Sequenz 8

Die Borgia

Erinnerung 1: Requiem
Willkommen zur achten Sequenz von ‚Assassin’s Creed: Brotherhood‘. Viele Schwierigkeiten liegen bereits hinter euch, doch bis zum Finale müssen noch einige Herausforderungen bestanden werden. In dieser Mission müsst ihr zuerst die Engelsburg infiltrieren. Von früheren Besuchen wisst ihr bereits, dass das ganze Gelände des Vatikans inklusive der Brücke Borgia-Territorium ist. Klettert deshalb bei der Brücke auf der linken Seite nach unten zum Fluss. Springt über die Pfähle auf die gegenüberliegende Seite zur Engelsburg. Klettert dort an der Brüstung nach oben und taucht in einer der Gruppen Kardinäle unter. Sie bewegen sich in Richtung eines Tors der Engelsburg und damit zum offiziellen Startpunkts der Mission.

Seid ihr am Startpunkt angekommen, dann geht es auf dem Innenhof nach rechts weiter. Schaltet die hier herumspazierende Wache unbemerkt aus oder überlasst die Aufgabe euren Rekruten. Begebt euch zur Leiter vor dem Turm auf der rechten Seite und steigt nach oben auf die Plattform des Gerüsts. Jetzt könnt ihr auf die Brüstung der Mauer klettern. Bewegt euch auf der Mauer nach Westen und neutralisiert die Wache entweder geschickt mit einem Attentat oder bequem mit der Armbrust oder Rekruten. Klettert nun an der Mauer des Turms nach oben, vor der gerade der Wächter stand und begebt euch zum nächsten Checkpoint. In dem Augenblick trifft Cesare Borgia in der Burg ein.

Anzeige

Die Mission aktualisiert sich nun, ihr sollt die Geheimtür finden. Lauft auf der Brüstung einmal nach rechts herum beziehungsweise in östlicher Richtung und schaltet unterwegs die Wachen aus. Wenn ihr in der östlichen Ecke der Festungsmauer angekommen seid, könnt ihr die Geheimtür und damit den nächsten Checkpoint am inneren Turm bereits sehen. Springt von eurer aktuellen Position von der Mauer hinab auf das Hausdach. Balanciert anschließend über den Balken hinüber auf die gegenüberliegende Seite und klettert an der Hauswand nach oben. Jetzt könnt ihr die Planken an der Mauer unter der Geheimtür mit einem Sprung erreichen. Hangelt euch nach rechts und hängt euch an die Stange über der Gasse. Schwingt euch über die Stangen auf die Balken vor euch. Versucht den letzten Balken zu erreichen und dreht euch nach links um. Ihr könnt jetzt mit einem Sprung das steinerne Treppengeländer erreichen. Begebt euch zur Geheimtür und betretet den Turm.

Im Turm
Ihr müsst in den Speisesaal gelangen. Begebt euch im Erdgeschoss ans Ende des Raums bei der großen Doppeltür. Benutzt die Kisten links neben der Tür, um an der Mauer nach oben zu steigen. Hangelt euch nach rechts über den Türbogen und weiter, bis ihr die Stange an der Wand fassen könnt. Schwingt euch an den Balken. Steht ihr auf dem Balken, hängt ihr euch wieder an die Wand und hangelt euch nach rechts um die Ecke, bis ihr euch auf den nächsten Balken fallen lassen könnt. Dreht euch nach rechts und springt von diesem Balken auf die Stange vor euch. Schwingt euch auf die Plattform. Geht ans Ende des Balkens und dreht euch nach rechts. Springt auf den Balken vor euch und lasst euch nach unten hängen. Zieht euch am Balken hängend nach rechts an die Wand. Von der Wand aus geht es immer weiter nach rechts der Doppeltür entgegen, bis ihr die kurz unterhalb der Decke hängende Stange erreicht habt. Schwingt euch mit Hilfe der Stange auf die Plattform oberhalb der Doppeltür. Ihr steht nun unter der Falltür der Decke über der Tür. Klettert an der Wand nach durch die Falltür. Ihr habt den Checkpoint erreicht.

Geht nach der Falltür nach links um die Ecke die Treppenstufen nach unten. Biegt bei der nächsten Gelegenheit nach rechts ab, wo ihr die Treppe nach oben nehmt. Die Tür in Richtung des Speisesaals liegt links der Treppenstufen. Ihr betretet die Bibliothek. Über das große Bücherregal auf der linken Seite könnt ihr auf die Galerie klettern. Schaltet zuvor die Wache auf der unteren Ebene aus und kümmert euch anschließend um die Wache auf der Galerie. Ein dritter Soldat hält sich in der Nähe des Fensters auf. Steigt durch das Fenster nach draußen. Hängt euch an die Fensterbank und hangelt euch nach rechts an der Außenmauer in Richtung des nächsten Checkpoints. Um ihn zu erreichen, müsst ihr euch unterwegs am Balkon nach oben ziehen. Habt ihr das geschafft, wird diese Erinnerung abgeschlossen. Auf der nächsten Seite setzt sich der Lösungsweg zu dieser Erinnerung weiter fort.

Zurück zur Übersicht der ‚Assassin’s Creed: Brotherhood‘-Komplettlösung.