Werbung

Feshyr

Ein strenges Wort
Nachdem ihr euch in Person Rhobars III. in dessen Alptraum durch das Tutorial geschnetzelt habt, erwacht der neue Namenlose Held aus seinem Schlummer. Ihr sollt euch mit ihrem Vater Gromar im Dorf Feshyr treffen. Ihr findet ihr im Zentrum auf der Bank sitzend und mit dem Quest-Ausrufezeichen markiert. Macht euch bei der Gelegenheit mit der grundlegenden Menu-Steuerung vertraut und plaudert ein bisschen mit den Einwohnern. Gromar verlangt von euch, dass ihr insgesamt drei Aufgaben absolviert: „Melgans Grab“, „Der Schmuggler am Bergweiher“ und schließlich „Mit Pfeil und Bogen“..

Melgans Grab
Um zu Melgans Grab zu gelangen, aus dem ihr den Dolch bergen sollt, müsst ihr an Knut auf der „Brücke zu Knuts Farm“ gleich in der Nähe von Gromar vorbei. Nach dem Gespräch mit Knut trägt sich die Quest „Die Moleratjagd“ in das Tagebuch ein, die ihr unterwegs zu Melgans Grab erledigen könnt. Streckt dazu einfach die benötigten sechs Moleras auf dem Feldweg hinter der Brücke nieder.


Tipp:
Aktuell seid ihr nur mit dem Schäferstab bewaffnet, mit dem ihr höchstens Lämmer beindrucken könnt. Knut versorgt euch aber in Kürze mit einer bessere Waffe. Wenn ihr auf dem Dachboden des Holzlagers im Westen des Dorfes ein wenig herum stöbert, findet ihr eine Truhe mit Vorräten, die euch in den ersten Kämpfen nützen können. Weitere Ausrüstungsgegenstände findet ihr auch in der Truhe am Strand neben dem Fischerboot. Geht ihr von der Scheune aus nach Süden, findet ihr in der kleinen Höhle ein interessantes magisches „Amulett der Zähigkeit“.

In der Nähe der letzten Molerat-Gruppe entdeckt ihr den Eingang zu Melgans Grab. Legt euch die Fackel aus dem Inventar auf eine der Schnelltasten, wenn euch es euch in der Höhle zu dunkel wird. Der Tunnel führt euch geradewegs in die Grabkammer, wo ihr den gesuchten Dolch auf dem Sarkophag sowie eine Truhe zum plündern findet. Um die Höhle verlassen zu können, müsst ihr den zweiten Zugang im Osten suchen. Von dort aus gelangt ihr wieder auf den Feldweg zurück in das Dorf. Schließt die beiden Quests bei Knut und Gromar ab.

Der Schmuggler am Bergweiher
Jetzt beginnt die zweite Aufgabe von Gromars Prüfungen, in der ihr Diegos Machete besorgen müsst. Begebt euch zum Westtor von Feshyr und öffnet das Tor mit dem Schlüssel, den ihr gerade erhalten habt Trefft euch mit Diego an der Kreuzung. Besiegt den alten Kämpfer als Erstes in einem Tutorial-Kampf. Anschließend erhaltet ihr weitere Aufträge. Führt ihr sie erfolgreich aus, winkt am Ende die Machete als Belohnung. Danach trägt euch euer alter Lehrmeister auf, die Goblins bei seinem Boot zu vertreiben. Folgt dazu einfach weiter dem Trampelpfad nach Westen hinunter zum Strand. Erledigt die beiden Goblins und plündert anschließend die leblosen Körper der kleinen Unholde. Ihr findet bei ihnen unter anderem euren ersten magischen Gegenstand: die „Rune der Vier Winde“. Ein nützlicher Gegenstand vor allem für weite Wege. Legt sie auf eine Schnelltaste, um sie bei Bedarf schnell aktivieren zu können. Sucht schließlich Diego wieder auf, um ihn von eurem Erfolg zu berichten. Als Belohnung erhaltet ihr Diegos alte Machete sowie weitere Ausrüstungsgegenstände.

