Galgenburg

Aufgaben des Kräuterkundigen

Zutatenliste
Händler Solvitus, den ihr auf dem Marktplatz der Galgenburg antreffen könnt, verlangt nach einigen Zutaten. Reist für die reine Eisenborke auf der Umgebungskarte zum „Sunderhügel“, den ihr bereits kennen dürftet. Begebt euch in das Lager der Dalish-Elfen und sprecht dort mit dem Händler Meister Ilen. Fragt ihn nach der Eisenborke. Jetzt erhaltet ihr die Kartenmarkierung „Eisenborkenlichtung“ auf eurer Umgebungskarte und könnt dorthin reisen. Die Gegend wird von der Dunklen Brut bevölkert, geht also vorsichtig vor. Die Eisenborke befindet sich in der östlichen Ecke des kleinen Gebiets, in der sich ein Oger eingenistet hat.

Für die Seidendrüse einer Riesenspinne müsst ihr außerdem die Sekundärquest „Auf Befehl des Magistrats“ annehmen, um die Kartenmarkierung „Verlassene Ruinen“ auf der Umlandkarte zu erhalten. Während ihr euch für diesen Auftrag im Dungeon „Zerstörter Weg“ herumtreibt, kommt ihr automatisch bei Riesenspinnen inklusive der begehrten Seidendrüse vorbei. Metzelt Spinnen und untersucht ihre Überreste, bis ihr eine „Spinnenseidendrüse“ erhaltet.

Anzeige

Einen Drachen-Reißzahn findet ihr in der „Knochengrube“ in den Freien Marschen. Um an diese Kartenmarkierung zu kommen, müsst ihr die Sekundärquest „Die Knochengrube“ starten, die ihr in Form eines Briefs im Schreibtisch von Gamlens Haus findet. Am Ende dieser Quest kommt ihr in den Besitz des begehrten Drachen-Reißzahns. Bringt den Krempel zurück zu Solivitus in der Galgenburg, um die Belohnung zu kassieren.

Zurück zur Übersicht der ‚Dragon Age 2‘-Komplettlösung.