Hidden Valley

Alle Menschen werden Brüder

Unverbesserliche Optimistin
Unterwegs im Mojave-Ödland von Boulder City nördlich ausgehend könnt ihr am 188-Handelsposten auf dem Highway nach New Vegas die Bekanntschaft von Veronica machen. Verfügt ihr über mindestens 6 Punkte im Attribut Intelligenz, offenbart sie euch ihre Mitgliedschaft bei der stählernen Bruderschaft. Seid ihr nicht schlau genug, möchtet aber nicht auf Veronica als Begleiterin verzichten, dann nehmt Mentats ein, um eure Intelligenz temporär zu steigern oder leistet euch ein entsprechendes Implantat im Krankenhaus von New Vegas. Als Angehörige der stählernen Bruderschaft ist sie außerdem eure bequeme Eintrittskarte zum Hidden-Valley-Bunker, dem lokalen Hauptquartier der Bruderschaft. Die Schwierigkeit besteht aber darin, den Missions-Auslöser zu aktivieren, damit ihr sie zum Bruderschafts-Bunker begleiten sollt. Um diese Mission zu aktivieren, müsst ihr zum Beispiel die RNK-Basis Camp McCarran, das Old Mormon Fort oder die Nellis Air Force Base besuchen. Kurz: Niederlassungen der Hauptgruppierungen im Ödland, die den Vorurteilen der Bruderschaft entgegenstehen. Veronica wird sich dann mit einem persönlichen Anliegen an euch wenden. Sie gehört dem Kreis von Unzufriedenen über die Politik des aktuellen Ältesten im Hidden-Valley-Bunker. Mit Hilfe der Forschungen des Ex-Ältesten Elijahs will sie den Ältesten McNamara von der Sinnlosigkeit seiner Abschottungs-Politik überzeugen.

Seit der verlorenen Schlacht der Bruderschaft um HELIOS-One gilt Elijah als verschollen oder tot. Veronica erzählt euch von Aufzeichnungen Elijahs, von denen er ihr angeblich noch berichten konnte. Die erste Station laut Missionsbeschreibung ist „Gibsons Hütte“, in der Nähe von „Gibson-Schrottplatz“ nördlich von Novac. Tatsächlich liegt in der Hütte ein Skelett; die sterblichen Überreste von Elijah? Untersucht in der Hütte das Komm-Stationsterminal und ladet die Elijahs Forschungsdaten herunter. Darin befinden sich drei Einträge, von denen ihr im weiteren Verlauf einem Hinweis näher nachgehen müsst: eine Impulswaffe, landwirtschaftliche Technologie und ein Entfernungsmesser. Sucht es euch aus. Wir verweisen euch auf die entsprechenden Abschnitte der Komplettlösung, wenn ihr bestimmte Vorarbeiten erledigen müsst. Um euch die Entscheidung zu erleichtern, findet ihr bei uns wie gewohnt alle drei Alternativen für diese Mission beschrieben.

Anzeige

Den Anfang macht der angebliche Entfernungsmesser, der sich in HELIOS-One nördlich von Novac befinden soll. Am Ende der Nebenmission „Dem Ingeniör ist nix zu schwör“ wisst ihr, dass es sich dabei eher um eine Waffe (Archimdes) als um einen was auch immer gearteten Entfernungsmesser handelt. Erzählt Veronica davon, um diesen Teil abzuhaken.

Das Vegetationsgerät (Forschungsdaten aus Vault 22)
Entscheidet ihr euch für die Suche nach dem Vegetationsgerät, empfiehlt sich vorher ein Besuch in Camp McCarran in der Nähe von New Vegas. Sucht dort das Terminalgebäude auf, in dem sich das Büro des RNK-Forschers Dr. Thomas Hildern befindet. Sprecht mit ihm, um die Nebenmission „Wo der weiße Flieder wieder blüht“ sowie die Kartenmarkierung von Vault 22 zu erhalten. Demnach müsst ihr Forschungsdaten aus dem Zentralrechner von Vault 22 herunterladen. Diese Daten benötigt ihr gleichzeitig für Veronicas Mission. Somit könnt ihr gleich zwei Missionen auf einmal erledigen. Unterhaltet ihr euch noch mit seiner Kollegin, erhaltet ihr ein weiteres Missionsziel. Alles weitere zu diesen beiden Missionen findet ihr im Abschnitt über Vault 22 detailliert beschrieben.

