Werbung

New Vegas Strip

Schweigen ist Gold

Cachinos Geschäfte
Mr. House beauftragt euch während der Hauptmission „Der Houese gewinnt immer, IV“ als Nächstes mit Erkundigungen über die Situation bei den Omertas im Casino Gomorrha auf dem Strip. Er will wissen, ob die Omertas seinen Plänen im Weg stehen. Wie bei den Casinos üblich, müsst ihr beim Betreten die Waffen abgeben. Sprecht mit der Dame am Empfangsschalter auf der linken Seite und erwähnt deren überfälligen Schulden. Daraufhin wird die Angestellte gesprächiger. Setzt ihr darüber hinaus euer Sprach-Talent (28 Punkte) ein, erhaltet ihr viele Informationen über den Strip und die hiesigen Gruppen. Fragt schließlich, mit wem über ihr die Vorgänge im Gomorrha sprechen könnt. So erfahrt ihr von Cachino, der offenbar ein paar private Geschäfte ohne das Wissen der Bosse betreibt. Sprecht nun wahllos die Casino-Schläger an, wo Cachino stecken könnte. Es dauert nicht lange und der neugierige Cachino kommt zu euch.

Leider lässt sich Cachino nicht wirklich von den Verdächtigungen beeindrucken, weshalb ihr nach Beweisen für die Anschuldigungen suchen müsst. Dazu verschafft ihr euch Zugang in Cachinos abgeriegelte und bewachte Suite. Redet dazu erneut mit Houses Spionin am Empfang. Sie gibt euch den Schlüssel zu Cachinos Zimmer auf der Suite-Ebene. Der Schlüssel kostet euch 300 Kronkorken, falls ihr nicht gut in Feilschen (55 Punkte) oder Stärke (8 Punkte) seid. Im ersten Stock von Cachinos Zimmer findet ihr im Schreibtisch „Cachinos Aufzeichnungen“. Geht damit in den Brimstone-Club im Erdgeschoss des Gomorrhas, wo ihr Cachino zur Rede stellt. Es bieten sich nun zwei Möglichkeiten, diese Mission zum Abschluss zu bringen.

Cachinos Alternative
Entscheidet ihr euch, die Beweise für Chachinos Privatgeschäfte an ihn zu verkaufen, bietet er euch Einsicht in die Pläne der Omerta-Bosse gegen Mr. House an. So erfahrt ihr von Troike und Clanden, die als Spezialisten von den Bossen angeheuert wurden. Clanden findet ihr in seinem Zimmer auf der Suie-Ebene. Es liegt der Suite von Chachinos im Korridor genau gegenüber. Durch die Zusammenarbeit mit Cachino erhaltet ihr darüber hinaus Zugang zu normalerweise gesperrten Räumlichkeiten des Casinos wie zum Beispiel dem Zoara, dem Club der Familie. Wir empfehlen euch, bei Troike zu beginnen. Denn Clandens Mund bleibt verschlossen und es bleibt nur, ihn anschließend umzulegen. Meldet ihr euch dann bei Cachino wieder zurück, beginnt automatisch der letzte Teil der Mission. Wenn ihr euch trotzdem für diese Variante entscheidet, solltet ihr am Schluss noch einen Blick in den Keller mit dem Waffenlager werfen. Mehr dazu erfahrt ihr unten im Abschnitt über Troike.

