Goodneighbor

Sonderlieferung

Familiengeheimnis
Ghul Edward Deegan im „The Third Rail“ von Goodneighbor kommt automatisch auf den Charakter zu, sobald die Bar betreten wird. Er schickt euch zu seinem Boss Jack Cabot im „Haus der Cabots“ in Beacon Hill für einen Job. Bei entsprechenden hohen Charisma kann die Höhe der Belohnung verhandelt werden. Betretet ihr das Haus, empfängt euch Edward, stellt Jack Cabot vor und erklärt den Auftrag: ein Metallkoffer mit Serumampullen soll wieder beschafft werden. Edward schickt euch dazu zur „Parson-State-Irrenanstalt“ im Norden des Commonwealth, um euch dort mit der Chefin der Wachen Maria zu treffen. Viel mehr als den Ort, wohin das Paket verschleppt worden sein soll, kriegt man aus Maria nicht heraus: die „Parsons-Molkerei“ ein paar Meter nördlich der Irrenanstalt. Dort haben sich einige Raider in einer alten Scheune ausgebreitet. Unter ihnen befinden sich Elite-Versionen mit entsprechend höherer Lebenserwartung. Passt außerdem auf eine eventuell plötzlich auftauchende Raider-Patrouille auf, damit ihr nicht überrascht werdet.

Beim Anführer der Raider findet ihr das „Mysteriöse Serum“, das ihr zurück zu Jack Cabot bringen sollt. Sprecht im Haus der Familie mit Edward, dem ihr das Serum übergebt oder ihn erfolgreich anlügt, dass kein Serum zu finden war. Ihr könnt das Serum dann selber behalten. Die nächste Quest „Emogene hat einen Liebhaber“ wird nun automatisch aktiviert.

Anzeige

Emogene hat einen Liebhaber

Schwierige Verwandschaft
Als Nächstes soll Jacks Schwester, Emogene Cabot, zurück zur Familie gebracht werden. In der Bar „Third Rail“ in Goodneighbor soll es einen Hinweis auf Emogene geben. Unterhaltet euch mit Barkeeper Whitechapel Charlie und Magnolia über Emogene, um vom Prediger Bruder Thomas beim „Amphitheater am Charles-Aussichtspunkt“ gleich um die Ecke zu erfahren. Während dem Gespräch mit Thomas bieten sich verschiedene Optionen an, um an Emogene ranzukommen: überreden, bedrohen oder bestechen. Alternativ kann die Tür im kleinen Haus hinter dem Amphitheater aufgesperrt (verbessertes Schlossknacken) werden. Hinter der Tür trefft ihr auf Emogene. Ihr könnt sie überreden, euch etwas über die Wirkung des „Mysteriösen Serums“ zu erzählen. Danach könnt ihr euch bei Jack Cabot die Belohnung abholen.

Das dunkle Geheimnis der Familie Cabot

Vaterprobleme
Während Emogene Cabots Quest abgeschlossen wird, folgt gleich der nächste Auftrag für die Cabot-Familie. Offenbar wird die Parsons-Irrenanstalt von Raidern angegriffen, wie Edward Deegan über Funk meldet. Bei der Gelegenheit erfahrt ihr mehr über das Wunderserum. Die Sache ist so brenzlig, dass Jack persönlich nach Parsons aufbricht. Zusammen betretet ihr das Gebäude, wobei Jack die Richtung vorgibt. Begleitet ihn und eliminiert unterwegs die Raider. In Jacks Büro trefft ihr auf den verwundeten Edward. Neben ihm auf dem Schreibtisch steht die Charisma-Wackelpuppe (Charisma +1).

Nach dem Büro geht es weiter in Richtung des Kellers, wo Jacks Psycho-Vater Lorenzo Cabot eingesperrt ist. Wenn ihr schließlich die Zelle erreicht und alle Raider sowie Anführer Lefty im Raum beseitigt habt, steht ihr vor der Wahl: Lorenzo töten oder ihn befreien. Wie ihr euch auch entscheidet, in der Zelle liegt das Magazin Massachusetts-Chirurgenblatt 16. Der Aufzug im Kontrollraum führt zurück Jack Cabots Büro.

Lorenzo töten
Soll Lorenzo sterben, drückt ihr nacheinander die vier Buttons an den Abremalin-Generatoren in den Ecken des Raums. Nachdem Lorenzo gestorben ist, verrät euch Jack die Verbrechen von Lorenzo. Ihr bekommt von Jack gut 500 Kronkorken. Sprecht ihr noch einmal über die Belohnung, sollt ihr in einer Woche Jack wieder aufsuchen. Jack meldet sich bei euch und ihr bekommt die Pistole „Lorenzos Artifact Gun“ geschenkt.

Lorenzo befreien
Dazu drückt ihr den Knopf an Lorenzos Zellentür, worauf er hinaustritt. Ihr könnt euch kurz mit ihm unterhalten, woraufhin er euch erzählt, wie lange er schon in der Zelle sitzt. Danach begibt er sich zum Haus der Cabots, um die ganze Familie auszulöschen. Wenn ihr im Haus ankommt, habt ihr noch einmal die Möglichkeit, euch auf Jacks Seite zu stellen, und die Familie zu verteidigen. Ihr erhaltet dann die Kronkorken-Belohnung von Jack, wenn ihr erfolgreich wart. Wenn alle Familienmitglieder am Leben bleiben, könnt ihr Jack außerdem überreden, euch Lorenzos Waffe nach einer Woche zu schenken. Helft ihr weiterhin Lorenzo, wird er euch in Zukunft auf Nachfrage immer mit einer Einheit des Serums versorgen.

Zurück zur Übersicht der Fallout 4-Komplettlösung.