Goodsprings

Gehirnerschütterung für Anfänger

Einführung zur Komplettlösung
Die folgenden Zeilen richten sich an Neueinsteiger im Ödland. ‚Fallout‘-Veteranen sollten gleich beim Abschnitt mit Sunny Smiles einsteigen. Euer Held erwacht im Haus von Doc Mitchel, wo die Charaktererstellung von ‚Fallout: New Vegas‘ abläuft. Nachdem ihr euer Aussehen festgelegt habt, könnt ihr eure Attribute bei Bedarf anpassen und fünf extra Punkte verteilen. Es hängt von eurer persönlichen Spielvorliebe ab, welche Attribute ihr verstärkt oder schwächt. Erfahrene Spieler werden eine genauere Spezialisierung bevorzugen, während Anfänger mit einer gleichmäßigen Verteilung der Attribute jedenfalls nicht unter gravierenden Nachteile im Spiel leiden müssen. Seht euch die zusätzlichen Informationen an, die unter jedem Attribut eingeblendet werden. Es handelt sich dabei um die zugehörigen Skills, deren Basiswert vom gerade angezeigten Attribut direkt beeinflußt werden. Bedenkt außerdem bei der Wahl der Attribute: ihr müsst nicht alles können. Im Spielverlauf begegnet ihr immer wieder potentiellen Begleitern, die Spezialisten in unterschiedlichen Disziplinen sind. Übrigens: Die Psycho-Fragen stellen nur eine erste Festlegung der Skills dar, die ihr natürlich nach eigenen Wünschen wieder ändern könnt.

Ihr dürft außerdem bei der Charaktererstellung drei Bonusspezialfertigkeiten verteilen. Diese erhöhen die jeweiligen Fertigkeiten sofort um 15 Punkte und erspart euch mühseliges hoch-leveln in den ersten Spielphasen. Wählt schließlich eure ersten beiden Special-Fähigkeiten und das neue Abenteuer im Ödland kann beginnen.

Anzeige

Tipp:
Wir empfehlen euch, ‚Fallout: New Vegas‘ im Hardcore-Modus zu spielen. Obwohl es sich schlimm anhört, bezieht sich diese Einstellung nicht auf den Schwierigkeitsgrad, sondern belohnt euch mit einer intensiveren Spielerfahrung in einer postapokalyptischen Welt.

Wieder im Sattel
Doc Mitchell nennt euch beim Herausgehen noch Sunny Smiles im Prospector Saloon einige Meter vom Haus des Arztes entfernt. Sie ist eure erste wichtige Kontaktperson in ‚Fallout: New Vegas‘. Löchert sie mit Fragen über Goodsprings und die nähere Umgebung. Ihr erhaltet so die ersten Kartenmarkierungen der Siedlungen Primm und Sloan. Wenn ihr Sunny nach etwas Training für die Wildnis fragt, beginnt das Kampf-Tutorial des Rollenspiels. Zusammen mit Sunny begebt ihr euch nach draußen und macht in Goodsprings Jagd auf Geckos. Nach Abschluss der Kampf-Einführung könnt ihr bei der Goodsprings-Quelle die Aufgabe „Lagerfeuerromantik“ bei Sunny annehmen. Damit habt ihr gleichzeitig die erste Hauptmission abgeschlossen.

Lagerfeuer-Romantik
Ihr sollt für diesen Auftrag einige Zutaten für Sunny Smiles in Goodsprings besorgen. Wenn ihr Sunny bei der Gelegenheit nach Jobs in der Gegend fragt, stattet sie euch gratis mit Dietrichen und einem Fertigkeiten-Magazin für den Schul-Safe aus. Begebt euch zur Goodsprings-Schule. Ihr bekommt es hier mit Riesenschreckennymphen zu tun, deren Name gefährlicher klingt als sie in Wirklichkeit sind. Vor dem toten Baumstumpf rechts neben dem Eingang findet ihr Xanderwurzeln. Betretet das verfallene Schulgebäude, um den Safe entweder mit Hilfe eines Dietrich oder des Computer zu plündern.

Für Broc-Blumen müsst ihr zum Goodsprings-Friedhof, nördlich der Kneipe. Dort schwirren Blähfliegen herum. Habt ihr die lästigen Viecher erledigt, schnappt ihr euch die Broc-Blume vom grünen Strauch. Im hinteren Teil des Friedhofs in der Nähe des Wasserturms liegt die „Schneekugel – Goodsprings“ auf dem Grab. Bringt ihr die Zutaten zu Sunny am Lagerfeuer, zeigt sie euch, wie ihr nach Rezepten nützliche Dinge für den täglichen Überlebenskampf herstellen könnt. Nun empfiehlt euch Sunny, mit Trudy im Prospector Saloon zu reden.

Trudy ist eine wahre Informationsquelle für den Einstieg in die Hintergründe der Spielwelt, wenn ihr sie mit Fragen löchert. Zudem erhaltet ihr von Trudy den entscheidenden Hinweis auf die erste richtige Nebenmission „Schießerei in der Geisterstadt“ in Goodsprings, wenn ihr Sie über die Unterhaltung mit Cobb ausfragt. Redet ihr mit Cobb selbst, erschließt sich für euch die Nebenmission „Goodsprings auf Trab bringen“ auf Seiten der Pulverbanditen. Für die Storymission sind Trudes Informationen interessant. Wenn ihr möchtet, könnt ihr euch noch mit dem mysteriösen Roboter Victor bei seiner Hütte unterhalten. Schließlich hat euch dieser zu Doc Mitchell geschleppt. Bereitet euch als Nächstes auf einen Abstecher in die Umgebung vor.

Zurück zur Übersicht der ‚Fallout: New Vegas‘-Komplettlösung.