Kapitel 2

Nebenquests

Aufstand der Gnome
Unterhaltet ihr euch bei Gelegenheit mit Ordenskrieger Severin beim Zwischenlager vor der Vulkanfestung, erzählt er euch vom Gnom-Problem. Spricht man vom Teufel, kommt auch schon ein Trupp der kleinen Plagegeister angerannt. Unterstützt die Ordenskrieger bei der Abwehr der Gnome.

Patty in Schwierigkeiten
Sobald ihr während der Suche nach den goldenen Kristallscheiben im Banditenlager auftaucht, nimmt euch Pirat Balturo in der Höhle des Dons zur Seite. Es ist egal, wie ihr euch dabei verhaltet. Wenn ihr Patty später von diesem Gespräch erzählt, habt ihr die Quest auch schon wieder abgeschlossen.

Anzeige

Berichte dem Druiden über den Tempel
Während des Rituals für die Reparatur der kaputten Kristallscheibe tritt Eldric mit dieser Bitte an euch heran. Ihr sollt ihm demnach berichten, was sich hinter dem großen Tor des Tempels der Echsen-Menschen befindet. Dazu müsst ihr zunächst alle fünf goldenen Kristallscheiben sammeln, um das Portal in der Vulkanfestung zu öffnen. Achtet dann auf die drehbaren Säulen im Bereich der Tempelanlage, die von Ursegor und der Titanenfestung berichten. Habt ihr schließlich alle beschrifteten Säulen studiert, könnt ihr dem Druiden davon erzählen.

Echsenschwerter
Findet ihr während des Spielverlaufs die ersten Schwerter von Echsen-Kriegern, könnt ihr bei Gelegenheit die Klingen Walter in der Hafenstadt zeigen. Der Schmied kann euch darufhin Klingen aus Obsidion schmieden, wenn ihr ihm die nötigen Materialien besorgt: für Einhänder acht- und für ein Bastardschwert zehn Obsidianbrocken.

Das Schwert Sturmwind
Ihr könnt ein sagenumwobenes Schwert wieder neu schmieden. Dazu braucht ihr die beiden Bruchstücke des Schwertes, die auf der Vulkaninsel getrennt verstreut wurden. Sucht ihr nach der Schwertspitze, dann müsst ihr zur Gnom-Halbinsel reisen, auf der sich auch der Dungeon des Gyrgers befindet. Durchstöbert die Gruft in der Nähe, die von einem der untoten Burgherren bewacht wird. Die Schwertspitze findet ihr in einer verschlossenen Truhe ganz hinten in der Gruft. Das zweite Bruchstück, den Schaft, findet ihr auf der kleinen Skorpioninsel gleich in der Nähe des Osttors bzw. Hintereingangs der Hafenstadt. Sucht nach einer Truhe, in der das Bruchstück liegt.

Habt ihr beide Bruchstücke gefunden, müsst ihr das Schwert Sturmwind neu schmieden. Beachtet dabei, dass ihr dazu die Fertigkeit Schmieden (Stufe 1) beherrschen müsst. Begebt euch zu einer Schmiede und macht euch ans Werk. Seid ihr fertig mit der Arbeit, haltet ihr ein Zweihandschwert mit einem Klingenschaden von 75 in Händen.

Teleportsteine
Diese Nebenquest erhaltet ihr von Inquisitor Mendoza, wenn ihr auf der Suche nach den goldenen Kristallscheiben seid. Es gilt, alle 14 Teleportsteine aufzuspüren, mit denen ihr bequem zu wichtigen Punkten auf der Insel reisen könnt. Wichtige Persönlichkeiten wie beispielsweise Belschwur oder Fincher tragen gerne einen Teleportstein bei sich, die ihr auf das Thema extra ansprechen könnt. Die meisten Teleportsteine findet aber ihr bei feindlichen Echesen-Kriegern, die während der Story-Entwicklung über die gesamte Vulkaninsel verstreut auftauchen werden.

Zum Inhaltsverzeichnis der ‚Risen‘-Komplettlösung