Citadel-Missionen

Huerta-Krankenhaus

Citadel: Biotische Verstärker-Interfaces
Wenn ihr die Studenten von der Grissom-Akademie in der Nebenmission „Grissom-Akademie: Unterstützung“ erfolgreich evakuieren konntet, erscheint diese Nebenmission in eurem Logbuch. Von der Raumstation konnten Pläne für neue biotische Verstärker-Interfaces gerettet werden, die ihr bei Gelegenheit zu jemanden auf der Citadel bringen solltet. Sucht dazu das Huerta-Krankenhaus auf. Im Patientenbereich trefft ihr auf eine Asari-Wissenschaftlerin, die die Pläne dankend nimmt. Als Belohnung erhaltet ihr neben 10.000 Credits einen Kriegsaktivposten gutgeschrieben.

Citadel: Medigel-Formel für Aliens
Dr. Ravin in der Lobby des „Huerta-Krankenhauses“ benötigt Hilfe. Demnach sollt ihr eine neue Medigel-Formel suchen, die speziell für Aliens entwickelt wurde. Fündig werdet ihr während der N7-Mission „Cerberus-Labor“ beim schiefgegangenen Medigel-Experiment. Ist euch das nicht gelungen, steht nach der Mission die Formel im Spectre-Terminal auf der Citadel zum Kauf zur Verfügung. Bringt sie zu Dr. Ravin und ihr erhaltet Kriegsaktivposten für „Truppen der Hanar und Drell“.

Anzeige

Bar Purgatory

Citadel: Verbessertes Energieraster
In der „Bar Purgatory“ auf der Citadel benötigt ein Techniker in der Nähe des VIP-Eingangs Pläne für ein verbessertes Energieraster. Entweder ihr besorgt das Teil während der N7-Mission „Cerberus-Angriff“. Ihr findet ein „Altes Raster“ gleich in der Nähe der Kanonensteuerungs-Konsole. Oder ihr durchsucht die Händler-Terminals der Citadel und kauft das Gerät einfach. Als Belohnung wirkt ein Kriegsaktivposten für die „5. Flotte der Allianz“.

Präsidiumsunterhaus

Citadel: Wärmeeinheit-Stabilisatoren
Neue Wärmeeinheit-Stabilisatoren werden im „Präsidiumsunterhaus“ auf der Citadel benötigt. Zu finden sind sie als Wärmeeinheit-Pläne während der N7-Mission Cerberus-Jägerbasis, die ihr nach der Hauptmission „Priorität: Truchanka“ von Spezialistin Traynor auf der Normandy erhaltet. Die Pläne findet ihr am Wandmonitor gegenüber der „Sicherheitskonsole“ der Cerberus-Anlage. Habt ihr die Pläne nicht während der N7-Mission geholt, dann durchsucht die Shops auf der Citadel. Nach Abschluss der Hauptmission „Priorität: Citadel II“ steht auf der Ebene „Präsidiumsunterkünfte“ vor dem C-Sicherheits-Außenposten der Salarianer Sellea, der euch die Pläne abnimmt. Dafür gibt’s einen Kriegsaktivposten für die „3. Flotte der Salarianer“.

Citadel: Barla Von
Sprecht ihr während eines Aufenthalts auf der Citadel mit Crewmitglied Liara im Cafe des „Präsidiumsunterhauses“, gibt sie euch den Tipp, mit dem Volus-Händler Barla Von hier in der Bank zu reden. So erfahrt ihr von abgeschnittenen Söldnertruppen des Shadow Broker im „Kroganische DMZ“-Systems. Scannt dort im Dranek-System den Planeten Rothla, um den Kriegsaktivposten „Killertrupp des Shadow Broker“ zu erhalten.

Citadel: Steuerungspläne für automatische Geschütze von Cerberus
Wenn ihr während der Nebenmission „Tuchanka: Bombe“ in der Nähe des eroberten Cerberus-Postens die „Geschützsteuerungspläne“ aufhebt, startet automatisch diese Mission. Der Offizier für die Übergabe der Pläne erscheint nach der Hauptmission „Priorität: Citadel“ auf der Ebene „Präsidiumsunterhaus“. Er steht auf der Treppe in Richtung des C-Sicherheits-Außenpostens. Übergebt die Pläne und der Kriegsaktivposten „Citadel-Verteidigungsstreitmacht“ erhält Zuwachs.

Citadel-Botschaften

Citadel: Hanar-Diplomat
Vor dem Büro von Commander Bailey auf der Citadel-Botschaften-Ebene steht nach der zweiten Hauptmission der salarianische Spectre Jondum Bau. Ihr sollt Beweise gegen einen indoktrinierten Diplomaten der Hanar finden. Benutzt den Spectre-Terminal im Büro, in dem der Eintrag „Überwachung der Hanar-Botschaft“ aktiviert werden kann. Nehmt anschließend mit Jondum über das Terminal auf der Botschafter-Ebene Kontakt auf, um ihn auf den aktuellen Stand zu bringen. Begebt euch als Nächstes auf das Flüchtlingsdeck, wo sich gleich vor dem Aufzug das nächste Terminal befindet. Auf der gleichen Ebene steht das dritte Terminal ganz am Ende des Ganges. Geht ihr jetzt zurück zum Aufzug des Flüchtlingsdecks, ist das zweite Terminal wieder aktiv. Speichert euren Spielstand, bevor ihr euch wieder mit Bau auf der Botschafter-Ebene unterhaltet.

Im folgenden Dialog könnt ihr Zymandis entweder für Vorbildpunkte verhaften oder für Abtrünniger-Punkte provozieren. Die nächste Wahl entscheidet über den Kriegsaktivposten, den ihr für diese Mission bekommen könnt. Wenn ihr während des Uploads des Virus Jondum Bau das Leben retten wollt, müsst ihr die entsprechende Aktionstaste während dem Handgemenge betätigen. Bau überlebt, die Hanar sind den Reapern schutzlos ausgeliefert. Danach schließt ihr die Mission mit dem Kriegsaktivposten „Spectre-Einheit“ ab. Möchtet ihr hingegen den „Kriegsaktivposten der Hanar und Drell“ haben, dann lasst Shepard den Virus-Upload unterbrechen. Im Hintergrund fällt Jondum Bau tödlich getroffen zu Boden. Der Gewinn beider Kriegsaktivposten ist möglich, wenn ihr den ‚Mass Effect 2‘-DLC besitzt. Kasumi Goto kümmert sich dann um den Virus, während ihr Bau rettet.

Zurück zur Übersicht der ‚Mass Effect 3‘-Komplettlösung.