Der Tritt in seine Fußstapfen

Nach Megaton gehen
Endlich seid ihr in der Freiheit angekommen. Sehr einladend sieht sie nicht gerade aus. Macht euch also auf den Weg in den nahe gelegenen Ort Megaton. Folgt dazu der Richtungsangabe auf eurem Kompass. Nachdem ihr durch das zerstörte Springvale gereist seid, erreicht ihr Megaton.

Dort lauft ihr gleich Sheriff Simms in die Arme, eure erste Anlaufstelle für Informationen zu eurem Vater. Bei ihm erfahrt ihr außerdem mehr über die nicht explodierte Atombombe mitten im Ort. Sprecht ihn auf die Bombe an, damit ihr einen Tipp für die Quest erhaltet.

Anzeige

Nebenquest: Die Macht des Atoms
Wenn ihr die Bombe im Krater entschärfen wollt, dann benötigt ihr mindestens 25 Punkte in der Fertigkeit Sprengstoffe. Besorgt ihr euch ein Mentats, solltet ihr diesen Wert aber locker auch ohne Spezialisierung erreichen können. Als Belohnung erhaltet ihr ein Häuschen in Megaton, das ihr sehr gut als Basislager für die kommenden Abenteuer im Ödland benutzen könnt.

Seid ihr auf der Suche nach schlechtem Karma, dann entschärft die Bombe nicht. Geht in dem Fall zuerst in den Saloon und sprecht dort mit Mr. Burke. Er beauftragt euch dann mit der Zündung der Atombombe, und gibt euch einen Termin im Tenpenny-Tower unweit von Megaton. Alternativ könnt ihr nach der Annahme des Auftrags auch Sheriff Simms Burkes üblen Plan verraten. Daraufhin erschießt Burke den Sheriff. Erledigt Burke, entschärft die Bombe und holt euch danach die Belohnung von Sheriff Simms Sohn. Wenn ihr euch über alle möglichen Alternativen für diese Quest informieren wollt, solltet ihr hier weiterlesen. Dort schildern wir alle Eventualitäten ausführlicher

Nachdem ihr mit Sheriff Simms über die Bombe gesprochen habt, sollt ihr bei Barkeeper Moriarty vorstellig werden. Moriarty im Saloon rückt erst mit der Sprache heraus, wenn ihr ihm entweder 100 Kronkorken gebt oder einen kleinen Auftrag für ihn übernehmt. Bei letzteren müsst ihr Silver in ihrem Haus in Springvale (Der ruinierte Ort vor Megaton) aufsuchen. Entscheidet euch dort, ob ihr Silver für ein paar hundert Kronkorken laufen lasst (gut) oder sie umlegt (böse). Kehrt danach zur Moriarty zurück und bezahlt den Mann für seine Information.

Zum Galaxy News Radio gehen
Jetzt wisst ihr, dass euer Vater bei Three Dog, dem Betreiber von Galaxy News Radio im ehemaligen Washington D.C, gesehen wurde. Deckt euch vor der Reise im Ausrüstungsshop ein und verlasst Megaton in östlicher Richtung. Konsultiert euren Kompass und die Karte, auf der nun eine gestrichelte Linie zum Zielort erscheint. Wenn ihr am Super Duper Markt vorbeigekommen seid, dann geht weiter in Richtung des Flusses. Schwimmt dann entweder durch den verstrahlten Fluss oder sucht euch die nächste intakte Brücke zur Überquerung.

Auf der anderen Seite führt euch die gestrichelte Linie unter anderem an der Farragut-Station vorbei. Ihr müsst euch jetzt entscheiden, ob ihr weiter oberirdisch oder lieber durch die Metro-Tunnel gehen wollt. Oben müsst ihr unterwegs zum GNR-Gebäude gegen ziemlich starke Monster wie Supermutanten kämpfen, während euch in der U-Bahn pflegeleichtere Ghule begegnen werden.

Auf der nächsten Seite erklären wir euch den Weg durch die U-Bahn-Tunnel.