Troike, der angeblich eine Prostituierte auf dem Gewissen hat, hält sich im Untergeschoss des Casinos (Untere Lobby) auf. Jedoch rückt er erst mit Informationen über die Waffenlieferungen an die Omertas heraus, wenn er aus seinem Vertrag mit den Bossen heraus kommt. Wenn euch schlechtes Karma nicht weiter schert, droht ihr Troike bei 80 Punkten in Sprache, ihn wegen der Waffenlieferung bei der RNK anzuschwärzen. So erhaltet ihr ohne Umwege die Informationen über die Waffen. Ansonsten müsst ihr euch als Nächstes um Troikes Vertrag kümmern. Dazu müsst ihr mit Big Sal sprechen, den ihr in den Räumlichkeiten des Zoara-Clubs über dem Brimstone antrefft. Meist lungert er mit seinen Leibwächtern im Gang herum. Entweder bezahlt ihr 300 Kronkorken, feilscht mit ihm über die Waffen (Feilschen 45 Punkte) oder ihr überredet Big Sal (Sprache 53 Punkte), um Troikes Vertrag aufzulösen. Eine weitere Möglichkeit wäre, Troikes Unschuld hinsichtlich des Prostituierten-Mordes zu beweisen. Dafür müsst ihr Big Sal das Kennwort für seinen Computer klauen. Der Rechner steht im Büro von Big Sal im Zoara und entriegelt den Wandsafe, in dem sich die Epressernotiz befindet. Mit 75 Punkten in Dietriche könnt ihr den Safe natürlich auch einfach knacken. Mit den Dokumenten aus dem Safe beweist ihr Troikes Unschuld. Jetzt erzählt euch Troike alles über die gebunkerten Waffen im Keller (Untere Lobby, Hauswirtschaftsraum) des Gomorrhas und ihr erhaltet den Schlüssel dazu. Ein Versorgungsgang in der Nähe von Troike führt in den Lagerraum.

Fragt ihr ihn, wie die Waffen unschädlich gemacht werden, erfahrt ihr vom Thermit, das Troike im Waffenraum versteckt hat. Verfügt ihr über 80 Punkte in Sprache, könnt ihr Troike dazu zwingen, das Thermit selbst zu zünden. Dadurch würden euch aber ein paar interessante Spielzeuge wie ein Sturmgewehr oder das Präzisionsgewehr entgehen, die ihr in den beiden Waffenkisten des Lagerraums findet. Bringt ihr das Thermit selbst an, dann geht im Lagerraum zu den großen Boxen und positioniert euch so, dass jeweils die entsprechende Meldung zum Anbringen des Thermits erscheint. Plündert schließlich die Waffentruhen und begebt euch zur Eingangstür, wo Troike den Zünder an der Wand angebracht hat. Zerstört die Waffen, die Explosion bleibt unbemerkt.

Berichtet ihr Cachino von Abschluss eurer Aktivitäten, beauftragt er euch mit der Liquidierung der Omerta-Bosse Big Sal und Nero. Setzt euch im Büro der Bosse auf die Couch, um die Diskussion zu beginnen. An deren Ende steht unweigerlich eine Schießerei mit den Omerta-Bossen. Während dem Gespräch bietet sich jedoch für flinke Zungen (Sprache 80 Punkte), die Verhältnisse zu euren Gunsten zu beeinflussen. Kommt ihr auf den großen Plan und die Zerstörung der Waffen im Keller zu sprechen, behauptet ihr einfach, Nero steckt hinter alldem. Daraufhin greifen sich die Bosse gegenseitig an und ihr könnt sie bequem erledigen. Die Nebenmission wird nun abgeschlossen und ihr könnt Mr. House Bericht erstatten. Cachino fürt von nun an das Gomorrha.

Big Sals und Neros Alternative
Entscheidet ihr euch, die Beweise für Cachinos Nebentätigkeiten lieber den Bossen des Gomorrhas zu melden, müsst ihr die Wache vor der verschlossenen Tür zum Zoara-Club in der Ecke des Brimstone-Clubs ansprechen. Sucht auf der oberen Ebene Big Sal oder Nero. Cachino wird daraufhin von Big Sal liquidiert. Anschließend werdet ihr mit zwei Aufträgen betraut. Für Clanden müsst ihr Chlorgas auftreiben, das ihr entweder bei Mick & Ralph’s in Freeside von Ralph kaufen (gratis bei 60 Punkten in Sprache) oder im Ultra-Lux im Lagerraum klauen (Dietriche 50 Punkte) könnt. Troike beauftragt euch anschließend, gestohlene Waffen von den Unholden zurückzubringen. Ihr erhaltet dazu eine Markierung im Westen von New Vegas, wo ihr die insgesamt drei Teile der Waffenlieferung aufspürt und den Unholden entreißt. Auftrag ausgeführt.

Zurück zur Übersicht der ‚Fallout: New Vegas‘-Komplettlösung.