Cambridge

Cambridge Polymer Labs

200 Jahre altes Experiment
Sehr wahrscheinlich stoßt ihr während der Railroad-Hauptquest „Verdeckt im Untergrund“ auf diese Nebenquest, um ein Admin-Passwort zu bergen. Andernfalls startet die Quest automatisch beim betreten des Gebäudes. Die „Cambridge Polymer Labs“ liegen etwas westlich der „CIT-Ruinen“. In der Lobby werdet ihr von Molly begrüßt. Ihr müsst euch einen Job von dem Miss-Nanny-Roboter zuweisen lassen, um weiter ins Labor vordringen zu können. Ihr erhaltet dazu entsprechende Kleidung. Die Orientierung über das Cambridge Polymer Labs ist optional. Anschließend führt euch Molly zum Entgiftungsraum vor den Labors.

Achtung: sobald ihr diesen Raum betretet, werdet ihr eingeschlossen und könnt den Laborbereich nicht mehr verlassen, bevor das alte Experiment beendet oder die Notfallüberbrückung aktiviert wurde!

Anzeige

Sobald ihr durch diese Tür den Entgiftungsraum betretet, werdet ihr im Labor eingeschlossen.

Sobald ihr durch diese Tür den Entgiftungsraum betretet, werdet ihr im Labor eingeschlossen.

Das Forschungsprojekt beenden
Geht folgendermaßen vor, wenn ihr das Experiment durchführen wollt. In Labor C2 befindet sich Erickas Terminal mit allgemeinen Informationen zum Forschungsprojekt zur nukleostriktiven Auskleidung (Powerrüstungs-Experiment). Zur Durchführung des Experiments befindet sich im C2-Labor ein Polymerüberzugs-Applikator, der mit den richtigen chemischen Substanzen (in die beiden chemischen Reagenzen auf dem Applikator) gefüllt werden muss. Wenn ihr euch die im Applikator-Terminal die „geladenen Herstellungsparameter anseht, erfahrt ihr die beiden benötigten Komponenten: Ausgangsreaktant 1: Lithiumydrit; Ausgangsreaktant 2: Gold und als Bestrahlungsisotop: U-238. In den verschiedenen Labors stehen nun mehrere „unidentifizierte Proben“ mit Nummern herum. Ihr müsst jetzt die richtigen Proben finden bzw. die unbekannten Proben im Applikator identifizieren lassen. Geht dazu zunächst in das große Atrium.

Im Lagerraum mit einem Chemikalienschutzanzug neben dem C4-Labor (Erdgeschoss) steht die „Probe 3111“. Sie enthält Lithiumhydrit. Betretet anschließend das C4-Labor. Im ersten Raum steht vor dem Fenster die Probe 413. Geht im C4-Labor durch das Loch in der Wand und hackt das „Isotop-Eindämmungs-Terminal“ (Einsteiger) an der Wand. Jetzt könnt ihr den verstrahlten Raum neben dem C2-Labor betreten, um das radioaktive Isotop U-238 zu holen. Im C1-Labor auf der zweiten Ebene befindet sich auf dem Schreibtisch neben der Probe 49 „Abschiedsbrief“ von Tom Franklin. Dreht euch hier nach rechts um, um die Rampe nach oben sehen. Der Korridor über der Decke führt euch zur Decke über dem Labor C3, Dr. Wil Bergmans Labor. Lasst euch durch das dritte Loch zu Boden fallen und ihr steht mitten in Dr. Bergmans Labor. Neben dem Terminal steht die Probe 611, die das Gold enthält. In Bergmans Terminal ist außerdem das für die Railroad-Quest „Verdeckt im Untergrund“ gesuchte Passwort für die Code-Defender-Software gespeichert.

Ihr habt nun alle nötigen Zutaten für das Experiment eingesammelt und könnt zum Polymerüberzugs-Applikator zurückkehren, um dort die drei Proben in die chemischen Reagenzen-Vorrichtungen einzulegen. Startet den Prozess und ihr werdet am Ende mit dem Brustpanzer einer Piezonuklearen Powerrüstung belohnt (schnellere AP-Regeneration bei radioaktiver Strahlung). Kehrt zu Molly zurück, die euch zum Direktor in den zweiten Stock bringt, der mittlerweile als wilder Ghul herumgeistert. Egal wie ihr aus den Laboren entkommen wollt, im Büro des Direktors könnt ihr noch das „Massachusetts-Chirugenblatt 15“ (+2% Körperteilschaden) vom Schreibtisch mitnehmen. Fertig.

Alternative: Notfallüberbrückung aktivieren
Wenn ihr das Forschungsprojekt nicht beenden wollt, kann die Quest auch auf diese Weise erfolgreich erledigt werden. In Dr. Will Bergmans Terminal (mit dem CIT Admin-Passwort) im C3-Labor gibt es die Option „Anlagen-Verteidigungssysteme“. Damit wird die Notfallüberbrückung aktiviert und der Entgiftungsraum geöffnet. Bei dieser Möglichkeit müsst ihr außerdem die jetzt aktivierten Verteidigungssysteme in den Labors überwinden, um den Ausgang im Entgiftungsraum zu erreichen. Bei Molly findet ihr den „CPL-Direktor-Schlüssel“ für das Büro im zweiten Stock.

Zurück zur Übersicht der Fallout 4-Komplettlösung.