Diamond City

Nebenquests

Der Vorhang fällt
Wenn ihr im in der Gegend um Diamond City herumstreift, kann das Signal „Radio Trinity Tower“ empfangen werden. Die Quest trägt sich automatisch in den Pip-Boy ein, und man erfährt, dass ein gewisser Rex Goodman im „Trinity Tower“ von Supermutanten gefangen gehalten wird. Alternativ erhaltet ihr die Quest, wenn ihr zur „WRVR-Sendestation“ in der südwestlichen Ecke des Commonwealth in Richtung des Leuchtenden Meeres mit den Kollegen George Cooper und Anne Hargraves über Rex’ Verschwinden sprecht. Habt ihr den Tower erreicht, müsst ihr euch einfach Stockwerk für Stockwerk weiter nach oben durchschlagen und Supermutanten aus dem Weg räumen. In den Räumen findet ihr mehr oder weniger nützliche Ausrüstung. Manchmal müsst ihr eine kleine Rampe nach unten, um etwas abgelegene Zimmer zu erreichen. Irgendwann erreicht ihr einen Aufzug, der euch weiter nach oben bringt.

Der zweite Aufzug geht bis auf die Etage mit einem Radiostudio. Hier müsst ihr weiter hoch über die Rampe ins Freie auf das Dach. In der Hütte auf der Spitze des Turms empfängt euch Supermutanten-Boss Fist mit einer Minigun. Der „Trinity-Tower-Zellenschlüssel“ liegt im Überseekoffer, mit dem ihr Rex Goodman und den Supermutanten Strong befreit. Zusammen mit Strong und Rex kämpft ihr euch nun wieder nach unten in Richtung Ausgang. Steigt dazu in den Aufzug zum Fensterputzen und folgt ansonsten einfach Strong. Im Erdgeschoss wird die Quest bei Rex abgeschlossen. Er schenkt euch „Reginalds Outfit“ bestehend aus einer Perücke und einer Lederjacke, die zusammen getragen einen Charisma-Bonus von 3 ergeben. Supermutant Strong steht nun als neuer Begleiter zur Verfügung.

Anzeige

Die Story des Jahrhunderts
Steht ihr das erste Mal während der Hauptstory vor dem Tor von Diamond City, lernt ihr gleichzeitig die Reporterin Piper kennen. Ihr erhaltet während der Unterhaltung diese Nebenmission. Trefft euch im Büro von „Public Occurences“, der Zeitung von Diamond City, um Piper ein Interview zu geben. Ihr müsst sie dazu als Begleiterin aufnehmen, um das Interview zu starten. Nach ein paar Antworten, ist die Quest auch schon wieder vorbei.

Die bunte Stadt
Abbot streicht die große grüne Wand im Norden von Diamond City und braucht mehr Farbe von „Hardware Town“. Der Baumarkt mit eigener Kartenmarkierung wird von einer kleinen Raider-Gruppe besetzt. Im hinteren Teil des Lagers stehen Farbeimer. Es gibt aber nur fertige blaue Farbe. Benutzt den Farbmischer neben den Farbdosen, um mit einer gelben und blauen Farbe die gewünschte grüne Farbe zu mischen. Um die Quest erfolgreich abzuschließen, reicht es, nur die blaue Farbe abzugeben. Deutlich mehr Kronkorken erhält man aber nur, wenn die gewünschte grüne Farbe bei Abbot abgeliefert wird.

Zurück zur Übersicht der Fallout 4-Komplettlösung.