Mission 14

Wald des Ruins

Da ihr jetzt im Besitz der Gilgamesh-Waffe seid, solltet ihr euch vor Missionsbeginn je nach Möglichkeit mit neuen Gilgamesh-Styles eindecken, falls ihr sie einsetzen wollt. Ihr befindet euch jetzt auf dem Rückweg auf bekannten Pfaden durch den Mitis-Wald in Richtung Schloss Fortuna.

Mitis-Wald

Uraltes Trainingsgelände
Hier trefft ihr auf eine neue Gegnerart, die Fault. Es ist nicht besonders schwer sie zu bezwingen oder einfach auszuweichen. Ihr solltet aber während Angriffen aufpassen, dass nicht plötzlich unbemerkt ein Fault unter euch auftaucht. Werdet ihr von ihnen verschluckt, dann ziehen sie euch in eine unterirdische Höhle. Dort müsst ihr erst alle Gegner besiegen, bevor ein Teleporter zur Oberfläche erscheint.

Anzeige

Lapis-Fluss / Uralter Platz / Tal des Windes
In nahezu jedem der folgenden Gebiete werdet ihr in Kämpfe verwickelt. Ihr habt hier ausreichend Gelegenheit, die Gilgamesh-Waffe auszuprobieren. Beachtet dabei aber, dass, wenn ihr einmal verschluckt werdet, oben die Dämonen noch einmal vollzählig erscheinen. Habt ihr im Tal des Windes alle Feinde besiegt, dann springt über die Vorsprünge des Gebirges an den Rand des Tals im Nordwesten.

Eingang des Waldes
Unter dem steinernen Pavillon findet ihr eine weitere Geheimmission. Über den Tunnel im Nordwesten verlasst ihr schließlich den Wald. Wenn ihr dann über die Zugbrücke gegangen seid, habt ihr wieder Schloss Fortuna erreicht.