Die Impulswaffe
Hinweise zu einer Impulswaffe sollen sich auf der Nellis Air Force Base befinden. Doch dorthin müsst ihr es erst einmal lebend schaffen, da die Rumser das Umland der Basis mit Artillerie bombardieren. Wie ihr das schafft, erfahrt ihr im Lösungsweg zur Hauptmission Der House gewinnt immer. Sobald ihr die Basis betreten habt, sucht ihr Pearls Baracke. Im Aktenschrank neben der Tür stehlt ihr „Col. Blackwells Schlüssel“ sowie die Notiz „Inventarverlegungsbefehl“. So erfahrt ihr von der Verlegung der Impulswaffe nach Vault 34. In diesem Vault spielt übrigens eine weitere Nebenmission, die ihr gleichzeitig machen könnt. Sprecht dazu mit Morgan Blake in der Nähe des Eingangstors bei den RNK-Pachtfarmen, um die Nebenmission zu erhalten. Entscheidet ihr euch also für die Impulswaffe, dann lest im Abschnitt zur Nebenmission „Harte-Zeiten-Blues“ weiter. Nehmt vorsorglich einen großen Vorrat Rad-X und RadAway oder gleich einen Strahlenschutzanzug mit.

Das Missions-Finale
Je nachdem für welche Technologie ihr euch entschieden habt, werdet ihr mit den gesammelten Daten schließlich beim Ältesten McNamara im Hidden-Vallyey-Bunker wieder vorstellig. Veronica übernimmt das Gespräch mit dem Ältesten automatisch. Der Betonkopf lässt sich jedoch nicht umstimmen, weshalb Veronica euch um eine Entscheidungshilfe bittet. Soll sie die stählerne Bruderschaft verlassen, um sich den Anhängern der Apokalypse anzuschließen oder ihren Frust herunter schlucken und bleiben? Die Entscheidung bringt euch eines von zwei möglichen neuen Extras für Veronica. Beide Alternativen wirken sich nicht auf die Reputation bei der Bruderschaft aus.

Egal ob ihr Veronica empfehlt, bei der Bruderschaft zu bleiben, oder sich den Anhängern der Apokalypse anzuschließen, ihr werdet ihr beim Verlassen des Hidden-Vallye-Bunkers von einem Platoon angesäuerter Paladine abgefangen. Sie halten euch die Verletzung des Codexes vor, was noch ein übles Nachspiel haben wird. Außer ihr könnt die Paladine mit satten 95 Punkte in Sprache umstimmen. Habt ihr Veronica empfohlen, bei der Bruderschaft zu bleiben, werdet ihr sofort von den Paladinen angegriffen. Bei der Alternative für die Anhänger der Apokalypse will Veronica zu einem Außenposten der Anhänger reisen. Sie zeigt euch den Ort auf der Karte. Sprecht im Außenposten mit Doktor Alvarez über Veronicas Wunsch. Sie verweist euch an Dr. Schiller, der aber erst in 24 Stunden zurück erwartet wird. Macht euch in der Zwischenzeit kampfbereit. Wenn ihr nach dieser Zeitspanne den Außenposten erneut aufsucht, haben die Paladine bereits alle Anhänger umgebracht und greifen euch als Nächstes an.

In der Alternative für die Anhänger lässt Veronica nach dem Kampf alle Hoffnungen fahren und erhält das Extra „Rebellin ohne Ziel“, das ihre waffenlose Angriffsrate erhöht. Verbleibt sie hingegen bei der Bruderschaft, erhält sie nach dem Kampf mit den Paladin das Extra „Stählerne Bande“ für eine deutlich verbesserte Rüstung. Mission abgeschlossen.

Zurück zur Übersicht der ‚Fallout: New Vegas‘-Komplettlösung.