New Vegas Strip

Kings-Gambit

Kontrolle über Freeside
Konntet ihr die Rumser nach Beendigung der Nebenmission „Volare!“ dazu bringen, euch aus der Hand zu fressen, erhaltet ihr nun diese Hauptmission, in der ihr das Problem der RNK mit Pacer von den Kings lösen sollt. Geht ihr während des Gesprächs mit dem Botschafter alle Optionen durch, erfahrt ihr von mehreren Möglichkeiten, Pacer loszuwerden. Möchtet ihr das optionale Missionsziel erhalten, müsst ihr gegenüber Crocker vom Streit zwischen Pacer und der Van Graff-Familie erzählen. Möglicherweise habt ihr jedoch Pacer in einer der Alternativen zum Abschluss der Nebenmission „Im Auftrag des Kings“ dezent beseitigen lassen. In diesem Fall geht es mit der nächsten Storymission weiter.

Das Attentat
Entscheidet ihr euch, Pacer selbst aus dem Weg zu räumen, dann kommt gegen 18:00 Uhr im Hauptquartier der Kings in Freeside vorbei. Um diese Uhrzeit zieht sich Pacer in sein Zimmer im zweiten Stock der Elvis-Schule zurück und ihr müsst es nicht im Erdgeschoss mit allen Gang-Mitgliedern gleichzeitig aufnehmen. Pacer könnt ihr auf zwei Arten eliminieren, die die RNK nicht mit dem Attentat in Verbindung bringt. Entweder ihr benutzt eine Plasma-Waffe, was den Verdacht automatisch auf die Van Graffs für das optionale Missionsziel lenkt. Natürlich könnt ihr Pace auch ganz einfach auf konventionelle Art umlegen. Auch dabei wird die RNK nicht verdächtig. Ihr hingegen müsst euch den Weg nach draußen frei kämpfen. Vielleicht hilft euch das Extra „Sandmann“, um Pacer unbemerkt von den restlichen Kings zu liquidieren. Berichtet anschließend dem Botschafter von eurer Aktion.

Anzeige

Die diplomatische Alternative
Möchtet ihr der gewaltlosen Diplomatie den Vorzug geben, müsst ihr zwei Voraussetzungen erfüllen. Einerseits müsst ihr die Nebenmission „Im Auftrag des Kings“ erledigen, um das Vertrauen des Kings zu erhalten. Der King gewährt euch am Ende einen Gefallen. In diesem Fall könnt ihr den King bitten, die Probleme der RNK mit Pacer zu beenden. Bei dieser Alternative überleben alle Gang-Miglieder bei dieser Option.

Gescheiterte Verhandlungen
Wenn ihr aber den oben genanten Gefallen schon für einen Strip-Pass eingelöst habt, ist der King nicht bereit, euch einen weiteren Freundschaftsdienst zu erweisen. Berichtet dem Botschafter von den gescheiterten Verhandlungen In diesem Fall eröffnen sich euch zwei weitere Alternativen, diese Mission abzuschließen. Botschafter Crocker schickt euch zu Col. Moore am Hoover-Staudamm, um eine Kommandoaktion gegen die Kings vorzubereiten. Sprecht ihr in dieser Situation über Probleme des Botschafters mit Moore, erhaltet ihr ein optionales Missionsziel: trefft euch mit Col. Hsu in Camp McCarran, dem eine friedliche Lösung des Problems vorschwebt.

Col. Hsu: Friedliche Alternative
Sucht im Terminalgebäude von Camp McCarran das Büro von Col Hsu. Erzählt ihm, dass ihr im Auftrag von Botschafter Crocker unterwegs seid. Er beauftragt euch daraufhin, mit den Verhandlungen mit den Kings. Übermittelt das Angebot für eine offizielle RNK-Unterstützung für Freeside, falls der King alle Feindseligkeiten gegenüber der RNK einstellt. Während der King dem Deal gegenüber durchaus positiv eingestellt ist, wollen Pace und dessen Anhänger natürlich gleich wieder alles versauen. Erledigt das Ekel, sobald er die Waffe zieht, um die Verhandlungen zu einem positiven Abschluss zu führen. So überlebt zumindest die Mehrheit der Kings. Meldet euch danach bei Botschafter Crocker zurück.

Col. Moore: Die Kings vernichten
Wählt ihr diese Alternative, hat das im Ergebnis die ultimative Auslöschung der Kings zur Folge. Reist dazu zum Hoover-Staudamm. Falls ihr dort noch nie wart, dann begebt euch nach Boulder City. Im Osten führt eine Straße direkt zum Hoover-Staudamm. Col. Moore hält sich im Büro des Hoover-Staudamms auf, das ihr entweder über den Lift im Besucherzentrum oder direkt beim zweiten Turm auf dem Damm erreicht. Sie schickt euch mit einem Ultimatum und einem Trupp RNK-Soldaten zurück zum Hauptquartier der Kings. Da sich der Boss davon nicht beeindrucken lässt, beginnt der Kampf gegen die chancenlosen Kings. Sobald das letzte Gang-Mitglied ausgelöscht wurde, könnt ihr zu Botschafter Crocker zurückkehren.

Wie auch immer ihr zum Ziel gekommen seid. Nachdem ihr diese Hauptmssion bei Crocker abgeschlossen habt, erhaltet ihr eure neuen Befehle von Col. Moore am Hoofer-Staudamm. Dort setzt sich die RNK-Alternative der Hintergrundgeschichte mit der Hauptmission „Für die Republik, Teil 2“ fort.

Zurück zur Übersicht der ‚Fallout: New Vegas‘-Komplettlösung.