Citadel-Missionen: Teil 2

Citadel-Botschaften

Citadel: Reaper-Code-Fragmente
In der Lobby der Citadel-Botschaften steht in der Nähe des Aufzugs eine Kriegsstrategin der Asari, die Fragmente von Reaper-Code benötigt. Ihr findet den Reaper-Code während der Story-Nebenmission „Rannoch: Geth-Jägerstaffeln“ beim zweiten Server. Der Code ist in einem der Reaper-Virusstränge versteckt. Alternativ könnt ihr das „Reaper-Code-Fragment“ auch im Spectre-Terminal käuflich erwerben. Dafür gibt es den Kriegsaktivposten „2. Asari-Kriegsflotte“.

Citadel: Cerberus-Verschlüsselungen
Nach Abschluss der Hauptmission „Priorität: Citadel II“ hört ihr auf der Botschafter-Ebene der Citadel von Problemen mit den Cerberus-Verschlüsselungen nach dem Überfall. Die beiden C-Sicherheitsleute stehen am Ende des Korridors nach Baileys Büro. An die Codes kommt ihr ran, sobald die N7-Mission „Cerberus-Verschlüsselungen“ verfügbar ist. Sie befeinden sich im Außenbereich der Kommunikationsanlage beim Pfeiler „COMM 04“. Bringt den Code zurück zur Citadel und ihr erhaltet einen Kriegsaktivposten der „5. Flotte der Allianz“.

Anzeige

Präsidiumsunterhaus

Citadel: Verwundeter Batarianer
Im „Präsidiumsunterhaus“ der Citadel hört ihr im Gang die Unterhaltung eines Turianers und einer Menschenfrau vor einem Poster. Demnach soll ein verwundeter Batarianer im Flüchtlingslager in Wahrheit ein Terrorist sein. Die Krankenschwester im Lager der Batarianer auf dem Flüchtlingsdeck führt euch zu Ghorek. Im Gespräch mit dem verwundeten Terroristen habt ihr die Wahl, ob ihr die Lebenserhaltungssysteme ausschalten (Abtrünniger) oder in Ruhe (Vorbild) lassen wollt.

Citadel: Rache an Cerberus
Auf der Treppe neben dem „C-Sicherheits-Außenposten“ in den „Präsidiumsunterkünften“ der Citadel belauscht ihr „zörgernde Zivilisten“, die einen Anschlag auf den Außenposten planen. Dort sitzt ein Cerberus-Gefangener ein, der liquidiert werden soll. Sprecht im Außenposten mit Captain Aaron Sommers, der den Anschlag koordiniert. Je nach bisher erreichtem Ruf als Vorbild oder Abtrünniger habt ihr nun die Möglichkeit, Sommers vom Vorhaben abzuhalten oder gewähren zu lassen. Zusätzlich erhaltet ihr Punkte als Vorbild bzw. Abtrünniger.

Citadel: Batarianische Codes
Vor dem „C-Sicherheits-Außenposten“ in den „Präsidiumsunterkünften“ benötigt Officer Noles eure Hilfe als Spectre, um den Missbrauch batarianischer Diplomaten-Codes zu unterbinden. Im Spectre-Terminal müsst ihr dazu den Eintrag „Batarianische Zugangscodes“ aktivieren. Jetzt müsst ihr Konsolen auf der Station finden, damit Noles sie deaktivieren kann. Die erste Konsole befindet sich im „Huerta-Krankenhaus“ in einem Labor des Patientenbereichs. Die zweite Konsole entdeckt ihr in der „Andockbucht 024“ im Wartebereich. Die letzte Konsole befindet sich im Flüchtlingslager der Citadel und zwar ganz am Ende des Ganges. Sobald ihr die Konsole aktiviert, bedroht euch der Batarianer Balak mit einer Waffe. Im Dialog habt ihr die Möglichkeit bei ausreichend hohem Ruf ihn zur Aufgabe zu überreden. Dafür gibt es den Kriegsaktivposten „Batarianer-Flotte“. Andernfalls bleibt euch keine andere Wahl, als ihn zu töten.

Citadel: Technologie zur Störung der Zielerfassung
Im „Präsidiumsunterhaus“ der Citadel gibt es im „Apollo’s Cafe“ einen C-Sicherheits-Officer, der auf der Suche nach Technologie zur Störung der Zielerfassung ist. Fündig werdet ihr während der Story-Nebenmission „Rannoch: Admiral Koris“. Untersucht die zahlreichen Terminals bei den Flugabwehrgeschützen nach der Geth-Tech. Alternativ steht „Geth-Gech zur Störung der Zielerfassung“ im Spectre-Terminal auch zum Kauf bereit. Als Belohnung winken Credits und ein Kriegsaktivposten für die „Citadel-Verteidigungsstreitmacht“.

Citadel: Fossiler Kakliosaurier
Im Apartmentbereich der „Präsidiumsunterkünfte“ benötigt ein salarianischer Wissenschaftler ein konserviertes Kakliosaurier-Exemplar. Ihr müsst zum System „Argos Rho“ reisen. Im Phoenix-Cluster werdet ihr auf dem Planeten Intai’sei fündig. Dafür gibt es Neben Credits den Kriegsaktivposten „Kroganische Klans“.

Zurück zur Übersicht der ‚Mass Effect 3‘-Komplettlösung.