Banditenlager

Nebenquests

Ekelige Insekten
Von Ricardo bei der Brücke am Eingang des Banditenlagers könnt ihr euch einen Job besorgen. Ihr sollt für ihn eklige Insekten killen. Ihr findet die Biester auf der großen zentralen Insel, gleich gegenüber dem Ufer des Lagers. Sie sind nicht besonders gefährlich, weshalb ihr diese Quest ziemlich früh in Angriff nehmen könnt. In der Kiste auf der Insel findet ihr außerdem ein goldenes Bruchstück, das ihr für die Quest „Goldene Bruchstücke für Oscar“ benötigt.

Fleisch für die Bande
An diese Aufgabe von Rachel gelangt ihr, nachdem ihr zu Beginn zusammen mit Doug das Monster erledigt habt. Passend dazu erhaltet ihr als Belohnung rohes Fleisch. Demnach verlangt Rachel bei der Schmiede nach zehn Keulen rohem Fleisch. Auch wenn ihr mit dem Jäger-Anführer Sam im Lager redet, erfahrt ihr von dem Fleischproblem des Lagers.

Anzeige

Mit Lorenzo zur Tempelruine
Lorenzos Einladung ist eine Falle. Sobald ihr ein stilles Plätzchen gefunden habt, wird er euch angreifen. Nehmt diesen Auftrag daher erst an, wenn ihr geübter im Kampf seid.

Artefaktlieferung
Beppo steht in der Nähe des Tempeleinganges und braucht jemanden, der die Artefaktkisten von der Ausgrabungsstätte abholt. Seht auf die Karte wegen der Markierung nach. Dort trefft ihr auf Dwight, der erst zur Arbeit bereit ist, wenn Hawkins es befiehlt. Hawkings findet ihr beim Lagerfeuer. Bevor ihr hier weiter machen könnt, solltet ihr bei dieser Gelegenheit die Quest „Die Arbeiter sollen wieder Arbeiten“ bei Hawkins abschließen. Habt ihr schließlich Dwight per Dialog unmissverständlch klar gemacht, was seine Aufgabe ist, wird er wieder die Kisten zu Beppo schleppen.

Eine Flasche Bier für den Säufer
Luis sitzt auf einer kleinen Insel im Sumpf im Süden. Er ist eine sprudelnde Informationsquelle, wenn man ihn mit Bier versorgt. Bierkrüge findet ihr an vielen Stellen im Banditenlager: in den Hütten und auf Vorratskisten. Passt dabei aber auf, dass euch beim Klauen niemand bemerkt. Alternativ könnt ihr bei Obel, dem Sumpfbauer weiter oben auf dem sumpfigen Feld, Bier kaufen. Jedes Mal, wenn ihr ihm ein Bier spendiert, könnt ihr ihn nach interessanten Informationen zu verschiedenen Quests befragen.

Rhobarts Moorleichen
Solange die Moorleichen im Sumpf in der Nähe des Sumpfbauers frei herumlaufen, könnt ihr kein Schutzgeld von Rohbart bekommen. Sind euch die Moorleichen zu schwierig, dann bittet den Wächter am Ufer um Hilfe.

Erobere das Artefaktlagers
Sobald ihr Zugang zur Höhle von Don Esteban habt („Eine Audienz bei Don Esteban“), könnt ihr mit dessen Oberassistenten sprechen. Fincher erzählt euch von einem Tempel im Südosten. Der Tempel befindet sich ganz in der Nähe des Eingangs zum Banditenlager. Dort bewachen insgesamt elf Ordenskrieger den Tempel. Ihr braucht es aber nicht unbedingt allein mit ihnen aufzunehmen. Da ihr Brogar von seiner offiziellen Funktion als Anführer der Wächter abgelöst habt, könnt ihr alle Wachen des Banditenlagers (mit Eigennamen) für diese Aufgabe rekrutieren.

Vor dem Tempel stehen nur zwei Ordensleute herum. Hinter dem Tempel dagegen liegt das gesuchte Lager. Wenn ihr langsam Stück für Stück vorrückt, bekommt ihr es nicht mit der gesamten Schlagkraft des Lagers zu tun. Hütet euch vor allem vor dem Anführer Rudolf, der ziemlich hart zuschlagen kann. Seht also zu, dass eure Truppe gut mit Gegnern beschäftigt ist, so dass ihr nur einzugreifen braucht und euch gegebenenfalls immer zurückziehen könnt. Plündert das Lager.

Wenn ihr anschließend den Tempel betreten habt, steht ihr nach kurzer Zeit vor einem verschlossenen Gitter. Nehmt die Schriftrolle mit dem Telekinese-Zauber, der auf einer umgefallenen Säule auf der rechten Seite liegt. Stellt euch nun in die Mitte des Raumes und blickt nach oben. Dort oben entdeckt ihr einen Schalter. Aktiviert nun den Zauber, damit ihr den Schalter per Telekinese drücken könnt. Das Gitter vor euch öffnet sich jetzt. Plündert den Raum. In der Kiste findet ihr unter anderem einen Trank, der eure Lebenskraft dauerhaft um elf Punkte steigert. Wenn das Gitter beim Ausgang verschlossen wird, müsst ihr auf den Auslöser im kleinen Raum drücken und anschließend einen Telekinesezauber an der Kristallkugel der Telekinese auf dem Tisch aufladen. So kommt ihr wieder zurück ans Tageslicht.

Berichte Fincher über den seltsamen Tempeleingang im Osten
Die zweite Aufgabe bei Fincher führt euch weit in den Osten der Insel. Um zum besagten Tempeleingang zu gelangen, geht ihr zu den großen großen Sümpfe unter der Vulkanfestung. Schlagt euch in südlicher Richtung durch die großen Sümpfe und anschließend durchs Gebüsch, bis ihr vor dem Tempeleingang steht. Kehrt nun zu Fincher zurück und berichtet ihm, dass der Tempel noch nicht geplündert wurde.

Zum Inhaltsverzeichnis der ‚Risen‘-Komplettlösung