Hafenstadt

Lagebericht für den Don

Geheime Mission
Endlich habt ihr Zugang zu Don Esteban und somit eine Audienz beim Boss erhalten. Er gibt euch jetzt einen Spezialauftrag, in dem ihr in die abgeriegelte Hafenstadt einsickern sollt. Bevor ihr Augen und Ohren für den Don spielen könnt, müsst ihr zunächst aber erst einmal das Osttor der Hafenstadt erreichen. Rüstet euch für den Fußmarsch aus und verlasst das Banditenlager. Werft einen Blick auf die Karte und schlagt den Weg nach Südosten ein. Falls ihr Probleme mit der Orientierung habt, sucht Neil auf seinem Wachposten außerhalb des Banditenlagers auf. Er führt euch zum Novizenhof, wo ihr Tristan um Hilfe für den weiteren Weg zur Stadt bitten könnt. Ihr müsst in diesem Fall allerdings ein paar Dinge für ihn erledigen („Hilfe für den Novizenhof“). Übergebt Leto am Stadttor 100 Goldstücke, damit ihr in die Stadt geschleust werdet.

Schutzgeld Costa

Seid ihr auf der anderen Seite des Tores, dann stattet als Erstes Delgado einen Besuch ab. Er gehört zu den Banditen und hat Arbeit für euch. Ihr sollt Schutzgeld von Pfandleiher Costas eintreiben. Ihr findet sein Geschäft nur wenige Meter von Delgado entfernt. Unterwegs werdet ihr von Sabrosa von den Ordenskriegern angesprochen. Wenn ihr den Story-Quests für das Banditenlager treu bleiben wollt, dürft ihrn icht mit ihm zusammenarbeiten bzw. die Banditen an die Ordenskrieger verraten.

Anzeige

Knöpft euch zuerst den Leibwächter von Costas vor. Verhöhnt ihn im Dialog, damit er euch angreift. Als Nächstes verpasst ihr Costas eine Abreibung und kassiert das Gold. Bei Delgado könnt ihr euch die Belohnung abholen. Damit habt ihr dem ersten von vier Banditen in der Hafenstadt geholfen und erhaltet eine Empfehlung bei Scordo, dem Vertreter von Don Esteban in der Hafenstadt.

Was hat Rodriguez vor?

Der nächste Bandit auf der Liste ist Cid. Ihr findet sein Haus kurz vor der Treppe zur Hafenkneipe. Sprecht ihr ihn an, erzählt er euch von den Problemen mit dem Ordenswächter Rodriguez. Er steht vor dem Schlachthaus um die Ecke. Rodriguez hat Cid als Täter für die letzten Einrüche im Verdacht, wenn ihr euch mit ihm unterhaltet. Er gibt euch eine detaillierte Liste mit den bestohlenen Personen. Nachdem ihr Cid davon berichtet habt, verlangt er, dass ihr seinen Spion findet und ihn bei ihm ausliefert.

Finde den Spitzel des Einbrechers!
Wie ihr weiter vorgehen müsst, und wie ihr die Verdächtigen findet, könnt ihr im gleichnamigen Unterpunkt für die Lösungsalternative auf Seite des Ordens nachlesen. Wenn ihr schließlich Doyle in Costas Hotel aufspüren konntet, müsst ihr euch für den Abschluss der Quest entsprechend für die Don-Fraktion entscheiden: „Es ist besser, wenn du verschwindetst. Für immer.“ Ihr könnt euch noch entscheiden, ob ihr den armen Wicht die Flucht ermöglicht, oder ihn für immer zum Schweigen bringt. Sprecht abschließend mit Cid, damit ihr eure zweite Empfehlung für Hauptmann Scordo bekommt.

Bring die Pakete zu Weasel zurück

Bandit Weasel findet ihr im Händlerviertel auf einer Bank sitzend. Überzeugt ihn, dass ihr für ihn tätig werden könnt. Ihr sollt Gary verfolgen, sobald er Kraut-Pakete ausliefert. Wenn der Dialog beendet ist, startet Gary seinen Fußmarsch. Verfolgt ihn vorsichtig, bis er in der Gosse bei Cutter angekommen ist. Nachdem ihr beide besiegt habt, müsst ihr Cutter noch die Pakete abnehmen. Liefert sie bei Weasel ab. Auf der nächsten Seite kümmern wir uns um die letzte Empfehlung für Scordo.