Nellis Air Force Base

Volare!

Die Rumser: Einführung
Wenn ihr Probleme habt, lebend durch das Artilleriefeuer die Nellis Air Force Base zu kommen, dann schlagt für eine entsprechende Erklärung diesen Abschnitt nach. Sobald ihr es geschafft habt, am Zaun der Militärbasis anzukommen, werdet ihr von Raquel zu Pearl gebracht, der Chefin der Rumser. Pearl gibt euch eine Chance, die nur sehr wenigen Außenstehenden gewährt wird: erledigt ihr Aufgaben für die Bewohner von Nellis, steigt euer Ruf bei den Rumsern. Und genau dafür seid ihr hierher gekommen. Wenn ihr euch die Bedingungen dieser Mission genauer anseht, werden euch vier Personen auf der Karte markiert, mit denen ihr euch näher beschäftigen sollt. Das Vertrauen der Rumser ist vor allem wichtig, um die verschiedenen Stränge der Storymissionen weiter zu treiben. Wir geben euch zu Beginn einen Überblick über wichtige Personen und die Möglichkeiten auf der Nellis Air Force Base.

Anmerkung: Natürlich könntet ihr wie in der Missionsbeschreibung optional vorgeschlagen, die Rumser auch einfach auslöschen. Wir empfehlen diese Vorgehensweise allerdings nicht, da ihr euch so einige Missionen und Aufträge verbauten würdet.

Anzeige

Außenbereich
Im Süden der Basis trefft ihr auf Raquel auf ihrem Beobachtungsposten. Bietet ihr eure Hilfe an, werdet ihr mit der Beseitigung des Ameisenproblems in “… Tanzen die Ameisen auf dem Tisch“ im beauftragt. Raquel erzählt euch von einem Spezialgerät gegen die Ameisen, an der Loyal im Hangar arbeitet. Diesen Schallemitter erhaltet ihr von Loyal, wenn ihr entweder über 50 Punkte in Sprache oder 50 Punkte in Wissenschaft verfügt.

Hangar, Kantine & Munitionslager
Von Loyal habt ihr bereits wegen Raquels Aufgabe erfahren. Fragt ihr Loyal nach Arbeit, erhaltet ihr den Auftrag „Sommer, Wüste, Sonnenschein“, bei dem ihr die kaputten Solarmodule der Basis ersetzen sollt. Ebenfalls im Hangar hält sich Jack auf. Bei ihm könnt ihr für etwas Bonus-Reputation Altmetall abliefern. Habt ihr euren Sprache-Skill auf 35 Punkte gesteigert, entlockt ihr Jack zudem die Nebenmission „Junge Herzen“ sowie die Notiz „Jacks Liebesgeschichte“, bei der ihr Jacks Angebetete bei der Karminroten Karawane finden sollt.

Sobald euch die Rumser genug vertrauen (Status „akzeptiert“), bietet sich für Besorgungen aller Art ein Besuch des Munitionslagers oder der Kantine von Nellis an. Sprecht dort mit den Rumser-Munitionsverwalter in der Ecke oder mit den Köchen. Falls ihr euch auf dem Gelände der Basis ausruhen wollt, findet ihr Schlafmöglichkeiten in der Kantine, dem Werkzeugschuppen oder im Zelt.

Nellis-Rumsermuseum
Das örtliche Museum im Nordwesten der Anlage wird von Pete geleitet. Hört euch die Geschichte der Rumser an, um positiven Ruf bei den Rumsern zu erhalten. Zusätzliche Reputation erwerbt ihr, wenn ihr anschließend Fragen zur Geschichte stellt. Passt dabei aber auf, dass ihr keine abfälligen Antworten gebt, die negativen Ruf einbringen. Dabei könnt ihr außerdem mit verschiedenen Fertigkeiten verbundene Dialogoptionen für noch mehr guten Ruf zum Einsatz bringen. Pete erzählt euch auf Wunsch noch einmal alle wichtigen Personen der Basis auf, für die ihr Aufträge erledigen solltet. Schließlich könnt ihr euch noch die „Schneekugel – Nellis air Force Base“ vom Schreibtisch schnappen, bevor ihr weiter zieht.

Nellis-Krankenstation
In der Krankenstation in der Nähe des Museums schiebt Argyll Dienst. Hier können vor allem die Doktoren unter euch Punkte beziehungsweise positiven Ruf bei den Rumsern sammeln. Im Gespräch mit Argyll könnt ihr den Arzt entweder mit 40 Punkten in Medizin oder mit einer Lüge (Sprache 35 Punkte) überzeugen, die verletzten Rumser in der Station medizinisch zu behandeln. Die drei Rumser leiden an unterschiedlichen Symptomen, weshalb ein Medizin-Skill von 40 bis 60 Punkten nötig ist, um alle Kranke zu heilen. Setzt ein Magazin ein, um eventuelle Defizite in Medizin temporär auszugleichen. Für jeden erfolgreich behandelten Kranken erhaltet ihr positiven Ruf bei den Rumsern. Übertreibt es aber nicht. Sollte für einen der Kranken euer Medizin-Skill nicht ausreichen, bekommt ihr Ärger beziehungsweise einen negativen Eintrag in euer Reputations-Zeugnis verpasst.

Als Nächstes solltet ihr fleißig Jobs für die Rumser erledigen, damit euer Ruf bei dieser Gruppe im Ödland steigt. Außerdem werden euch die Rumser dann mit einer wichtigen Mission beauftragen. Hier haben wir alle Aufträge beschrieben, die ihr in Nellis erledigen könnt. Je nachdem wie fleißig ihr beim Erledigen von Aufträgen seid oder Interesse an Gesprächen mit den Bewohnern zeigt, müsst ihr mehr oder weniger Aufträge erledigen, um die Bedingungen der Hauptmission „Volare!“ zu erfüllen. Dies ist der Fall, sobald ihr in Nellis mindestens den Status „beliebt“ erreicht habt. Erst dann könnt ihr wieder bei Chefin Pearl vorstellig werden, die euch im nächsten Schritt der Mission zu Loyal im Hangar wegen dem Bomber auf dem Grund des Lake Mead schickt. Alles dazu findet ihr auf der nächsten Seite.

Zurück zur Übersicht der ‚Fallout: New Vegas‘-Komplettlösung.