Unterstadt

Wölfe hüten

Unheimliche Fracht
Reist bei Nacht in die Unterstadt von Kirkwall, um dort Schwester Petrice zu begegnen. Nachdem ihr sie vor den Räubern gerettet habt, bietet sie euch einen Auftrag an. Trefft sie dazu im Unterschlupf in der Nähe des „Unterstadt-Bazars“. Dort überstellt sie euch den Qunari-Magier Ketojan, den ihr durch die „Tiefstadt-Gewölbe“ aus Kirkwall heraus bringen sollt. Schnetzelt euch durch das Gewölbe, in dem euch vor allem Giftspinnen an den Kragen wollen. Habt ihr Varric in der Gruppe, bemerkt ihr frühzeitig die zahlreichen Fallen. Auf halbem Weg werdet ihr von Tiefstadt-Schlägern aufgehalten. Ihr bekommt einen ersten Eindruck von Ketojans Fähigkeiten. Habt ihr die Banditen überwunden, wartet noch die Truhe kurz vor dem Ausgang darauf, geplündert zu werden. Darin liegen unter anderem Spiralauges Stiefel (+10 Mana/Ausdauer, +24 Angriff).

Wenn ihr das Gewölbe verlasst, werdet ihr von einer Gruppe Qunari abgefangen. Arvaarad verlangt die Herausgabe von Ketojan. Egal wie ihr euch entscheidet, ob ihr gegen die Qunari kämpft oder Ketojan einfach ausliefert, am Ergebnis könnt ihr nichts ändern. Nach dem Kampf wird sich Ketojan unweigerlich selbst töten. Er händigt euch zuvor aber noch den „Talisman von Saarebas“ (+2 Heilungsrate) aus. Auch Petrice ist mit keinem der möglichen Ausgänge wirklich zufrieden, wenn ihr anschließend die Quest bei ihr abschließt. Sie entlohnt euch für den Auftrag und bittet euch, zu verschwinden.

Anzeige

Zurück zur Übersicht der ‚Dragon Age 2‘-Komplettlösung.