VAULT 81

Einführung

Interessante Personen
Der Vault 81 ist eine Besonderheit im Commonwealth. Seit über 200 Jahren lebt dort eine Gruppe von Vault-Bewohnern in relativer Sicherheit und bescheidenem Wohlstand. Das ist überraschend, wenn man den ursprünglich angedachten Auftrag von Vault-Tec für den Vault 81 kennt: Erforschung von Infektionskrankheiten und Antikörper mit besonderem Augenmerk auf potentielle Mutationen in einer hochradioaktiven Umgebung. Soweit so gut. Habt ihr den Vault entdeckt, müsst ihr nur noch reinkommen. Euer Pip-Boy von Vaultec ist natürlich auch mit dem Torinterface von Vault 81 kompatibel. Aktiviert also die Zugangssteuerung.

Anzeige

Officer Edwards meldet sich über die Sprechanlage, dann meldet sich Aufseherin Gwen McNamara. Ihr dürft den Vault betreten, wenn ihr entweder drei Fusionskerne für 100 Kronkorken abgebt, oder einen schweren Speech-Check übersteht. Bei der zweiten Möglichkeit spart ihr euch die Fusionskerne. Ihr steht nun im Vorraum von Vault 81. Die Funktion der Aufzugtür im Eingangsbereich des Vaults auf der linken Seite lernt ihr später kennen. Außerdem startet Quest „Vault 81“, bei der ihr euch mit der Umgebung und Bewohnern des Bunkers vertraut macht. Dazu könnt ihr auch im Atrium von Austin eine Führung geben lassen, wobei ihr einige der wichtigen Bewohner kennenlernt. Was es alles in Vault 81 zu tun gibt, zeigt euch folgende Auflistung.

Quests & Aufgaben in Vault 81:

  • Die Lehrerin Katy bittet euch in der Quest „Kurzgeschichten“ den Kindern im Klassenzimmer etwas über euer Leben im Commonwealth zu erzählen. Genauer gesagt wählt ihr einfach aus den Dialogoptionen etwas aus, um daraus eine Geschichte zu machen.
  • Erin vermisst ihren Kater Ashe, der euch wahrscheinlich beim Betreten von Vault 81 über den Weg gelaufen ist. Holt die Katze für die Quest „Hier, Kitty, Kitty“ aus dem nahen Ort wieder zurück, indem ihr sie einfach berührt.
  • Nachdem ihr Ash zurückgebracht habt, sollt ihr beim kranken Austin in der Klinik vorbeisehen, daraufhin wird die Quest „Hinter der Wand“ aktiviert.
  • Anschließend bittet euch Tina de Luca in der Quest „Abhängigkeit“ um Hilfe für ihren Bruder.
  • Dr. Penske, Hydroponics, benötigt Dünger aus dem Commonwealth, den sie für 25 Kronkorken abkauft.
  • Dr. Forsythe, Krankenstation zahlt für eine Blutprobe 50 Kronkorken oder bis zu 150 Kronkorken mit entsprechend hohem Charisma.
  • Calvin kauft euch Werkzeuge für 15 Kronkorken pro Stück ab.

Zurück zur Übersicht der Fallout 4-Komplettlösung.