Oberstadt

Das erste Opfer

Hilfe gesucht
Auf diese Sekundärquest stoßt ihr wieder durch einen Anschlag auf dem Markt in der Oberstadt. Die Notiz „Hilfe gesucht“ hängt an der Säule in der Nähe von Worthys Stand. Demnach sollt ihr euch mit Ghyslain de Carrac treffen und dessen verschwundene Ehefrau Ninette aufspüren. Als Erstes trefft ihr euch mit Jethann in der Blühenden Rose im Rotlichtviertel der Oberstadt. Ihr erfahrt von Emeric, dem ihr in der Dunkelstadt bei der Kartenmarkierung einen Besuch abstattet. Der Templer wird von Straßenschlägern umzingelt. Nachdem ihr unterstützend eingegriffen habt, teilt euch Emeric den Stand seiner bisherigen Ermittlungen hinsichtlich der verschwundenen Magierin Mharen mit.

Unterstadt (Nacht)
Als Nächstes sollt ihr bei Nacht die „Dunkle Gießerei“ im Gießereiviertel der Unterstadt untersuchen. Betretet das Gebäude vorbereitet, denn ihr geratet sofort in einen Hinterhalt. Ihr müsst gegen einen Dämon der Wollust samt Schatten-Anhang standhaft bleiben. Nach dem Kampf gegen die dämonische Brut entdeckt ihr einen „Sack voller Knochen“ oben auf der Galerie. Im Sack befindet sich neben nützlichem Kram „Ninettes Ring“. Nachdem ihr die Beweise eingesammelt habt, könnt ihr die Gießerei wieder verlassen. Um die Quest abzuschließen, übergebt ihr die menschlichen Überreste an Emeric in der Galgenburg und Ninettes Ring an Ghyslain in der Oberstadt.

Anzeige

Zurück zur Übersicht der ‚Dragon Age 2‘-Komplettlösung.