Oberstadt

Der Weg nach Hause / Hauptverdächtiger

Unglückliche Verbindung
Aveline taucht beim ersten Besuch in Hawkes neuem Anwesen in der Oberstadt auf und gibt die Hauptquest „Hauptverdächtiger“. Sucht Templer Emeric in der Galgenburg auf, der in einer Mordserie ermittelt. Ihr erhaltet einen Hinweis auf Gascard du Puis, dessen Anwesen in der Oberstadt in der Nacht durchsuchen sollt. Bereits in der Eingangshalle werdet ihr von Schatten und einem Dämon des Zorns begrüßt. Nach dem Kampf findet ihr auf dem Schreibtisch „ein Dankschreiben“. Lauft anschließend die Treppe nach oben und betretet den nächsten größeren Raum durch eine der beiden Türen neben dem Kamin. Hier liegt die Notiz „eine Antwort aus Starkhaven“ auf dem Tisch. Im nächsten Nebenraum, zu dem ihr durch den Korridor gelangt, findet ihr eine Truhe mit nützlichem Inhalt und ein „Fläschchen mit Blut“ auf dem Schreibtisch. Begebt euch schließlich zum Treppenhaus, um auf die nächste Etage zu gelangen.

Am Ende der Treppe entdeckt ihr die Notiz „Merediths Entschuldigung“ auf dem Tisch. Im linken Zimmer kommt es schließlich zur Begegnung mit Gascard du Puis. Angeblich ist Gascard hinter dem wahren Mörder her. Es liegt an euch, ob ihr ihm glaubt oder nicht. Traut ihr ihm nicht über den Weg, dann gebt ihm im Dialog negative Antworten. Gascard wird nun seine dämonischen Helfer herbeirufen und durch die Zimmer des Anwesens fliehen. Am Ende könnt ihr ihn schließlich stellen und den Magier für immer unschädlich machen. Glaubt ihr hingegen Gascard, könnt ihr das Gebäude gleich verlassen. Der weitere Verlauf der Quest ist bei beiden Alternativen gleich. Wenn ihr euch für den Kampf gegen Gasgard entschieden habt, erhaltet ihr am Ende „Gascard DuPuis‘ Lieblingshut“ (+13 Verteidigung, +2% krit. Treffer).

Anzeige

Anstatt Emeric trefft ihr in der Galgenburg auf die Templerin Moira. Von ihr erfahrt ihr, dass sich Emeric zur „Sackgasse“ begeben hat. Ihr erhaltet die entsprechende Markierung auf der Nachtkarte von Kirkwall. In der Gasse kommt es zum Kampf gegen eine Schar Schatten und einem Dämon. Habt ihr alle Angriffe überstanden, stößt Moira zu euch. Bei ihr schließt ihr die Quest ab.

Zurück zur Übersicht der ‚Dragon Age 2‘-Komplettlösung.