Oberstadt

Alles, was bleibt

Der Serienkiller
Nachdem ihr der Sache wegen der entführten Qunari in der vorherigen Hauptquest auf dem Grund gegangen seid, erhaltet ihr Nachricht von einem Tumult in eurem Anwesen. Hawkes Mutter ist verschwunden. Ihr sollt sie in der Unterstadt bei Nacht suchen. In der Unterstadt unterhaltet ihr euch mit dem Straßenkind. Der Junge zeigt euch die Blutspur, der ihr nun folgt. Lauft ein bisschen in der Gegend herum, um die nächste Spur zu enthüllen. Die Hinweise aus der Quest „Hauptverdächtiger“, demnach ein Serienkiller die Straßen von Kirkwall unsicher macht, verdichten sich. Das Blut führt euch zum Gießereiviertel der Unterstadt.

Versteck des Mörders
Untersucht die Gießerei. In der nordöstlichen Ecke des Gebäudes entdeckt ihr eine versteckte Falltür. Im ersten Raum dort unten lauft ihr zu Beginn einem Dämon des Zorns und Schatten in die Arme. Nach dem Kampf findet ihr Alessas leblosen Körper. Der Dame seid ihr bereits während der Hauptquest „Hauptverdächtiger“ begegnet. Neben ihr liegt die erste „hingekritzelte Notiz“. Im Schutthaufen gegenüber der zweiten Notiz entdeckt Hawke das Amulett seiner Mutter. Dringt tiefer in das Versteck vor. Im zweiten großen Raum werdet ihr noch einmal von einer Armee Schatten und einem Dämon angefallen, sobald ihr euch dem Portrait von Leandra nähert. Auf dem Blätterhaufen liegen die nächste „hingekritzelte Notiz“, ein „Brief vom Zirkel“ sowie ein Buch über Nekromantie. In der Truhe neben dem Bett findet ihr unter anderem den „Familienschild der Amells“ (+12 Rüstung).

Anzeige

Im letzten Raum trefft ihr schließlich auf Psychopath Quentin, der mittlerweile ganze Arbeit geleistet hat. Hawkes Mutter wurde zwischenzeitlich in einen Zombie verwandelt. Während Quentin noch ganz begeistert von seiner „Arbeit“ ist, hetzt er euch drei Wellen Dämonen samt Anhängen auf den Hals. Übersteht die drei Runden, um am Ende endlich Quentin angreifen zu können. Mit dem Magier solltet ihr keine größeren Schwierigkeiten mehr bekommen, wenn ihr die ersten, schwierigeren Runden überstanden habt.

Zurück zur Übersicht der ‚Dragon Age 2‘-Komplettlösung.