Diamond City

Erste Hinweise

Die erste richtige Spur
Zurück in Diamond City begrüßt euch Ellie Perkins in Valentines Büro und gibt euch die besprochene Bezahlung. Außerdem könnt ihr euch auf Ellies Schreibtisch nun „Fallakten“ in der Kategorie sonstige Aufgaben ansehen. Dadurch erhaltet ihr die Nebenquest „Spurlos verschwunden“. Neben der Akte liegt ein Robo Fun-Magazin. Nick Valentine bittet euch nun zum Gespräch und ihr erzählt ihm alles was in Vault 111 passiert ist. Irgendwann kommt das Gespräch auf den Söldner Kellogg, der etwas mit der Entführung von Shaun zu tun haben könnte. Zusammen geht ihr zu Kelloggs Haus, um dort nach weiteren Informationen zu suchen. Wenn ihr noch keine Meister-Türschlösser knacken könnt, müsst ihr den Schlüssel zum Haus finden. Nick schickt euch dazu zu Bürgermeister McDonough. Das Büro erreicht ihr über den Außenaufzug in Diamond City.

Kelloggs Hausschlüssel
Im Vorzimmer des Bürgermeisterbüros trefft ihr wieder auf die Reporterin Piper. Ihr könnt sie überreden, euch den Grund für ihren Besuch zu verraten. Seid ihr dabei erfolgreich, erfahrt ihr von einem Kurier, der sich regelmäßig mit McDonough trifft. An den Hausschlüssel kommt ihr nun folgendermaßen: entweder ihr versucht es, Geneva oder den Bürgermeister im Gespräch mit Überredungsversuchen zu überzeugen, den Schlüssel herauszurücken. Solltet ihr in den Skill Ladykiller / Schwarze Witwe investiert haben, wählt ihr natürlich das andere Geschlecht als Überredungsobjekt aus. Bei Geneva habt ihr sogar zwei unterschiedlich schwere Überredungsoptionen. Alternativ lässt sich Geneva mit 250 Kronkorken bestechen („kannst du nicht helfen?“), der Bürgermeister aber überraschenderweise nicht. Wenn ihr Kelloggs Hausschlüssel stehlen wollt, dann werdet ihr in Genevas abgeschlossenen Schreibtisch (leicht) fündig. Wartet die Nacht ab, wenn Geneva schläft und die Wache nicht gerade im Raum steht. Oder ihr klaut den Schlüssel vom Bürgermeister.

Anzeige

Von Kelloggs Haus zum Büro von Bürgermeister McDonough geht es am schnellsten mit dem Außenaufzug.

Von Kelloggs Haus zum Büro von Bürgermeister McDonough geht es am schnellsten mit dem Außenaufzug.

In Kelloggs Haus müsst ihr den Schreibtisch genauer untersuchen. Geht in den Duckmodus, um den roten Knopf unter dem Schreibtisch zu drücken. Damit öffnet ihr die Tür zu Kelloggs Entspannungsraum. Neben nützlicher Ausrüstung findet ihr in dem Raum auf dem Beistelltisch „San Francisco Sunlights“-Zigarren und Bierflaschen. Jetzt ergeben sich neue Dialogoptionen mit Valentine. Er schlägt vor, Dogmeat an den Sachen schnüffeln zu lassen. Habt ihr ihn sowieso schon als Begleiter dabei, perfekt. Andernfalls erwartet euch der Schäferhund vor Kelloggs Haus. Wenn ihr Dogmeat an den Zigarren schnüffeln lasst, wird die Mission abgeschlossen und die nächste Aufgabe aktiviert.

Zurück zur Übersicht der Fallout 4-Komplettlösung.