Drachenfeste, Weißlauf

Der Aufstieg des Drachens

Hotspots in Weißlauf
Bevor es bei Hofmagier Farengar Heimlich-Feuer mit den Ereignisse der Hauptgeschichte weitergeht, geben wir euch in den folgenden Absätzen einen Überblick über die Beschäftigungsmöglichkeiten in Form von Nebenquests und Aufträgen in der Stadt Weißlauf. In der Nähe des Stadttores oder auf der Hauptstraße von Weißlauf tauchen zwei Abgesandte der Alik’r vom Volk der Rothwadonen auf. Sie suchen nach einer Rothwadonin in Weißlauf, die ihr für die Gruppe in der Nebenquest „In höchster Not“ aufspüren sollt. Die Schmiedin Adrianne Avenicci erteilt euch den Auftrag, „Balgruufs Zweihänder“ zu Proventus Avenicci in der Drachenfeste abzuliefern. Die rechte Hand des Jarls belohnt euch mit 20 Goldstücken für den Botengang.

Hauptstraße und Marktplatz
Auf dem Marktplatz könnt ihr euch tagsüber mit Carlotta Valentia unterhalten, die von Mikael belästigt wird. Im Gespräch mit dem Barden in der Beflaggten Mähre habt ihr die Wahl Mikael zu überreden, ihn einfach zu verprügeln oder mit 99 Goldstücken zu bestechen. Für eure Dienste erhaltet ihr 250 Goldstücke. Die Händlerin Ysolda hätte gerne einen Mammutstoßzahn. Mammuts findet ihr recht häufig im Umland von Weißlauf, oder ihr durchstöbert das Angebot eines gut sortierten Gemischtwaren-Händlers.

Anzeige

Amren will sein Familienschwert aus der „Festung Valtheim“ zurück haben. Der Ort „Valtheimer Türme“ liegt ein gutes Stück östlich von Weißlauf. Das Familienschwert liegt in der Schatztruhe im zweiten Turm. Außerdem dort zu finden: Diadem der Schießkunst (Bögen +20% Schaden) u. Buch „Der Schwarze Pfeil“ (Schießkunst) neben Bett. Nach der Übergabe spendiert euch Amren ein Level-Up für Einhandwaffen und Blocken. Er steht außerdem nun als Trainer für Einhandwaffen zur Verfügung.

Windbezirk
Beim Güldengrünbaum oder im Tempel von Kynareth kurz vor der Drachenfeste trefft ihr auf Danica Reine-Quelle, der ihr bei der Heilung des Baumes helfen könnt. Ihr erhaltet dazu die Nebenquest „Der Segen der Natur“. In der Halle der Toten rechts neben dem Clanhaus der Kampf-Geborenen vermisst Andurs das Amulett von Arkay. Wegen der Untoten in den Katakomben der Halle traut er sich nicht selbst, das Schmuckstück zu bergen. In den Katakomben braucht ihr nur ein paar Skelette zerschmettern. Vergesst nicht das Buch „Der Todesstoß für Abernanit“ (Blocken) in der linken Kammer zu lesen. Das Amulett liegt in der oberen rechten Kammer. Der Priester gibt euch dafür 15 Goldstücke.

Bei dem eigentümlichen Gebäude in Form eines umgedrehten Schiffs handelt es sich um die Met-Halle der Gefährten Jorrvaskr. Das ist eure erste Gelegenheit, euch einer Fraktion in ‚Elder Scrolls‘ anzuschließen und für sie Quests zu erledigen. Falls ihr zuvor auf den Feldern des Pelagiahofs der Gefährtin Aela begegnet seid, ist Kodlak Weißmähne euer erster Ansprechpartner bei dieser Fraktion.

Mirmulnir
Ansonsten geht es hinsichtlich der Hauptquest „Der Aufstieg des Drachens“ bei Hofmagier Farengar Heimlich-Feuer in der Drachenfeste weiter. Trefft euch nach dem Gespräch mit dem Jarl mit Irileth beim westlichen Wachturm. Dort taucht nun der Drache Mirmulnir auf. Fernkämpfer und Magier können ihn relativ gut von der Turmspitze aus treffen. Nahkämpfer müssen hingegen warten, bis er sich zu Boden begibt, um ihn angreifen zu können. Ein Trank zur Steigerung der Feuerresistenz wäre zu empfehlen. Untersucht ihr anschließend die sterblichen Überreste des Drachen, erhaltet ihr neben einer nützlichen Rüstung auch eine Drachenseele. Nun seid ihr offiziell ein Drachenblut und könnt Schreie ausführen.

Wenn ihr nach Weißlauf zurückkehrt, um dem Jarl zu berichten, fängt euch am Stadttor ein Kurier ab. Er übergibt euch den geheimnisvollen „Brief eines Freundes“, in dem von einer Energiequelle in „Verlorene Höhle“ die Rede ist. Im weiteren Spielverlauf erhaltet ihr noch weitere Nachrichten, die auf Orte mit Wortwänden für Schreie hinweisen. Jarl Balgruuf erzählt euch von den Graubärten von „Hoch-Hrothgar“, deren Ruf euch gerade erreicht hat. Euer nächstes Ziel in der Hintergrundgeschichte lautet nun „Ivarstatt“, östlich von Weißlauf.

Zurück zur Übersicht der ‚The Elder Scrolls 5: Skyrim‘-Komplettlösung.