Ganz ohne Bogen?
Bevor ihr blind vor lauter Stolz zurück ins Dorf stürmt, solltet ihr euch mit Diegos Waffen neu ausrüsten. Unterwegs lauern euch Goblins auf, mit denen ihr ein nicht so leichtes Spiel habt, wie mit deren etwas schläfrigen Artgenossen vorhin beim Boot. Werdet ihr im Kampf verletzt, könnt ihr zwischendurch ein paar Äpfel futtern. Um eure Wunden zu behandeln, bieten sich Hanfbandagen an, von denen ihr mittlerweile ein paar Stück bei euch tragen dürftet. Ihr werdet bald auf Gegenstände stoßen, die automatisch die Lebenskraft regenerieren. Zeigt anschließend Gromar im Versammlungshaus des Dorfes die Machete. Von ihm erhaltet ihr für die Quest „Ganz ohne Bogen?“ die letzte Prüfungsaufgabe.

Begebt euch ein weiteres Mal zu den Westtoren des Dorfes. Dort euch Ivy , wo ihr einen Bogen für die Hirschjagd finden könnt und öffnet euch das Tor zum Hirschhag. Rüstet euch für die Aufgabe „Mit Pfeil und Bogen“ entsprechend aus und sucht im Umkreis des Turms nach den Hirschen. Wenn ihr anschließend bei Gromar die Geweihe abliefert, überlässt er euch ein „Altertümliches Relikt“, worauf sich die gleichnamige Quest in das Tagebuch einträgt. Da ihr nun alle Aufgaben absolviert habt, dürft ihr offiziell um Ivys Hand werben. Dazu benötigt ihr einen Armreif, den ihr in den folgenden Quests beschaffen müsst.

Für Ivy

Halwen kann euch den Verlobungsarmreif herstellen, wenn ihr ihm die Rohstoffe dazu liefert. Bernstein bekommt ihr von Orruk. Der Ork treibt sich immer irgendwo im Dorf herum. Natürlich rückt er die guten Stücke nicht umsonst raus. Ihr sollt in der Quest „Pilze für den Herrn“ sechs blaue Wulstlinge aus der Höhle im Herzen des Hirschhags besorgen.

Pilze für den Herrn
Mit Orruks Schlüssel könnt ihr nun das zweite Westtor sowie anschließend das Gitter beim Höhleneingang passieren. Folgt dem kleinen Weg bis zur zerstörten Steintreppe mit dem Gitter. Im Inneren der Höhle könnt ihr Jagd auf die blauen Wulstlinge machen, die ihr überall in der Höhle verstreut findet. Legt die Fackel aus dem Inventar auf eine Schnelltaste, falls es euch zu düster wird. Unterwegs werdet ihr öfters von Goblins oder Molerats überfallen. Da ihr die Goblins meist schon von weiten sehen könnt, bietet sich der Bogen für die ersten Treffer an. Durchsucht nach den Kämpfen die nähere Umgebung, um an nützliche Ausrüstungsgegenstände zu gelangen, wie z.B. die „Goblin-Armschienen“ mit Lebensenergieregeneration aus der ersten Truhe. Habt ihr schließlich die ganze Höhle einmal durchlaufen, solltet ihr die sechs blauen Wulstlinge eingesackt und den Höhlenausgang erreicht haben. Nachdem ihr Orruk die Pilze übergeben habt, überlässt er euch den Bernstein. Geht nun zu Halwen ins Dorf, damit er aus dem Bernstein den Verlobungsarmreif anfertigen kann. Jetzt müsst ihr den Armreif für die Quest „Von ganzen Herzen“ einfach nur zu Ivy bringen. Für die sich anschließende Quest „Fernweh“ müsst ihr Diego ein weiteres Mal aufsuchen.

Zum Inhaltsverzeichnis der ‚Arcania: Gothic 4‘-Komplettlösung