Kapitel 11

Ein Freund von uns

Empfehlung
Vitos alter Bekannter Henry steht plötzlich vor der Tür. Seit Clementes Ableben würde er gerne für Falcone arbeiten. Natürlich verlangt dieser eine Gegenleistung: Vitos alter Lehrmeister Leo Galante soll verschwinden. Da Vito das natürlich nicht zulassen kann, besteht eure erste Aufgabe darin, Leo vor dem Anschlag zu warnen. Da ihr zur Bar in Henrys Auto fahren musstet, steht euch euer eigener Wagen nicht zur Verfügung. Sucht euch deshalb auf der Straße ein möglichst schnelles Fahrzeug aus und klaut es. Und zwar so schnell wie möglich, da die Uhr tickt. Ein schnittiges Cabrio steht normalerweise immer in der Nähe. Drückt auf die Tube und eilt zur markierten Stelle. Macht von der Hupe Gebrauch, damit vor euch fahrende Fahrzeuge euch ausweichen. Auch wenn ihr das Ziel beim ersten Mal nicht rechtzeitig erreicht, werdet ihr euch mit jeder Wiederholung die Strecke besser einprägen können.

Habt ihr es rechtzeitig zu Leos Villa geschafft, entscheiden eure Aktionen, wie Leos Story ausgehen wird. Auch wenn Henry euch schnappt, ist Leos Schicksal damit nicht zwangsläufig besiegelt. In einem Anflug von Menschlichkeit lässt Henry den alten Mann am Leben, wenn dieser die Stadt verlässt. Er müsst Leo dann zum Bahnhof fahren. Auch das Verstecken unter dem Bett im Schlafzimmer oder in der Dusche im Bad lassen euch auffliegen.

Anzeige

Es gibt jedoch auch eine Alternative, in der die Flucht glückt. Dazu müsst ihr zuerst in Leos Schlafzimmer laufen, um dort aus der Wäschekammer im Korb ein Laken zu holen. Mit dem Laken geht ihr zurück in Leos Büro und von dort aus in das Billard-Zimmer. Geht raus auf dem Balkon. Es wird nun eine Zwischensequenz abgespielt, in der die beiden erfolgreich vor Henry fliehen können. In der Konsequenz ändert sich aber nichts. Auch bei dieser Alternative wird Leo die Stadt verlassen. Fahrt ihn also zum Bahnhof.

Franzesca und Eric
Zu Hause wartet bereits Vitso Schwester, die Probleme mit ihrem gewalttätigen Mann Eric hat. Fahrt also zum Apartment in Kingston und regelt die Sache. Die Wohnung liegt im zweiten Stock. Bringt ihm in der Küche ein paar Manieren bei. Später am Abend wird eure Bude abgefackelt. Springt durch das Schlafzimmerfenster, um den Flammen zu entkommen. Da ihr unbewaffnet seid und die Gangster euch draußen verfolgen, solltet ihr schnell irgendein ein Auto knacken und verschwinden. Keine Angst, eure Autos in der Garage sind sicher.

Stürme das Hill of Tara
In Joes Apartment könnt ihr euch erst mal was zum Anziehen finden. Nachdem Joe ein paar Anrufe getätigt hat, steht der Angriffsplan fest. Räumt im Hill of Tara auf. Wenn ihr die Iren ausgeschaltet habt, könnt ihr bei Bedarf mit ein paar Drinks von der Bar eure Gesundheit auffrischen. Da ihr wegen der Bande total pleite seid, schadet außerdem ein Griff in die Kasse nicht. Vergesst nicht, Munition und Waffen einzusammeln. Der Boss der Iren versteckt sich auf dem Parkplatz. Sobald ihr dort auftaucht, flieht er mit dem Auto. Setzt ihm hinterher. Konntet ihr ihn bis zu Ziel verfolgen, kommt es zu einer letzten Schießerei. Anschließend dürft ihr Martys ehemaliges Apartment beziehen. Danach ist auch dieses Kapitel abgeschlossen.

Kapitel 12

Meeresgabe

Dickes Geschäft
Henry und Joe im Lincoln Park schlagen Vito ein neues Geschäft vor. Taucht bei diesem Treffen mit einem Auto mit Platz für drei Leute auf. Zunächst müssen die 35 Riesen bei Bruno aufgetrieben werden. Dessen Büro liegt etwas versteckt in einem Hinterhof. Nach der Geldübergabe bei den Chinsesen geht natürlich wieder einiges schief. Folgt in der Schießerei Henry und Joe und kämpft euch den Weg durch das Lagerhaus frei. Sind die obere und untere Ebene gesäubert, fahren schließlich einige Limousinen im Hof auf. Mit automatischen Waffen solltet ihr den Ansturm in den Griff kriegen. Die etwas wuchtigere Lösung wäre, von der Rampe zu springen und in Deckung zu gehen. Zielt dann auf den Tankwagen, um ihn zur Explosion zu bringen. Schnappt euch anschließend einen heil gebliebenen Wagen und verlasst das Gelände.

Kaum seid ihr entkommen, lauern euch weitere Gangster auf. Jetzt heißt es aufs Gas drücken, damit ihr im Kugelhagel nicht untergeht. Benutzt die Hupe, damit ihr Platz auf der Straße habt. Wenn die Gangster abgeschüttelt sind, fahrt ihr zum markierten Lagerhaus zur Übergabe. Auftrag ausgeführt.

Zum Inhaltsverzeichnis der ‚Mafia 2‘-Komplettlösung