Sumpfland

Die Nebenquests

Die Lurkerplage
Beim ersten Betreten von Schwarzwassers Nordzugang begegnet ihr dem misstrauischen Leboras, der eure Absichten auf die Probe stellt. Deshalb schickt er euch aus, um Lurkereier zu zerstören. Die Lurkergelege findet ihr, indem ihr vom Nordzugang Schwarzwassers einfach in östlicher Richtung in den Sumpf hineinlauft, bis ihr auf die Eier stoßt. In der Nähe der Eier liegt außerdem eine „Goldbestickte Tasche“, die ihr für eine andere Nebenquest mitnehmen solltet. Liefert ihr die Eier bei Leboras ab, bekommt ihr den „Fechtschild“ als Belohnung.

Spinnennetze für Mama
In der Kneipe von Schwarzwasser hat Mama Hooqua Arbeit für euch: bringt ihr ein Duzend Netze der Sumpflauerspinne. Diese Aufgabe solltet ihr früh annehmen, damit ihr bei euren Reisen quer durch das Sumpfland für andere Quests gleichzeitig die Netze einsammeln könnt. Potentielle Fundorte sind grundsätzlich alle Feuchtgebiete im Sumpfland wie die Ufer von Teichen oder Tümpeln.

Anzeige

Ärger im Gepäck
Der in Schwarzwasser herum streunende Shakes möchte, dass ihr „seine“ goldbestickte Tasche aus dem Sumpf zurück holt. Ihr findet sie genau an der Stelle, an der ihr die Lurkergehege für die Nebenquest „Die Lurkerplage“ zerstören sollt. Bringt ihr Shakes die Tasche zurück, verstrickt er sich in Widersprüche. Begebt euch also zu Freihändler Borran im Norden von Schwarzwasser, dem die Tasche in Wirklichkeit gehört. Borran will aber auch den Inhalt der Tasche, das Gesöff Stollengrollen. Es ist naheliegend, dass Shakes mit dem Verschwinden des Stollengrollen zu tun hat. Knöpft ihn euch also vor. Bringt die Flaschen zu Borran zurück, um satte 1200 Goldstücke als Belohnung zu kassieren.

Der Wasserkelch
Untersucht ihr die Hütte im Süden von Schwarzwasser, trefft ihr den kranken Nejos. Ihr sollt für ihn nach dem legendären Wasserkelch in der Goblinhöhle (3) im Westen von Schwarzwasser suchen. Verlasst Schwarzwasser über den Westzugang und folgt der Straße, die euch direkt zu einer Höhle führt. Bei den Ruinen auf halben Weg kommt ihr an einem Vergessenen Grab vorbei. Nach einigen Metern in der Höhle steht ihr einer Horde Goblins gegenüber. Geht also vorsichtig vor und lockt die Goblins besser zu euch in den engen Tunnel hinein. So könnt ihr nicht eingekesselt werden. Schnappt euch schließlich den Wasserkelch in der großen Höhle. Wenn ihr noch einen kurzen Abstecher in den Nordtunnel macht, könnt ihr am Ende draußen ein weiteres Vergessenes Grab für die Sammelquest entdecken. Es enthält außerdem den Zweihänder „Wallbrecher“. Nejos gibt euch für den Wasserkelch die Rezepte „Die Geheimnisse des Erzes: Geschmeide“ zur Herstellung des „Erz-Amuletts“ und das Rezept für das „Elixier des Adlerauges“.

Zurück zur Einführung in Schwarzwasser / Tooshoo und Karte des Sumpflandes

Zum Inhaltsverzeichnis der ‚Arcania: Gothic 4‘-Komplettlösung