallen.

  • Worte: Waffe – Hand – Niederlage
  • Fundort: Drachenhort „Ahnenblutspitze“ südlich von Morthal
  • Fundort: Dungeon „Silberstromhöhle“ südwestlich von Winterfeste
  • Fundort: Dungeon „Schneeschleierzuflucht“ (Anm.: Diebesgilde „Vielsagendes Schweigen“)

Elementare Raserei
Erhöht den Schaden um 30 bis 70 Prozent, je nachdem wie viele Worte des Schreis bekannt sind.

  • Worte: Luft – Kampf – Gnade
  • Fundort: Drachenhort „Drachenzahnkrater“ nordöstlich von Markarth
  • Fundort: Dungeon „Ruinen von Kilkreath“ südöstlich von Einsamkeit
  • Fundort: „Wimmerwindbollwerk“ bei Falkenring

Feueratem
Deckt eine Gruppe Gegner mit einem Feuerschwall von 50 bis 90 Punkten Feuerschaden ein.

  • Worte: Feuer – Inferno – Sonne
  • Fundort: Grab „Staubmannsgrab“ nordwestlich von Weißlauf (Anm. Gefährten-Quest „Die Aufnahmeprüfung“)
  • Fundort: Dungeon „Spaltsteinschlucht“ nordwestlich von Falkenring
  • Fundort: Ort „Hals der Welt“ über Hoch-Hrothgar (Anm. Hauptquest „Der Hals der Welt“)

Frostatem
Siehe Feueratem aber mit dem Unterschied, dass Feinde durch den Frostschaden zusätzlich verlangsamt werden.

  • Worte: Frost – Kälte – Erstarren
  • Fundort: Grab „Folgunthur“ nordwestlich von Mortahl (Anm. Quest „Die verbotene Legende“)
  • Fundort: Drachenhort „Knochenspitze“ südlich von Windhelm
  • Fundort: Drachenhort „Altar des Himmelsgeborenen“ südöstlich von Morthal

Auf der nächsten Seite findet ihr die Fundorte der restlichen Drachenschreie verzeichnet.

Zurück zur Übersicht der ‚The Elder Scrolls 5: Skyrim‘-Komplettlösung.